• annimaus
    Dabei seit: 1149033600000
    Beiträge: 318
    geschrieben 1294581083000

    Hallo zusammen,

     

    danke für Eure Meldungen.

     

    wir haben usn das ganze mal auseinander gerechnet, wir haben insgesamt sogar ganze 7 Stunden und 15 min Aufenthalt. Also bei aller Liebe wäre das ne sehr lange Zeit zum "auf dem Flughafen rumsitzen".

    Wir müssen glaub ich echt mal schauen wie lange das alles so dauern würde wenn man nochmal in die Stadt fährt. Die Koffer gehen ja sicherlich gleich durch ... also muss man sich damit ja nicht belasten.

     

    Wir haben halt den sehr frühe nFlug von Hannover nach München und dann erst gege 15:30 den Weiterflug nach New York.

    Wäre wirklich blöde wenn man da nicht aus dem Airport raus kann. Vor allem ... wir sind ja Deutsche in Deutschland .... kann man einem bei so ner langen Zeit da wirklich das Verlassen des Flughafens "verbieten" ?

    Liebe Grüße und einen schönen So

     

    Annimaus

    ...up up and away...
  • chepri
    Dabei seit: 1148342400000
    Beiträge: 3475
    gesperrt
    geschrieben 1294586053000

    Reine Fahrzeit mit der S8 bis Marienplatz sind 38Minuten, mit der S1 50Min. Die beiden Linien fahren im 20Minutentakt, so dass ca. alle 10Minuten eine Fahrt möglich ist. Vom Verlassen des Fliegers bis Bahnsteig rechne ich großzügig 15Minuten.

    Ich denke, bei über 7 Stunden Aufenthalt kann man einen kleinen Abstecher in die Innenstadt machen. Zudem ist man beschäftigt und so vergeht sicher die Zeit schneller, als im Flughafen.

  • annimaus
    Dabei seit: 1149033600000
    Beiträge: 318
    geschrieben 1294592031000

    Vielen Dank für die S Bahnen und die Zeiten :) das hilft uns arg weiter. Ich denk auch ein Abstecher in die stadt kann man bei der Menge an Zeit ruhig machen.

     

    Danke :)

    ...up up and away...
  • mkfpa
    Dabei seit: 1228089600000
    Beiträge: 5468
    geschrieben 1294597450000

    Keine Panik, natuerlich kommst du aus dem Flughafen raus. Ihr geht einfach Richtung Ausgang und gut ist.

     

    Kleiner Tip, fuer den Hunger und Durst am Flughafe kann empfehle ich das Air-Braeu. Das gibt es am Eingang, aber auch nach der Passkontrolle. Einfach unglaublich billig und dabei auc noch gut, fuer ein Flughafen-Restaurant.

  • Laborkatze31
    Dabei seit: 1292198400000
    Beiträge: 137
    geschrieben 1294598900000

    Schliesse mich der Empfehlung des "Air-Braeu"´s an! ;)

    Der kürzeste Weg zu Dir selbst führt einmal um die Welt. (Richard Hoffmann, *1938) | 22.07.13 - 30.07.13 Soneva Fushi | 30.07.13 - 07.08.13 Six Senses Laamu
  • Carina2000
    Dabei seit: 1170979200000
    Beiträge: 201
    geschrieben 1294681223000

    Denke bei 7h sollte ein Trip in die Innenstadt drinnen sein. Würde euch vor allem die S-Bahn zum MArienplatz empfehlen. Ist schon toll wenn man vor dem Rathaus steht. Viktualienmarkt auch nebenan!! Viel Spass dann.....

    Andrea

  • annimaus
    Dabei seit: 1149033600000
    Beiträge: 318
    geschrieben 1294685563000

    Vielen Dank :) und das Air Braeu probieren wir bestimmt mal aus ;)

    ...up up and away...
  • freakinstacey
    Dabei seit: 1281830400000
    Beiträge: 17
    geschrieben 1294769124000

    @Chris737 sagte:

    Das war dann aber vermutlich irgendwo im Transit-Bereich, wo man gleich mit dem selben Flugzeug weiter geflogen ist.

     

    Hier geht es jedoch um zwei völlig getrennte Flüge: einen Inlandsflug und einen Langstreckenflug. Da interessiert es niemanden, wie und wo man die Zeit zwischen den Flügen verbringt. Man kann beim Umsteigen mit Lufthansa in München oder Frankfurt definitiv den Flughafen verlassen. Man folgt nach der Landung einfach den Wegweisern zur Ankunft / Ausgang und schon ist man draußen. Man muss dann eben wie gesagt erneut die Sicherheitskontrolle passieren.

     

    Gruß

    Chris

    Mh, ok, komisch, denn ich durfte in Frankfurt nicht raus, trotz zwei komplett unterschiedlicher Lufthansa Flügen... nun ja, ist ja auch egal.

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 44665
    geschrieben 1294770307000

    Der Transitbereich beschreibt eine Sicherheitszone zwischen Ankunfts- und Abflugbereich, in der man ohne neuerliche Sicherheits- und Dokumentenkontrollen zum Weiterflug gelangt (Gepäck durchgeroutet).

    Sofern die Zeit reicht, kann man ihn verlassen (ausgenommen Visum pflichtige Reisende, die keine gültigen Papiere für das Transitland besitzen); man muss eben, wie schon von Chris 737 beschrieben, noch einmal die Kontrollen über sicher ergehen lassen.

    Ob man mit derselben oder einer anderen Maschine weiterfliegt, spielt keine Rolle.

    Evtl. "darf" man als deutscher Staatbürger in Deutschland diesen Bereich nicht verlassen, wenn man seinen Bomber nicht verpassen will. ;)

    Studie: 80% aller Hummeln sind stark übergewichtig!
  • annimaus
    Dabei seit: 1149033600000
    Beiträge: 318
    geschrieben 1294773405000

    @vonschmeling sagte:

    Der Transitbereich beschreibt eine Sicherheitszone zwischen Ankunfts- und Abflugbereich, in der man ohne neuerliche Sicherheits- und Dokumentenkontrollen zum Weiterflug gelangt (Gepäck durchgeroutet).

    Sofern die Zeit reicht, kann man ihn verlassen (ausgenommen Visum pflichtige Reisende, die keine gültigen Papiere für das Transitland besitzen); man muss eben, wie schon von Chris 737 beschrieben, noch einmal die Kontrollen über sicher ergehen lassen.

    Ob man mit derselben oder einer anderen Maschine weiterfliegt, spielt keine Rolle.

    Evtl. "darf" man als deutscher Staatbürger in Deutschland diesen Bereich nicht verlassen, wenn man seinen Bomber nicht verpassen will. ;)

     

    Danke für die Erklärung ;)

     

    Ist es denn immer so, dass das Gepäck durchgeroutet wird wenn ich so eine Umsteigeverbindung wie in unserem fall HAJ - MUCH -EWR habe?

    ...up up and away...
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!