• vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 41479
    geschrieben 1427379299000

    ... dann schickte der nationale Klugscheixxerverband nen Ersatzspieler ...

    :laughing:

    Things aren't different. Things are things.
  • willi46
    Dabei seit: 1184112000000
    Beiträge: 54
    geschrieben 1427386715000

    Wir sind ein älteres Ehepaar, und Schwerbehindert. Benötigen aber nicht einen Rollator bzw. Rollstuhl.

    Gemäß EU Richtlinie muß die Fluggesellschaft, eine Sitzplatzreservierung kostenlos stellen. Nach Vorlage des Behinderten Ausweises.

    Nur bei Tailwind ist das anscheinend nicht möglich ?

    Mein Reiseveranstalter ist der Meinung ich müßte mich selbst, mit der Kopie des Ausweises, an Tailwind in der Türkei wenden.

    Wichtig sei, das Schreiben müßte in Türkisch oder Englisch verfasst sein.

    Bei Tailwind finde ich nur Reservierungen die mit Kosten verbunden sind.

    Weiß jemand Abhilfe

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 41479
    geschrieben 1427397500000

    Immerhin scheint dein Veranstalter nicht besonders dienstleistungsaffin zu sein ... :?

    Ich meine wir hätten dieses Thema schon einmal gehabt, vielleicht auch bei einer anderen türkischen Airline?

    Mein Tipp:

    Scanne eure Behindertenausweise und sende sie per Email an ozlem.sozer@tailwind.com.tr

    mit dem folgenden Text

    Dear Mrs Sözer,

    I require free reservation for 2 seats on flight (Flugnummer) on (Datum) from (Start) to (Ziel) and return (Flugnummer / Datum).

    You will find the PRM documents attached.

    I would well appreciate your soon response and confirmation.

    Kind regards

    (Absender)

    Things aren't different. Things are things.
  • flighttime
    Dabei seit: 1416182400000
    Beiträge: 133
    geschrieben 1427410008000

    Per Zufall hatte ich heute wiedereinmal eine Schulung betreffend PRM (Persons with reduced mobility), die Richtlinien sind sehr schwammig. Eine Sitzplatzreservierung muss nicht zwingend kostenlos angeboten werden (übrigens aktzeptieren die auch nicht alle Airlines) , sie wird den Passagier automatisch auf einen Suitable Sitz setzen (was wiederum jede Airline wieder anders sieht). Des weiteren sind diese Rechte nur auf Flügen ab Flughäfen der europäischen Union verpflichtend, auf dem Rückflug (fals keine Nationale Gesetzgebung für das Land der Airline vorliegt) muss all dieses nicht beachtet werden. Flüge in die USA mal ausgenommen.

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 41479
    geschrieben 1427411763000

    Stimmt leider genau.

    Ich wollte diese eher unpopuläre Auslegungen nicht berühren.

    (Ja, ich bekenne mich zur Befangenheit!)

    Habe die GOM durchgehechelt - und bleibe bei meiner bisherigen Empfehlung.

    Bleibe dabei, dass der Veranstalter dringend Eier braucht - und zwar nicht im Blick auf das nahende Osterfest ... !!

    :?

    Things aren't different. Things are things.
  • jaykayham
    Dabei seit: 1093478400000
    Beiträge: 2392
    geschrieben 1427457100000

    Zusätzlich würde ich noch eine email an service@involatus.com in deutsch schicken; die haben m.w. zuletzt die Tailwind in Deutschland vertreten und waren für Sonderanfragen/-reservierungen zuständig!

    LEBEN IST, WAS EINEM BEGEGNET, WÄHREND MAN AUF SEINE TRÄUME WARTET!
  • flighttime
    Dabei seit: 1416182400000
    Beiträge: 133
    geschrieben 1427480853000

    @jaykayham: Deine Aussage ist nicht ganz korrekt. Involatus ist für die Reservationen auf den Flügen verantwortlich, die sie selber von TWI Chartern. Involatus ist aber kein Generel-Sales Agent oder Repräsentatn für TWI. Allgemein glaub ich dass bei TWI über die Airline zu gehen, wenig Sinn macht, da sie nur Vollcharter anbieten und die Ticket-Sales etc. vollständig über denjeweiligen Charterer (in DE meistens Involatus) abgewickelt werden. Ich zweifle die Funktionalität des Sitzplatzreservations Tools auf der Website stark an.

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 41479
    geschrieben 1427486804000

    ... ist ja auch nur eine Notlösung in Anbetracht geringer Bereitschaft zur Assistenz seitens des eigentlichen Vertragsgebers ...

    Fällt dir was besseres ein, flighttime?

    Things aren't different. Things are things.
  • flighttime
    Dabei seit: 1416182400000
    Beiträge: 133
    geschrieben 1427535591000

    @Vonschmeling, ehrliche Antwort nichts tun, die Mühe ist es aus meiner Sicht nicht Wert, ich hab noch fast keine TWI (Involatus-Charter) bei uns gesehen, wo Sitzplatzreservierungen vorhanden waren. Ich würde am Vortag des Abfluges den Handling Agent von TWI am Abflughafen kontaktieren (war jedenfalls letztes Jahr an den Meisten DE-Abflughäfen AHS) und die können dan sicher einen geeignten Platz zutteilen.$

    Edit: Zur besseren Hilfestellung hab ich mal eine Liste mit Handling Agents in DE/CH zusammengestellt (Keine Garantie auf Richtigkeit). 

    TXL  -> AHS

    SXF  -> AHS

    HAM -> AHS

    STR  -> S. Stuttgart Ground Services

    MUC -> AHS

    ZRH  -> DNATA

    BSL  -> Swissport

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 41479
    geschrieben 1427569475000

    @flighttime

    Das ist ja weit mehr als nix - immerhin?! :D

    Und herzlichen Dank für die Mühe ... ;)

    Things aren't different. Things are things.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!