• ginsche68
    Dabei seit: 1367280000000
    Beiträge: 82
    geschrieben 1448749599000

    Hallo,

    fliege nächstes Jahr im August von Amsterdam über Istanbul nach Los Angeles.

    Ab wann kann ich dort Sitzplätze reservieren ?

    Geht dies erst 24h vorher beim online check-in ?

    Im Internet habe ich auch was von 100 Tagen vorher gelesen .. konnte aber nichts finden auf der Seite von TK was dies bestätigt.

    Dann noch eine Frage zu den APIS Daten die man dort eingeben soll.

    Dies ist ja mal wirklich abenteuerlich, da die Wörter dort keinen Sinn machen.

    Soll dies eine Ergänzung zum ESTA Formular sein ?

  • marcel837
    Dabei seit: 1406937600000
    Beiträge: 241
    geschrieben 1448792931000

    also die flüge von deutschland in die türkei reserviere ich immer paar monate vorher am telefon.

    und die inlandsflüge innerhalb der türkei gehen 1 tage vorher

  • MsCrumplebuttom
    Dabei seit: 1434758400000
    Beiträge: 1279
    geschrieben 1448900945000

    Die APIS-Daten müssen von der Fluggesellschaft an die US-Behörden übermittelt werden. Die Angaben musst du spätestens beim Check-In hinterlegen.

    Was meinst du mit "da die Wörter dort keinen Sinn machen"? Von anderen Fluggesellschaften kenne ich das so, dass man die Kontaktadresse in den USA hinterlegen muss.

  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18109
    Verwarnt
    geschrieben 1448906335000

    Sitzplatzreservierung geht meines Wissens nur während der Buchung, oder ab 100 Tage vor Abflug telefonisch, hatte auch lange gesucht, ob es online eine Möglichkeit gibt, diese innerhalb der 100 Tage selbst zu verwalten und ändern, aber nix gefunden. Genauso sieht es aus bei der Bestellung von Sonderessen, aber die Callcenteragents sind alle sehr freundlich und hilfsbereit

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • Golf4U
    Dabei seit: 1192838400000
    Beiträge: 688
    geschrieben 1448908822000

    Auch während der Online-Buchung funktioniert das nur, wenn man innerhalb des 100-Tage-Zeitfensters ist, sonst nur telefonisch oder im TK-Büro. Oder am Flughafen, sollte man aber nicht den Azubi machen lassen, das kann schon mal daneben gehen ;) . Man kann natürlich innerhalb der 100 Tage (falls man vorher gebucht hat), eine Scheinbuchung machen, die freien Plätze feststellen, den Wunschplatz aussuchen und dann anrufen.

    P.S.: Bin mir nicht mehr ganz sicher, ob in die 100 Tage-Frist auch das Rückflugdatum fallen muss.

    Dezember 2018: Golfen in Südafrika rund um Cape Town
  • ginsche68
    Dabei seit: 1367280000000
    Beiträge: 82
    geschrieben 1448914338000

    Danke für die Antworten

  • Gabi2001
    Dabei seit: 1181260800000
    Beiträge: 3487
    geschrieben 1448967787000

    Hallo,

    fliege im Januar 2016 mit TK von Leipzig nach Mombasa.

    wir sind dabei an der Südküste von Kenia ( Diani Beach ) einen Rettungsdienst ( Rettungsschwimmer ) aufzubauen, es gab dieses Jahr leider sehr viele Todesfälle auch von Kindern.

    Nun ist das Problem, das in Kenia die Qualität und Verfügbarkeit von Ausrüstung äußerst begrenzt ist und wir in Deutschland vieles auch durch Spenden beschaffen konnten.

    Hat jemand Erfahrung mit TK, kennt jemand einen Ansprechpartner, der für solche Transporte ein offenes Ohr hat. Es werden ca 100 kg sein, mir ist klar, das das nicht umsonst geht, aber vielleicht hat jemand einen Hinweis wie man es günstig rüber bekommt.

    Gabi 2001 ( Franz )

    man lebt nur einmal, erben braucht auch keiner, deshalb lebe jetzt !!!, denn es nützt nichts, der Reichste auf dem Friedhof zu sein.
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1448979389000

    Turkish Cargo

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • Gabi2001
    Dabei seit: 1181260800000
    Beiträge: 3487
    geschrieben 1448998800000

    @Bernhard 707

    Danke für die Info, die Seite ist mir bekannt, ich dachte mehr an Insiderwissen, Telefonkontakte etc.

    Gabi 2001 ( Franz )

    man lebt nur einmal, erben braucht auch keiner, deshalb lebe jetzt !!!, denn es nützt nichts, der Reichste auf dem Friedhof zu sein.
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42868
    geschrieben 1449002564000

    Ich verstehe nicht, weshalb du die Frage hier stellst (vorgeblich ergebnisorientiert?!)

    :frowning:

    Seit Jahren organisieren wir Container für Gambia und kamen niemals auf den Gedanken, dass es einen Sponsor für die Luftverkehrsbeförderung geben müsste.

    Das ist aus meiner Sicht auch nicht notwendig, weil ein Aufbau eines funktionierenden Systems ohnehin Zeit raubt - ich rate dir daher zur Verschiffung des Materials.

    Die Art "Insider", welche du suchst sind schon vor Jahren mangels Bedarf abgeschmiert ...

    Wer bin ich - und wenn ja wieviele?
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!