• blucarolin789
    Dabei seit: 1451174400000
    Beiträge: 13
    geschrieben 1555309854946

    Ok. Das hab ich mir gedacht, Danke für die Antwort.

  • Günter/HolidayCheck
    Dabei seit: 1092268800000
    Beiträge: 22964
    Administrator Zielexperte/in für: Fuerteventura
    geschrieben 1555311358510 , zuletzt editiert von Günter/HolidayCheck

    Ansonsten- direkt bei der Airline klären

    THAI AIRWAYS INTERNATIONAL

    ZEIL 127

    60313 FRANKFURT

    GERMANY

    Phone: +49 69 92874 444 Telephone 4 9 6 9 9 2 8 7 4 4 4 4

    Fax: +49 69 92874 222 Fax 4 9 6 9 9 2 8 7 4 2 2 2

    Email: FRA@thaiairways.de

  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • IceCube22
    Dabei seit: 1556630939369
    Beiträge: 2
    geschrieben 1556632602015

    hey Leute, ich habe ein kleines Problem.

    Ich habe mir bei Thai Airways ein Ticket gebucht. Ich Fliege am 31.05.2019 von Frankfurt nach Chiang Mai (Thailand) und habe ein Zwischenlandung in Bangkok. Das gleiche auf dem Rückflug am 16.06.2019. Meine Urlaubspläne haben sich aber geändert. Ich möchte nicht mehr nach Chiang Mai sondern in Bangkok bleiben.

    Also rief ich bei Thai Airways in Frankfurt an und wollte bescheid geben das ich die Flüge von Bangkok nach Chiang Mai und zurück nicht in Anspruch nehmen möchte. Ich habe ihr auch gesagt das ich kein Geld zurück haben will.

    Sie meinte das sowas nicht möglich wäre. Ich müsste 200 EUR zahlen um das Ticket ändern zu können. Die Begründung war das das Ticket in der Kombination günstiger wäre aber ich kann mich ziemlich genau daran erinnern das der Flieger nur nach Bangkok etwas günstiger war. Das heißt ich habe mehr Bezahlt für ein Ticket das ich hätte günstiger bekommen können und soll jetzt nochmal 200 EUR zahlen um das Ticket zu ändern?

    Verpflichtet man sich etwa an Board zu sein? Ich möchte einfach in Bangkok bleiben. Die können von mir aus mein Platz weiterverkaufen.

    Stimmt das überhaupt so?

    Was für Möglichkeiten habe ich jetzt?

    Vielen dank schon mal im Voraus

    MfG

    IceCue

  • Tomminho_7
    Dabei seit: 1242604800000
    Beiträge: 111
    geschrieben 1556708738139

    Du wirst leider keine andere Möglichkeit haben als die Umbuchungsgebühr zu zahlen. Du könntest zwar theoretisch einfach in Bangkok bleiben, dass hätte aber sehr wahrscheinlich mindestens zwei Konsequenzen. Dein Gepäck würde trotzdem in Chiang Mai landen, da es automatisch dahin geschickt wird und du könntest wahrscheinlich dein Rückflugticket nicht nutzen, da du den Flug von Bangkok nach Chiang Mai nicht genutzt hättest. Hiermit wollen die Fluggesellschaften verhinden, dass man die, teilweise wirklich, günstigeren Tickets nach xyz bucht um dann einfach beim eigentlichen Ziel zu bleiben.

    Eine Alternative für dich wäre ggf. noch einen Flug von Chiang Mai nach Bangkok und zurück zu buchen. Die gibt es häufig relativ günstig, auf jeden Fall unter 200€ für ein Returnticket. Dann würdest du nur etwas Zeit verlieren, wobei ich dann jeweils auch ein oder zwei Nächte in Chiang Mai verbringen würde. Die Stadt ist aus meiner Sicht sehr schön.

  • Du_darfst
    Dabei seit: 1175817600000
    Beiträge: 908
    geschrieben 1557919668069

    Meine Ursprungsfrage zu einer Multi-City-Buchung steht hier im Thread auf Seite 396.

    Ich habe mich mit meinem Anliegen dann an "mein Reisebüro um die Ecke" gewandt und mir wurde geholfen. Und zwar mit einem so günstigen Ticketpreis das es mich schon verwundert. Vor allen Dingen wenn man berücksichtigt das wir 30 kg Freigepäck und Sitzplätze im Upperdeck (Reihe 76) des A380 bekommen haben die eben üblicherweise nur im Flexi Tarif zu haben sind.

    Dabei haben wir folgendes, von uns gewünschtes, Routing für März 2020: HAJ-FRA-BKK-KBV (Hinflug) KBV-BKK (Rückflug Stopover) und dann BKK-FRA-HAJ für zwei Personen zum Preis von 1.951 € erhalten. Konnte ich so weder auf der Webseite der Thai noch auf einschlägigen Vermittlungsportalen zu dem Kurs, mit den Sitzplätzen und der Freigepäckgrenze finden.

    Entgegen den Vorjahren hat sich dieses Mal die Preisauskunft und Buchung im Reisebüro in jedem Fall für uns gelohnt.

    Wer die Gegenwart genießt, hat in Zukunft eine wundervolle Vergangenheit.
  • Suzimausi
    Dabei seit: 1416700800000
    Beiträge: 1003
    gesperrt
    geschrieben 1557987508198

    dann hast du ja von thai airways die korrekte auskunft erhalten, das du dich an ein reisebuero wenden sollst

    darf ich mal fragen, wie lange man bei dieser flugkombination unterwegs ist ?

    der preis ist wirklich gut

  • Du_darfst
    Dabei seit: 1175817600000
    Beiträge: 908
    geschrieben 1557997021336

    @Suzimausi: Das war ja die nächste für uns erfreuliche Nachricht. Auf dem Hinweg von Hannover nach Krabi sind wir lediglich 16 Stunden 5 Minuten unterwegs. Sowohl in Frankfurt als auch in Bangkok jeweils nur kurze, aber machbare, Umsteigezeiten. Von Krabi nach Bangkok die üblichen 1 Stunde 20 Minuten und Bangkok-Hannover dann 15 Stunden 55 Minuten.

    Bei dem letzten Flugsegment haben wir uns für etwas längere Umsteigezeit in Frankfurt entschieden da wir die Erfahrung gemacht haben, dass entweder wir oder unser Gepäck in den letzten Jahren nicht mitgekommen ist. Alles unter einer Stunde ist in Frankfurt einfach unrealistisch.

    Wer die Gegenwart genießt, hat in Zukunft eine wundervolle Vergangenheit.
  • Timo-Annette
    Dabei seit: 1109376000000
    Beiträge: 282
    geschrieben 1560153472673

    Hallo hab hier mal ne Frage. Wir fliegen im November mit Thai nach Bangkok und anschließend von Bankok nach Phuket. Wir haben die Reise als Pauschalreise gebucht. Der Reiseveranstalter hat uns für die Sitzplatzreservierung erforderlichen Ticketnummern mitgeteilt. Die Sitzplatzreservierung für die Flüge Frankfurt - Bangkok waren bei Thai kein Problem. Aber es ist nicht möglich die Sitzplatzreservierung für die Flüge Bankok- Pukhet zu machen.

    Geht das überhaupt nicht oder gibt es da eine Möglichkeit.

    Danke Timo

  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 28547
    gesperrt
    geschrieben 1560155344395

    Kann es sein, daß du die Strecke BKK-HKT mit Thai Smile weiterfiegst und nicht mit der Thai selber?

    Hab bei einer Probebuchung das hier nämlich gefunden:

    Strecke BKK-HKT:

    Thai Airways International(TG2285)Betreiber Thai Smile Airways

    Airbus Industrie A318/A319/A320/A321

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:)))
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!