Singapur Airlines schafft auf Direktflügen die Economy Class ab!

  • Orchidee
    Dabei seit: 1113177600000
    Beiträge: 455
    geschrieben 1205388884000

    Hallo!

    Dieser Artikel fand sich in gestriger Ausgabe des HB:

    "Die Fluggesellschaft Singapore Airlines schafft auf ihren Direktflügen zwischen dem asiatischen Stadtstaat und den USA die günstige Economy-Klasse ab. Künftig wird es auf den beiden Ultralangstreckenflügen nach New York und Los Angeles nur noch Sitze der Business Class geben, wie das Unternehmen mitteilt. Die fünf betroffenen Maschinen vom Typ Airbus A340-500 werden damit nur noch 100 statt 181 Sitze haben, die in ein vollständig flaches Bett verwandelt werden können.

    "Die neue Business Class ist sehr beliebt bei unseren Kunden bei Langstreckenflügen zwischen Singapur und den USA. Die stärkste Nachfrage besteht bei Geschäftsreisenden, diese Umrüstung erweitert das Business Class Angebot von 64 auf 100 Sitzen auf jedem Flug", erklärte der Marketingexperte der Fluggesellschaft, Huang Cheng Eng.

    Economy-Passagiere können aber trotzdem mit Singapore Airlines von dem Stadtstaat in die USA fliegen: So gibt es seit vielen Jahren die Verbindung zwischen Singapur und New York mit einem Zwischenstopp in Frankfurt. Auch die Westküste bedient die Fluggesellschaft mit Maschinen, die mit Sitzen in allen drei Klassen ausgestattet sind. (HB FRANKFURT/MAIN 12.03.2008)"

    Ist das die Zukunft, oder bleibt uns die Economy Class dauerhaft erhalten?

    :frowning:

    Man lebt nur einmal, mach das Beste daraus....
  • Chris737
    Dabei seit: 1179964800000
    Beiträge: 678
    geschrieben 1205392829000

    Die Economy Class wird uns sicherlich erhalten bleiben.

    Reine Business Class-Flüge sind ja keine neue Idee, so etwas gibt es bei einigen anderen Airlines schon seit Jahren.

    Lufthansa zum Beispiel bietet in Kooperation mit der Schweizer Privatair täglich mehrere reine Business Class-Flüge zwischen Deutschland und den USA an.

    So etwas ist aber immer nur für bestimmte Strecken geeignet und in aller Regel gibt es parallel dazu auch eine alternative Verbindung für Economy Class-Passagiere (wie ja auch bei Singapore Airlines).

    Gruß

    Chris

  • Thorben-Hendrik
    Dabei seit: 1105401600000
    Beiträge: 4545
    gesperrt
    geschrieben 1205396996000

    Wer kann es schon 18 Stunden am Stück in der Eco aushalten :shock1: :? war klar das das ein Auslaufmodell war....

    Die Überschrift ist also völlig daneben und trifft überhaupt nicht zu............es geht um 3 Flüge der speziellen Ultra-Langstrecke!

    [b][size=9]Jefe Gerente de Turismo de Eventos de ViRi[/b] [/size] [b][size=9]Nothing beats ViRi![/b] [/size]
  • JulieL.
    Dabei seit: 1117152000000
    Beiträge: 1983
    Zielexperte/in für: Zillertal und Tirol Tirol Florida Dubai
    geschrieben 1205398811000

    Nicht nur die Lufthansa bietet sowas an, es gibt mittlerweile zahlreiche Airlines, die reine Business Jets haben. Dies kommt dann hauptsächlich auf den Rennstrecken zum EInsatz.

  • Sternedieb
    Dabei seit: 1077148800000
    Beiträge: 7098
    gesperrt
    geschrieben 1205399145000

    @Thorben-Hendrik sagte:

    Wer kann es schon 18 Stunden am Stück in der Eco aushalten :shock1: :?

    Bei der Singapore ist (bzw. war) das noch möglich. ;)

  • noeler
    Dabei seit: 1130716800000
    Beiträge: 1953
    geschrieben 1205402158000

    Oh man, sieht wie eine der typischen BILD Schlagzeilen aus Oo

    Anscheinend ist der Opener noch nie die Strecke geflogen, denn der A340 wurde extra fuer die Strecke umgebaut, wegen 18h Flug.

    Und wer ist so merkbefreit und setzt sich auf der Strecke in die Eco?

    4 8 15 16 23 42
  • Orchidee
    Dabei seit: 1113177600000
    Beiträge: 455
    geschrieben 1205406185000

    Hallo Noeler!

    Ich darf Sie beruhigen, auch ich habe derartige Strecken schon in der ECO zurückgelegt und habe es überstanden. Das mag zwar sein, dass die 18h Strecken hierfür ideal sind, aber meine Fragestellung lautete anders!

    Sie wissen sicherlich, dass auf der besagten Economy Strecke bis dato noch die guten "alten" 747-400 eingesetzt werden und diese in naher Zukunft ausgetauscht werden sollen!! Was kommt dann? Welche Marketingstrategie verfolgt Singapore Airlines?

    Gruß

    Man lebt nur einmal, mach das Beste daraus....
  • Heiko Müller
    Dabei seit: 1074384000000
    Beiträge: 1162
    geschrieben 1205434816000

    Effektiv war die Economy auf besagter Strecke Singapur - New York eh nie eine wirkliche Economy sondern jeher schon eine aufgebohrte "Premium Economy"...mit erweitertem Serviceangebot.

    Kurz nach Einführung der besagten Ultra-Langstrecke habe ich mich mal darüber informiert und buchbar war wie gesagt keine normale Economy sondern nur Premium....hier wurde von Grund auf knapp 1m Abstand für Fluggäste eingeplant..anders wäre es auch eine Qual...egal mit welcher Airline.

    Das dass Angebot eingestellt wird wundert mich aber ehrlich gesagt eher nicht...ich denke weitestgehend werden sowieso nur Geschäftsleute dieses Angebot nutzen und die zahlen dann auch entsprechend die besseren Preise.

    "Selbst der kleinste vermag den Lauf des Schicksals zu verändern" Galadriel Herrin von Lothlorién
  • Thorben-Hendrik
    Dabei seit: 1105401600000
    Beiträge: 4545
    gesperrt
    geschrieben 1205446057000

    Es wurden NIE 747 auf der Strecke eingesetzt....so ein Quatsch :?

    [b][size=9]Jefe Gerente de Turismo de Eventos de ViRi[/b] [/size] [b][size=9]Nothing beats ViRi![/b] [/size]
  • Orchidee
    Dabei seit: 1113177600000
    Beiträge: 455
    geschrieben 1205478191000

    Sicher werden auf der Strecke Sing-Fra-NYC 747 eingesetzt (worin haben wir sonst gesessen)! Nur leider nicht mehr lange, da geplant ist, diese sukzessive zu ersetzen! Was kommt dann?? :?

    Man lebt nur einmal, mach das Beste daraus....
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!