• Sokrates
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 14856
    Administrator Zielexperte/in für: Istanbul
    geschrieben 1479220837000

    Genau meine Rede, aber wir sind im Airline-Thread. ;)

    LG 

    Sokrates

    Egal welche Hautfarbe, Religion, Geschlecht oder Nationalität - ich habe mit fast keinem Menschen Probleme. Probleme habe ich nur mit A....löchern!
  • Trave175
    Dabei seit: 1347148800000
    Beiträge: 304
    Verwarnt
    geschrieben 1479224865000

    Und genau aus diesem Grunde weise ich immer wieder darauf hin, wie wichtig es ist, ein komplett rundes Flugangebot zu haben mit allem drum und dran. Was nützt es mir ein paar Euro gespart zu haben, wenn ich hinterher total genervt am Flughafen stehe und mir der Magen in den Kniekehlen hängt, nur weil etwas nicht klappt. Für mich beginnt der Urlaub bei Betreten der Maschine und noch mal ein Lob an THY! Der Rest war Allgemeininfo an alle Istanbul Touristen, sofern es davon noch einige gibt.

    Karpfenblau
  • Florian80w
    Dabei seit: 1335139200000
    Beiträge: 2806
    geschrieben 1479228130000

    Ich habe TK bislang nur mit Weiterflug nach Ägypten genutzt, kann also nichts zur Situation sagen, wenn man in IST aus- oder einsteigt. Lobenswert bei allen Flügen: Pünktlichkeit, Bordservice, Sitzabstand, Ticketpreise vor allem in Relation zur erlaubten Gepäckmenge in der Eco.

    Mal sehen, wie es mit denen weitergeht: Türkei hat Wirtschaftsrezession, unter Herrn E. wird sie noch schlimmer.

  • Florian80w
    Dabei seit: 1335139200000
    Beiträge: 2806
    geschrieben 1479931357000

    Schade liebe TK, für 2017 nach Ägypten seid ihr jetzt raus! Ich nahm gerne eure ziemlich doofen nächtlichen Ankunft- und Abflugzeiten in Kauf, denn abgesehen vom guten Bordservice und guten Flugpreisen habt ihr kostenfreie Tauchgepäckmitnahme offeriert.

    Das fällt am 01. Januar 2017 weg, ihr wollt one way 60 Euro fürs Tauchgepäck haben. Flugpreise sind auch aktuell gestiegen. Damit ist jedes Plus verglichen mit anderen deutschen Airlines und Tagsüberflugzeiten dahin, und ich schmier mir leckere Brötchen für den Touriflieger.

  • König-Wilhelm
    Dabei seit: 1359244800000
    Beiträge: 26
    geschrieben 1481273330000

    Guten Morgen liebe "Checker":)

    wir fliegen im März/April die Strecke STR - IST - BKK - IST - STR.

    Es ist unser erster TK Flug.

    Vor dem Rückflug ab BKK um ca. 21 Uhr reisen wir per Privattransfer von Koh Chang aus an. Um auf der sicheren Seite zu sein, möchten wir gerne einen großzügigen zeitlichen Puffer lassen um rechtzeitig am Flughafen zu sein.

    Unsere Frage (wir haben dazu online leider nichts gefunden):

    kann man sich als Eco Kunde in eine TK Lounge "einkaufen"?

    Oder vielleicht in eine andere Lounge am BKK?

    das Schönste im Leben ist das Reisen und dann sagen wir Hurra!
  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18109
    Verwarnt
    geschrieben 1481276839000

    Klick mal hier.

    Ich würde aber dringend dazu raten, den Rückweg durch mindestens eine Übernachtung in Bangkok oder Pattaya abzufedern.

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • König-Wilhelm
    Dabei seit: 1359244800000
    Beiträge: 26
    geschrieben 1481279873000

    Danke für den Link. Nach sowas haben wir gesucht :)

    Eine Nacht in BKK im Vorfeld ziehen wir auf jeden Fall auch in Betracht. Wäre die stressfreiere Alternative im Vergleich zur Anreise am selben Tag.

    das Schönste im Leben ist das Reisen und dann sagen wir Hurra!
  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • eronaut
    Dabei seit: 1255651200000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1489073154717 , zuletzt editiert von eronaut

    Hallo, seit vier Jahren fliegen wir mit TK von München nach Mombasa (immer zur Weihnachtszeit). Bis letztes Jahr ohne irgendwelche Probleme, abgesehen von den ungewöhnlichen Abflugzeiten und den langen Wartezeiten in Istanbul, wodurch ein 8-Stundenflug gleich zu einer 24-Stundenreise ausartet.

    Doch Weihnachten 2016/ 2017 war alles anders: Service an Bord gefühlt schlechter (keine Praline mehr, keine Speisekarte zur Auswahl), unfreundliches Personal, Essen für TK völlig ungewohnt schlechter. Naja, wie gesagt alles gefühlt und nicht nachmessbar.

    Dann kommt es aber hammerhart: Am Abflugtag, 08.01.2017, zurück nach München stehen wir pünktlich um 01:30 (!!) am Flughafen in Mombasa. Wir werden nach einer Stunde von einem Mitarbeiter der TK zur Kenntnis genommen, der uns erzählt, dass keine Maschine aus Istanbul kommt, weil sie dort das komplette Schneechaos haben. Na gut, blöd gelaufen, kann ja die TK nicht direkt was dafür. Wir werden eingesammelt und in ein Hotel an der Nordküste gebracht, 5*, soweit auch kein Problem. Da sitzen wir nun bis zum nächsten Tag, bis sich endlich jemand von TK ins Hotel bemüht und uns (mittlerweile ca. 300 Sitzengebliebene) verklickert, dass es noch bis zum nächsten Wochenende dauern wird, bis wir weg kommen. Aber er versichert uns, dass TK alles Menschenmögliche versucht hätte, uns durch andere Airlines nachhause zu bringen. Alles vergeblich, da alle völlig ausgebucht seien. Selbst ein Weiterflug ab Nairobi scheitere am fehlenden Platzangebot dahin. Es bleibe nur eine achtstündige Busfahrt, die aber verständlicherweise niemand auf sich nehmen wollte. Diese Aussage wurde auch am Dienstag (Tag 3 des Schlamassels) wiederholt.

    Dann wurde es uns zu blöd. Wir buchten selbständig im Internet innerhalb von einer Stunde für Mittwoch einen Flug mit Kenya-Air nach Nairobi (Maschine war nur 1/3 voll), dann mit Emirates über Dubai nach München und waren am Donnerstagmorgen zu Hause. Zwischendurch kam noch von TK eine SMS, in der man uns anbot, am Sonntag mit Äthiopien-Airlines nach AddisAbbeba, von da nach Istanbul und von dort nach München zu fliegen. Rückkehr voraussichtlich am Dienstag (Tag 10!) Brauchten wir ja nicht mehr, weil wir bis dahin schon lange zu Hause waren.

    Soviel zur TK-Aussage, dass gar nichts möglich sei und sie alles versucht hätten. Ein Schelm, wer da nicht an Vera..... denkt, oder? Für's Wetter können sie ja nichts, aber der Rest war unerträglich.

    Fazit: Die sehen uns nie wieder!

    Eronaut

    Viele Grüße Reinhold Nach dem Kenyaurlaub ist vor dem Kenyaurlaub
  • Florian80w
    Dabei seit: 1335139200000
    Beiträge: 2806
    geschrieben 1489081096051

    Abgesehen vom Schneechaos und dem miesen Krisenmanagement: Wirf mal einen Blick auf die gesamttürkische Wirtschaftslage, die ist nämlich auf Talfahrt, und davon ist TK nicht ausgenommen. Da kann man sich früher liebgewonnene Positivmerkmale verglichen mit anderen Airlines zum bisherigen Flugpreis nicht mehr leisten.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!