• vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42303
    geschrieben 1249861426000

    @Louboutin

    verleast, das heißt, die German XL verleiht ihre Boeings an andere Fluggesellschaften, nicht umgekehrt!

    ;)

    Soviel kann ich sicher sagen: Vor der Reihe zwei ist keine Wand und der Sitzabstand ist der normale. Darüber hinausgehende Informationen kann ich leider nicht beisteuern.

    Wie intolerant!? Friseurmeisterin Susanne H. forderte eine türkischstämmige Frau unmissverständlich auf, ihr Kopftuch abzunehmen. Andernfalls werde sie ihr das Haar weder waschen noch schneiden.
  • drea-w
    Dabei seit: 1109376000000
    Beiträge: 361
    geschrieben 1249905637000

    Der Tipp direkt am Flughafen anzurufn, ist gut. Denn meine Mail wurde zwar prompt beantwortet, aber die Fragen, die ich gestellt habe, eigentlich überhaupt nicht. Das einzige, was ich als Aussage erhielt, dass Reihe 1 + 2 für Familien mit Kindern vorbehalten ist und daher nicht reserviert werden kann.

    Na, ist ja wenigsten was ;)

    Liebe Grüße und danke

    Andrea

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42303
    geschrieben 1249906584000

    Hallo zusammen,

    ganz spontan habe ich mich dazu entschlossen doch noch für eine Wochenach Rhodos zu fliegen. Gebucht habe ich bei der TUI. Da ich seit einem"Horror-Flug" wahnsinnige Flugangst habe, lege ich immergroßen Wert darauf mit TUIFly zu fliegen. Ich fühle mich mit dieserFluggesellschaft und deren Maschinen einfach am wohlsten. Um soschockierter war ich jetzt, als ich gelesen habe, dass ich miteiner XL Airways-Maschine fliegen soll. Ich habe mich über das Internetnun etwas über diese Flugzeuge informiert und was man da so liest isterschrekend.....in den letzten 2 Jahren einigeNotlandungen, 1 Absturz, sehr alte Maschinen, undfreundliches Personal,laute Motoren, sehr schlechte Landungen, Rucken während demFlug....etc. Ich weiß garnicht ob ich da wirklich einsteigen will,Vorfreude auf den Urlaub kommt auf jeden Fall nicht auf. Dass das dieTUI einfach so darf!?

    Hat jemand von euch schon Erfahrungen mit diesem Flugzeug bzw. dieser Fluggesellschaft sammeln können?

    Würde mich freuen von euch zu hören...

    Liebe Grüße

    Alexa

    Liebe Alexa,

    ich habe mir erlaubt, dich in diesen Thread zu kopieren, auch wenn der Titel nicht unbedingt hinhaut.

    Zuerst lass dir sagen, dass die ersten Flugzeuge des Musters 737-800 erst 1998 ausgeliefert wurden (übrigens an die heutige TUIfly). Die Maschinen sind also nicht "alt" und du solltest die nicht von laienhaften Einschätzungen, die irgendwo gepostet werden, beeindrucken lassen.

    Die XL hatte 2008 einen Absturz, eine A320 havarierte aufgrund eines Pilotenfehlers in Frankreich. Diese Maschine war geleast und gehörte nicht zu der XL Stammflotte, aber ein Pilotenfehler kann nun man auch ein fabrikneues Flugzeug zum Absturz bringen.

    Die Untersuchungen sind abgeschlossen und die Unfallursache steht unstrittig fest.

    Im Übrigen handelte es sich bei den anderen Zwischenfällen um sogenannte technische- oder Sicherheitslandungen, die alle problemlos verliefen und meist durch eine fehlerhafte Instrumentenanzeige zustande kamen. In diesen Fällen ist es umsichtig und richtig, vorzeitig zu landen und den Hintergrund des Fehlers zu klären.

    Ruckeln und bewegte Landungen werden von Laien oft als Flugfehler eingeschätzt. Tatsache ist aber, dass bei bestimmten Thermik- und Windverhältnissen auch sehr erfahrene Flugzeugführer mal eine "hartes Brett" hinlegen und Bewegungen (Ruckeln, leichtes "Hüpfen") in Reiseflughöhe können durch Wind, Thermik oder Turbulenzen durch umstehende Gewitterzonen jederzeit vorkommen. Diese Bewegungen gehören zum Fliegen und sind vollkommen normal.

    In den Bewertungsforen schreiben viele recht unerfahrene Paxe, immer wieder liest man haarsträubende Geschichten, von mit Serviette geflickten Türdichtungen oder "es hat ins Flugzeug geregnet" ... das ist alles völliger Mumpitz und sollte dir keine Angst machen.

    Personal ist meist so freundlich, wie man es anpackt ... also rate ich dir, mit den Flugbegleiterin über deine Ängste zu sprechen. Nicht selten darst du dann bei Start und Landung in ihrer Nähe sitzen und man erklärt dir den Hintergrund von Ruckeln, Schaukeln oder auch mal kleinen Bocksprüngen. Im allgemeinen beruhigt das die ängstlichen Passagiere schon ganz gut.

    Auf keinen Fall musst du bei dieser Airline Sicherheitsbedenken haben. Ich weiß allerdings, dass auch eine beruhigende Erklärung oft nicht ausreicht, weil die Angst irrational und tiefsitzend ist. Ich kenne einen Triebwerkstechniker, der seit Jahren nicht fliegt, wegen seiner Ängste! In dem Fall berate dich mit deinem Hausarzt, ob er dir ein Beruhigungsmittel verschreiben kann.

    Rhodos hat nämlich eine eher kurze Landebahn und die Anflüge sind hin und wieder ein wenig "sportlich".

    Ich wünsche dir jedenfalls alles Gute!

    Wie intolerant!? Friseurmeisterin Susanne H. forderte eine türkischstämmige Frau unmissverständlich auf, ihr Kopftuch abzunehmen. Andernfalls werde sie ihr das Haar weder waschen noch schneiden.
  • UteEberhard
    Dabei seit: 1185840000000
    Beiträge: 2896
    gesperrt
    geschrieben 1249917252000

    Sorry liebe vonschmeling, aber Rhodos hat eine kurze Bahn ? :frowning:

    Rhodos verfügt über eine 3.300 Meter Bahn, dass ist nicht kurz. Im Gegenteil, hier können auch Maschinen oberhalb der B 737 starten. In Deiner Nähe landen auf dem Flughafen Dortmund täglich B 737-800. Und der Dortmunder Airport hat nur eine 2.000 Meter Bahn. Die ist somit relativ kurz, aber für eine B 737-800 immer noch nicht zu kurz.

    Gruß

    Hans

    Kapitalanleger, kommst Du nach Liechtenstein, tritt nicht daneben, tritt mittenrein.
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42303
    geschrieben 1249919926000

    Lieber Hans,

    danke für die Korrektur. Ich schrieb "eher kurz", was du in "relativ kurz" abgewandelt hast - in der Tat ein ganz wesentlicher Unterschied!

    :kuesse:

    Wäre die Bahn nicht lang genug für eine 738, würde sie dort auch nicht landen - soviel Logik besitzt selbst eine Blondine ...

    Ich bin schon mehrfach mit einer 734 dort gelandet und empfand es hin und wieder etwas "sportlich", was Inselanflüge ja oft ansich haben.

    Wahrscheinlich bin ich nur "verwöhnt" von den 100m mehr Beton in AYT ... ;)

    Letzlich bin ich erleichtert, dass nicht mehr Punkte meines doch langen Textes dir Anlass zur Korrektur gaben!

    Lieben Gruß ...

    Wie intolerant!? Friseurmeisterin Susanne H. forderte eine türkischstämmige Frau unmissverständlich auf, ihr Kopftuch abzunehmen. Andernfalls werde sie ihr das Haar weder waschen noch schneiden.
  • UteEberhard
    Dabei seit: 1185840000000
    Beiträge: 2896
    gesperrt
    geschrieben 1249921086000

    Nochmals sorry vonschmeling.

    * Ich habe nichts abgewandelt, habe geschrieben das die Bahn auf Rhodos nicht kurz ist. Und mit 3.300 Metern ist sie das auch keinesfalls, im Gegenteil.

     

    * Wenn Du dort "sportliche" Landungen erlebt hast, lag das nicht an einer kurzen Bahn.

     

    * Mein "relativ kurz" bezog sich auf die nur 2.000 Meter kurze Bahn in Dortmund. Und selbst auf dieser kurzen Bahn habe ich noch keine sportliche Landung erlebt, trotz der 2.000 Meter.

    Kapitalanleger, kommst Du nach Liechtenstein, tritt nicht daneben, tritt mittenrein.
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42303
    geschrieben 1249923881000

    Ach Hans, sieh es endlich ein: Ich bin einfach sportlicher, als du!! :p

    Damit halten wir die für andere totlangweilige Diskussion hier "eher relativ kurz!" ;)

    @drea-w

    Na toll, soviel wusstest du auch schon nach dem 2. Post von Wilfriede und hast´s dann noch so 11x bestätigt bekommen! Sicher hast du das "Kompetenz-Team" erwischt ... hahahaha

    Ja, versuch´s am Flughafen, ich glaub in der Tat, dass das ganze Mysterium auf den Infant-Plätzen basiert, wär aber lieb, wenn du - falls sich einer findet! - den Aufschluss hier posten würdest. Man lernt ja nie aus!

    :D

    Wie intolerant!? Friseurmeisterin Susanne H. forderte eine türkischstämmige Frau unmissverständlich auf, ihr Kopftuch abzunehmen. Andernfalls werde sie ihr das Haar weder waschen noch schneiden.
  • Alexa18
    Dabei seit: 1180569600000
    Beiträge: 13
    geschrieben 1249924527000

    herzlichen dank nochmal :D

  • UteEberhard
    Dabei seit: 1185840000000
    Beiträge: 2896
    gesperrt
    geschrieben 1249925437000

    @vonschmeling

    Kann ja sein (sportlich) war aber nicht das Thema. Aber eine völlig falsche Angabe, also einen Fehler sollte man doch auch mal eingestehen, anstatt in hier süffisant zu übergehen.

    Ja das Thema ist "peanuts" und langweilt andere User. Aber eine bereits völlig verängstigte Userin (Alexa) übermittelst Du die vollkommen falsche Info, dass Rhodos eine kurze Bahn hat. Damit wird ihre Angst bestimmt nicht kleiner. 

    Auch eine vonschmeling kann doch mal einen Fehler machen, ist doch nicht schlimm. Hier ist ausreichend Platz um sich zu korrigieren.

    Thema jetzt für mich auch erledigt. Und Alexa wünsche ich eine gute Landung auf einer langen Bahn.

    Gruß

    Hans

    Kapitalanleger, kommst Du nach Liechtenstein, tritt nicht daneben, tritt mittenrein.
  • helvetia123
    Dabei seit: 1224028800000
    Beiträge: 573
    geschrieben 1249932346000

    @Alexa18 sagte:

    herzlichen dank nochmal :D

     

    Ich denke doch mal, das herzliche "Dankeschön" geht doch wohl an Hans, oder? Es ist unerträglich, dass manche "User" einen Fehler nicht eingestehen können. Hier habe ich absichtlich "User" geschrieben, denn als "Experte hat sie sich ja nun gerade nicht gezeigt.

    Man kann zu Hans (UteEberhard) stehen, wie man will......................aber Sachkompetenz kann man ihm sicherlich nicht absprechen.

    Freundliche Grüße aus Baden Württemberg sendet Horst
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!