• taiger.wutz
    Dabei seit: 1155168000000
    Beiträge: 791
    geschrieben 1155238317000

    Leute bitte...

    es artet jetzt wirklich aus zu einer ganz ganz billigen Dorfposse! :shock1:

    Kathrin, daß Du einem anderen user den Rausschmiß gönnst, nur weil Du ein wenig die gute alte "Streitkultur" vermissen läßt, macht Dich nicht gerade sympathischer :(

    Ein ganz dicker Minuspunkt :(

    Taiger

    "Fußball ist wie Schach, nur mit Würfeln" L. Podolski
  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1155239318000

    @'Kathrin22' sagte:

    inzwischen faellt mir ein, dass es bei Lufthansa auch kein Kinderspielzeug gab.

    Gibt es doch! Gerade erst für meinen Kleinen an Bord erhalten.

    Mal davon abgesehen, wolltet ihr fliegen oder einen Spieletag im Flugzeug verbringen? Ich habe für meinen Kleinen immer entsprechende Spielsachen dabei gehabt, dafür brauche ich keine Fluggesellschaft.

    @'Kathrin22' sagte:

    doch die Lufthansa kann so doofen Muettern helfen, indem sie gleich fuer jeden Kind von selbst ein Kidsmenue bestellt. Kann doch nicht so schwer sein.

    Vielleicht doch, denn dann müsste Lufthansa ja auch alle anderen Formalitäten gleich mit erledigt und die Familie mit einem VIP-Mobil bis ans Gate fähren und, und, und...

  • Kathrin22
    Dabei seit: 1133654400000
    Beiträge: 480
    geschrieben 1155239410000

    Hallo Taiger,

    ich bin halt sauer, weil er behauptet hat ich luege. Warum sollte ich?

    Und hat mir in nem anderen Thread im Sommer eine Klimaanlage empfohlen... .

    Wenn Du meine anderen Beitraege nachverfolgt, wirst Du merken, dass ich bisher noch mit keinem hier gestritten habe. Er stellt erstmal alles in Frage und verteidigt wie ein Loewe "seine" Lufthansa.

    Einiges an Wissen scheint er zu haben. Wenn er das weitergibt, ohne erziehen zu wollen und persoenlich zu werden, ist es doch ok, oder?

    Das mit der Luege ist schon heftig...

    LG Kathrin22

  • TommyA
    Dabei seit: 1093996800000
    Beiträge: 3971
    geschrieben 1155294683000

    Hallo Kathrin,

    habe das Ganze mit grossem Interesse gelesen und kann einerseits Deinen Ärger verstehen, ist halt für Euch persönlich dumm gelaufen. Schuldlos wart Ihr aber an dem Schlammassel auch nicht, pünktlich am Flughafen sein ist das A & O, wenn die Zeit eventuell. knapp werden könnte, dann eben früher los, egal wie. Das kannman keiner Airline zum Vorwurf machen und ist ganz allein Dein Problem. Und ob eine andere Airline in Eurem Fall eine Ausnahme gemacht hätte steht auf einem anderen Papier, das ist alles hypothetisch und läßt sich sowieso nicht mehr prüfen.

    Ebenfalls find ich Deine Argumentation der LH gegenüber teilweise doch sehr unsachlich und einseitig...

    Wenn ich lese, das jeder der noch mit Ihnen fliegt Dir leid tut, oder das man außer billig nichts von der LH erwarten darf, dann hat das Stammtischniveau und hat nichts mehr mit ernsthafter Argumentation zu tun.

    Vor allem solltest Du Deine Verallgemeinerungen lassen, diese sind der Sache nicht dienlich, auch bei den Asiaten wird es immer Probleme Eurer Art geben und die werden 100%ig nicht zu aller vollster Zufriedenheit gelöst. Aber deswegen ist nicht gleich eine ganze Airline schlecht bzw. die ganze AG oder der Konzern !

    Und sieh das Ganze doch auch mal aus der Sicht anderer Passagiere, warum sollten diese eventuell eine Verspätung in Kauf nehmen, nur weil Ihr zu spät seit.

    Warum wird um das Kindermenü so ein ''Geschiß'' gemacht und die Flugbegleiter werden damit ewig genervt. Die können wahrlich nichts dafür, wenn die Bestellung nicht an sie weitergegeben wird.Und solche Fehler kommen also bei keiner anderen Airline der Welt vor, nur bei der LH,oder wie soll ich das verstehen ?

    FB sind unter anderem nicht nur dazu an Board genervten Eltern mit Kindern jeden Wunsch von den Lippen abzulesen sondern sich auch um die Gäste ohne Kinder zu kümmern. Auch mit Kind seit Ihr ( glücklicherweise ! ) ein Gast wie jeder andere.

    Desweiteren finde ich es sehr schwach von Dir Darios Rausschmiss zu fordern, nur weil er Dich Deiner Meinung nach der Lüge bezichtigt hat ! Dies kann ich jedoch nicht aus seinen Beiträgen ersehen, er hat nur kritisch Deine Beiträge unter die Lupe genommen.

    Sei doch nicht so dünnhäutig, ist das Deine Art mit Kritik oder Unwahrheiten umzugehen ? Gleich den Wiederpart zu sperren oder Verbote auszusprechen ?

    Wehr Dich doch einfach, Beiträge den Admins zu melden halte ich für feige !

    Nix für ungut, aber das mußte mal raus !

    Gruß

    Tom

    Achja, wie Du sicher bereits aus meinem ersten Post hier zu dem Thema entnommen hast arbeiten ich ebenfalls nicht für die LH !

  • sakura*no*hana
    Dabei seit: 1154563200000
    Beiträge: 390
    geschrieben 1155300755000

    Hallo Tom,

    da melde ich mich auch mal wieder zu Wort. ;) Ich habe mir deinen Beitrag davor zu dem Thema noch mal angeschaut. Will heißen, du fliegst beruflich mit der LH, oder? Da würde mich interessieren ob Economy oder Business?

    Ich finde Verallgemeinerumgen normalerweise auch fehl am Platz, das hilft ja niemandem etwas. Aber Fakt ist leider, dass sogar Angestellte der LH im Freundeskreis zugeben, dass die LH in den letzen Jahren nachgelassen hat. Sie war mal das deutsche Aushängeschild und Vorbild für andere, aber das ist jetzt nicht mehr so.

    Ich persönlich finde es sehr schwierig, z.B. von Singapore oder Cathay auf LH umzusteigen. Alleine schon von der Ausstattung her. Das Service-Empfinden ist bei jedem anders, ich persönlich mag die asiatische Freundlichkeit, auch wenn sie nicht echt oder aufgesetzt ist. Dabei fühle ich mich wohler. Daher würde ich auch lieber mit Thai als mit der LH fliegen. Aber das ist meine Einstellung.

    Ich schätze auch mal, Kathrin meinte diesen einen bestimmten Beitrag von Dario, glaube in einem anderen Thread, den fand ich auch nicht i.O.

    Gruß

  • TommyA
    Dabei seit: 1093996800000
    Beiträge: 3971
    geschrieben 1155301138000

    Hallo sakura*no*hana,

    ich fliege beruflich mit der LH/Star Alliance, meistens 2x die Woche innereuropäisch mit der LH. Da bei uns wie so überall selbstverständlich gespart wird fliegen wir nur in absoluten Ausnahmen Business, sonst nur ECO !

    Business wird z.B. bezahlt, wenn wir für kurze Zeit übern großen Teich müssen, d.h. alles unter 4 Tage internkontinental ist Business !

    Gruß

    Tom

  • sakura*no*hana
    Dabei seit: 1154563200000
    Beiträge: 390
    geschrieben 1155301533000

    Hallo Tom,

    innerdeutsch kann ich auch nichts gegen die LH sagen, da ist sie sogar besser als einige andere. Aber interkontinental, hm, da ist sie für mich nur Mittelmaß. Einen Bildschirm füe mehrere Personen und auch sonst keine Unterhaltung. Wie gesagt, ich kann im Flugzeug ohne "Hilfsmittel" wie Schlaftabletten nicht schlafen. Da brauche ich schon eine Filmauswahl, wenn ich mir dann ne persönliche Musik Playlist zusammen stellen kann, ist das auch nicht schlecht. außerdem sind es da auch Kleinigkeiten wie das Reichen von warmen Tüchern nach dem Einsteigen und Essen, Snacks zwischendurch usw. Das habe ich bei der LH gar nicht, jedenfalls nicht ECO.

    Dabei ist die LH aber genauso teuer wie die besser ausgestatteten Airlines. Das mag ich dann nicht bezahlen. Und das kann ich dann auch keinem empfehlen. BC lasse ich jetzt mal außen vor.

    Gruß

  • TommyA
    Dabei seit: 1093996800000
    Beiträge: 3971
    geschrieben 1155302921000

    Hallo sakura*no*hana,

    da hast Du vollkommen Recht, vor allem sind das gute Argumente, die sich nicht wegdiskutieren lassen.

    Intercontinental ist die LH sicher nicht so gut wie die von Dir erwähnten Airlines, gar kein Thema.

    Allerdings wehre ich mich gegen die Argumentation von Kathrin, das alles schlecht seie, nur weil sie schlechte Erfahrungen gemacht hat !

    Und auch innereuropäisch finde ich die LH gut, und genau das meine ich, wegen eines schlechten Erlebnisses ist nicht die ganze Airline auf allen Strecken, Flügen etc schlecht ! Auch hast Du sicher recht, daß die LH mal besser war, aber schlecht ist sie deswegen noch lange nicht !Es gibt auch immer noch eine Mitte zwischen sehr gut und ungenügend ! Aber bei Kathrins Argumenten ist alles ungenügend und bei den anderen alles sehr gut, das ist halt auch nicht die Realität !

    Gruß

    Tom

  • Kathrin22
    Dabei seit: 1133654400000
    Beiträge: 480
    geschrieben 1155308747000

    Hallo Tom,

    wie oben bereits erwaehnt, fliegen wir bspw. auch im Oktober wieder mit Lufthansa. Mag sein, das die auf Langstreckenfluegen gut sind, und ich einfach nur Pech hatte.

    Trotzdem werden wir keinen Langstreckenflug mit denen mehr buchen, weil die Konkurrenz eben zu gut ist.

    Ich haette auch nicht im Ernst erwartet, dass die Lufthansa ihren Flugverkehr unterbricht, nur um uns noch einsteigen zu lassen. Aber ein Laecheln oder ein Anruf, ob es nicht doch noch moeglich ist, haette schon drin sein koennen. Die wollten eben nicht, fertig!

    Und der Oberhammer: Die Umbuchung auf den naechsten Flug haette mehr gekostet, als wenn ich ein neues Ticket gekauft haette. Und dann soll man nicht sauer sein?

    Unser Hochzeitsflug mit denen nach Nizza war ueberbucht und wir durften ohne unser Verschulden nicht mitfliegen. Wir konnten zwar ohne Aufpreis den naechsten Flieger nutzen, aber auch hier: kein Laecheln, keine Entschuldigung, es ist so und fertig!

    LG Kathrin

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1155312714000

    apropos lächeln:

    Lächle und sei froh, denn es könnte schlimmer kommen.

    Und ich lächelte und war froh, und es kam schlimmer.

    Wenn man wegen eines überbuchten Fluges (gerade bei einer Hochzeitsreise) nicht mitgenommen wird, hilft das Lächeln der Carriermitarbeiter einem auch nicht weiter.

    Sicherlich hast Du recht, wenn Du den Nicht-Service einer Airline wegen eines geplatzen Fluges (ohne eigenes verschulden) kritisierst und entsprechend ungehalten bist. Dieses würde ich den entsprechenden Abteilungen/Vorständen mit einem sehr deutlichen Brief einmal vor Augen führen und auf eine Antwort warten.

    Aber ich muß in einigen Punkten Kroatien-Dario und TommyA recht geben, denn die von Dir "häppchenweise" geschilderten Dinge können so oder zumindest ähnlich auch bei anderen Fluggesellschaften passieren. Deshalb ein Unternehmen pauschal schlecht zu reden passt hier nicht. Gleiches gilt aber auch wenn nie irgendwelche Probleme aufgetreten sind - die betreffende Airline ist deshalb kein "Überflieger".

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!