• möne
    Dabei seit: 1118448000000
    Beiträge: 211
    geschrieben 1166188452000

    Hallo zusammen,

    fliegen im März 07 nach Thailand und da wir mehrere Strecken mit Thai fliegen, wollte ich fragen, wie das bei denen mit den Meilen ist? Wo kann man diese beantragen bzw. wann sollte man das machen? Gelten diese auch für andere Fluggesellschaften (StarAlliance)?

    Wie sieht es mit der Sitzplatzreservierung aus? Geht das vorab online oder nur übers Reisebüro?

    Danke möne

  • JulieL.
    Dabei seit: 1117152000000
    Beiträge: 1989
    Zielexperte/in für: Zillertal und Tirol Tirol Florida Dubai
    geschrieben 1166195622000

    Bist Du schon Mitglied in einem Vielfliegerprogramm? Falls nicht, dann würde ich Dir, wenn Du nicht sehr viel Erfahrung darin besitzt, Miles & more empfehlen. Grundsätzlich mußt Du nur eine Mitgliedschaft bei Miles & More beantragen, dies ist ganz einfach online möglich, und Du kannst Dir Deine vorläufige Miles & More Karte ausdrucken. Diese legst Du dann beim CheckIn vor und die Meilen werden automatisch Deinem Konto gutgeschrieben.

    Da Du mehr als 3000 Meilen sammelst, erhälst Du dann auch Deine richtige Karte zugeschickt.

    Du kannst dann bei allen Airlines, die der Star Alliance angehören, Meilen sammeln.

    Online ist eine Sitzplatzreservierung nicht möglich, dies ist nur im Reisebüro möglich oder bei der Airline selbst, indem Du da anrufst.

  • möne
    Dabei seit: 1118448000000
    Beiträge: 211
    geschrieben 1166215978000

    Hi,

    ich bin nur Mitglied bei Air Berlin, aber da gilt ja die Karte nur für diese Fluggesellschaft. Kostet denn Miles & more was?

  • Thorben-Hendrik
    Dabei seit: 1105401600000
    Beiträge: 4545
    gesperrt
    geschrieben 1166216104000

    Ich würde Dir von Miles and More abraten, weil die Meilen nach 3 Jahren verfallen.

    Besser ist US Airways oder aber United Airlines, die sind auch in der gleichen Allianz und die Meilen verfallen NIE, wenn du hin und wieder mit irgendeiner der Allianz Airlines fliegst oder einfach online etwas kaufst oder sonst irgendwie eine Meilenbewegung hast.....ist also wesentlich einfacher dort zu sammeln als bei M+M wo alles nach 3 Jahren verfällt....

    Meine US Airways Meilen sind mitlerweile bestimmt schon fast 20 Jahre alt und ich kann immer noch weiter sammeln, bis es endlich mal für etwas reicht.....

    Alle diese Meilenprogramme sind kostenlos.

    [b][size=9]Jefe Gerente de Turismo de Eventos de ViRi[/b] [/size] [b][size=9]Nothing beats ViRi![/b] [/size]
  • möne
    Dabei seit: 1118448000000
    Beiträge: 211
    geschrieben 1166268135000

    Hallo Thorben,

    kannst du mir bitte die dazugehörige website nennen?

    Klingt gut, dass die Meilen dort nicht verfallen.

    Danke, möne

  • Thorben-Hendrik
    Dabei seit: 1105401600000
    Beiträge: 4545
    gesperrt
    geschrieben 1166271931000

    usairways.com und united.com

    [b][size=9]Jefe Gerente de Turismo de Eventos de ViRi[/b] [/size] [b][size=9]Nothing beats ViRi![/b] [/size]
  • JulieL.
    Dabei seit: 1117152000000
    Beiträge: 1989
    Zielexperte/in für: Zillertal und Tirol Tirol Florida Dubai
    geschrieben 1166280609000

    Hallo,

    die Miles & More kostet nichts.

    Du mußt Di rjedoch bewußt sein, wenn Du Mitglied über United oder US Airways wirst, dass z.B. zusätzliche Möglichkeiten zum Meilensammeln, wie Abos, Kreditkarten etc. ausscheiden. Desweiteren erfolgt die Korrespondenz meist auf Englisch.

    Beantragst Du im Übrigen eine Miles & More Kreditkarte, so verfallen die Meilen auch nicht!

  • Thorben-Hendrik
    Dabei seit: 1105401600000
    Beiträge: 4545
    gesperrt
    geschrieben 1166288317000

    @'JulieL.' sagte:

    Beantragst Du im Übrigen eine Miles & More Kreditkarte, so verfallen die Meilen auch nicht!

    Stimmt, aber die Kreditkarte ist relativ teuer, so dass es eben ein Rechenexempel ist ob, sich das wegen ein paar Meilen lohnt diesen Preis Jahr für Jahr zu zahlen....

    Bei United ist die Korrespondenz auch auf deutsch wählbar, wenn es denn eine Rolle spielt...

    Wenn Du nur so mal mit dem Meilensammeln anfagen möchtest, dann ist ein Programm ohne Zusatzkosten in dem die Meilen nicht verfallen sicher ein guter Anfang.

    Die Alternativen Sammelmethoden von M+M bieten den meisten nur einen sehr beschränkten Nutzen, denn sie kosten in der Regel Geld, das in keinem Verhältnis zu den gesammelten Meilen steht.....

    Den Wert von Meilen schätzt jeder anders ein, aus meiner Sicht sind diese beinahe wertlos, denn es ist meist schwer diese für etwas wirklich sinnvolles auszugeben.

    Meilen-Sitze sind sehr streng limitiert und werden meist nicht zu den Zeiten angboten zu denen man gerade fliegen möchte, ergo ist der Wert der Meilen sehr begrenzt, denn was nutzen einem die Meilen, wenn es keine Plätze gibt zum einlösen.....

    Also rate ich auf garkeinen Fall extra Geld auszugeben um mehr oder weitere Meilen zu sammeln, es lohnt nicht.

    [b][size=9]Jefe Gerente de Turismo de Eventos de ViRi[/b] [/size] [b][size=9]Nothing beats ViRi![/b] [/size]
  • Bakterie
    Dabei seit: 1149638400000
    Beiträge: 59
    geschrieben 1166428928000

    @'Thorben-Hendrik' sagte:

    Stimmt, aber die Kreditkarte ist relativ teuer, so dass es eben ein Rechenexempel ist ob, sich das wegen ein paar Meilen lohnt diesen Preis Jahr für Jahr zu zahlen....

    Bei United ist die Korrespondenz auch auf deutsch wählbar, wenn es denn eine Rolle spielt...

    Wenn Du nur so mal mit dem Meilensammeln anfagen möchtest, dann ist ein Programm ohne Zusatzkosten in dem die Meilen nicht verfallen sicher ein guter Anfang.

    Die Alternativen Sammelmethoden von M+M bieten den meisten nur einen sehr beschränkten Nutzen, denn sie kosten in der Regel Geld, das in keinem Verhältnis zu den gesammelten Meilen steht.....

    Den Wert von Meilen schätzt jeder anders ein, aus meiner Sicht sind diese beinahe wertlos, denn es ist meist schwer diese für etwas wirklich sinnvolles auszugeben.

    Meilen-Sitze sind sehr streng limitiert und werden meist nicht zu den Zeiten angboten zu denen man gerade fliegen möchte, ergo ist der Wert der Meilen sehr begrenzt, denn was nutzen einem die Meilen, wenn es keine Plätze gibt zum einlösen.....

    Also rate ich auf garkeinen Fall extra Geld auszugeben um mehr oder weitere Meilen zu sammeln, es lohnt nicht.

    Ich habe die M&M Kreditkarte mit Business-Paket. Kostet 62 EUR im Jahr. Vorteil, außer dass die Meilen nicht verfallen, ist eine RRV die inklusive ist (ich zahle meine Reisen immer mit der Karte). Habe inzwischen über 100.000 Meilen (alles privat erflogen oder KK-Umsatz) und werde die wahrscheinlich für einen Australienflug nutzen.

    Es stimmt zwar, dass die Sitze limitiert sind, deshalb sollte man sich so früh wie möglich darum kümmern. Allgemein steht bei mir 10-12 Monate im voraus meine nächste Reise fest und ich habe genügend Zeit mich dementsprechend um günstige Flüge umzusehen.

    Weiterhin würde ich behaupten, ein Prämienflug lohnt sich nur bei Langstreckenflügen. Innereuropäisch und an die US-Ostküste gibt es genügend günstige Flüge.

    Michael

    Nächste Reise: ??? Im Hinterkopf schwebt Brasilien (Pantanal und Iguazu) rum.
  • möne
    Dabei seit: 1118448000000
    Beiträge: 211
    geschrieben 1166441543000

    Hallo,

    finde die Karte von US Airways eigentlich nicht schlecht! Wir benötigen weder eine Kreditkarte noch dazu eine Miles & more Karte, die etwas kostet und nach 3 Jahren die Meilen verfallen...

    Danke für die Hilfe ;)

    möne

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!