• TurboZicke
    Dabei seit: 1165881600000
    Beiträge: 94
    geschrieben 1426540640000

    Links oder rechts nach Singapur 

    Hi ihr.

    Wir planen nach Singapur zu fliegen.

    Mit Singapur Airline von Frankfurt ab.

    Hat jemand Erfahrung damit, wo es besser zum sitzen ist?

    Zwecks sehenswertes entlang des Fluges.

    Rechts oder links im Flieger?

    Grüssle Jörg

     

    Bagdad bei Nacht war zum Beispiel sehr interssant,,,

    Für Meinungsfreiheit ! ANTI-FÜ
  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • TurboZicke
    Dabei seit: 1165881600000
    Beiträge: 94
    geschrieben 1426625090000

    Hey Danke.

    Wollen mit der Frühmaschine fliegen.

    Genauso etwas habe ich gesucht.

    Hätte zwar noch etwas detailierter zwecks Städte sein können, aber wir sind ja nicht bei wünsch Dir was, sondern bei so isses.

    :-)

    Danke nochmal.

    Für Meinungsfreiheit ! ANTI-FÜ
  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • Du_darfst
    Dabei seit: 1175817600000
    Beiträge: 427
    geschrieben 1428056348000

    Kurzer Erfahrungsbericht

    Wir sind mit SIA gerade folgende Route geflogen: 11.03.2015 FRA-SIN-MDC,

    der Rückflug MDC-SIN war am 25.03.2015 und am 29.03.2015 SIN-FRA.

    Die Langstrecke jeweils im A380 für die wir Preffered Seats am Notausgang gebucht hatten, die kürze Strecke wurde durchgeführt von Silk Air. Insgesamt natürlich ist ein Flug mit Singapore Airlines immer völlig in Ordnung, 30 kg Freigepäck was als Taucher immer ein -wenn nicht der- entscheidende Pluspunkt ist. Sicherheitsgefühl top, Anschlüsse haben alle geklappt und weitestgehend pünktlich. Insofern war die Pflicht sauber erfüllt, für eine Airline mit dem Ruf gab es aber ein paar Mankos: Das Essen (okay in der Eco darf man nicht viel erwarten) fanden wir bestenfalls mäßig, beim Abspielen der Filme aus dem persönlichen Entertainmentsystem haben die Filme dauernd einen kleinen "Hänger" oder Aussetzer gehabt. Den Aufpreis für die Plätze am Notausgang würden wir uns beim nächsten Mal auch sparen, zumal wir nicht sonderlich groß sind und es ziemlich kalt an der Notausgangstür ist.

    Also alles in allem waren es gute und bequeme Flüge. Wenn aber angeblich lt. Eigenwerbung über den Service sogar andere Fluggesellschaften sprechen, dann haben die zumindest mittlerweile nicht mehr so viel zu reden. Ohne Frage: Würden jederzeit wieder mit SIA fliegen, aber Maßstäbe wurden da jetzt nach unserer Auffassung nicht gesetzt.

    09/2018 West Kreta; 02/2019 Myanmar/Thailand
  • Juergen-W
    Dabei seit: 1174348800000
    Beiträge: 174
    geschrieben 1428172927000

    Wer ist SIA?

    Singapore Airlines wird mit SQ abgekürzt.

    Mit dem Essen denke ich mal das dieses tageszeitabhängig ist.

    Auf dem Hinflug nach New York, der morgens startete, hatte ich nichts zu beanstanden.

    Auf dem Rückflug (nachts) hat mich das Essen auch nicht vom Hocker gehauen.

    Vor allen Dingen wenn man kein Geflügel ißt. Bei beiden Mahlzeiten gab es Geflügel, und wenn es nur im Salat war.

    Ein ruckeln bei den Filmen hatten wir nicht.

    Ansonsten war es für mich bis jetzt die sauberste Airline mit der ich bisher geflogen bin.

    Jeder Abfall wurde unverzüglich von den Flugbegelitern beseitigt.

    Jürgen
  • Du_darfst
    Dabei seit: 1175817600000
    Beiträge: 427
    geschrieben 1428322739000

    Kurze Erläuterung zu Airline-Kürzeln:

    Es gibt zwei Formen der üblichen Abkürzung für eine Airline. Zum einen der IATA Code (SQ). Zum anderen der ICAO-Code (SIA) den ich hier genutzt habe.

    09/2018 West Kreta; 02/2019 Myanmar/Thailand
  • janet-hase
    Dabei seit: 1139097600000
    Beiträge: 61
    geschrieben 1428483469000

    Hallo,

    ich fliege in 7 Tagen von München nach Singapore (Abflug 13.25 Uhr) und dann anschl. weiter nach Bali. Die Zeit die zum Umsteigen bleibt ist 1 Std. 10 min, das macht mir ein wenig Angst, dass die Zeit zu knapp werden könnte. Ich habe hier bereits gelesen, dass wenn man es nicht schafft kostenlos auf den nächsten Flug umgebucht wird. Nun meine Frage:

    wie oft gehen da die Flüge? Wie lange müsste man da wieder auf den nächsten Flug warten? Und wir haben ja eine Pauschalreise gebucht und werden am Flughafen in Bali vom Reiseveranstallter abgeholt, wie es es dann wenn man erst mit dem nächsten Flieger kommt? Erfahren die es dann vor Ort, dass wir später kommen?

    Was muss man am Flughafen in Sing. noch alles "erledigen"? Welche Kontrollen? Wie weit ist der Weg zum nächsten Flieger? Ist es wirklich sinnvoller vorne zu sitzen? Ist man dann wesentlich schneller beim Aussteigen?

    Grundsätzlich ist es mir nämlich schnuppe wo ich sitze; vorne, hinten, mittig, rechts, links, oben, unten (könnte mich hier köstlich amusieren, wenn ich die Beiträge hier verfolge, was die Leutchen so für Zinnober veranstallten mit dem "hilfe. wo soll ich sitzen", aber ok das tut nichts zur Sache).

    Gruß

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 24933
    geschrieben 1428491009000

    Jau, es gibt schon amüsante Fragen...

    Die Bordkarten für den Weiterflug von Singapore nach Denpasar erhältst du bereits beim Check-In München, nach pünktlicher Landung in Singapore schaust du einfach auf den Anzeigetafeln nach dem Gate für deinen Weiterflug nach Bali. Die Umsteigezeit sollte wenn die Flüge vom Veranstalter so gebucht sind eigentlich reichen.

    Bei verspäteter Ankunft in Singapore wende dich an einen Transit-Schalter von SQ, dort erfährst du auf welchen der nächsten Flüge du umgebucht wirst und erhältst dafür neue Bordkarten.

    Bei einer Pauschalreise sollte eine entsprechend spätere Abholung vom Airport Bali durch den Veranstalter arrangiert sein, andenfalls nimm ein Taxi zum Hotel.

    ...und in der Tat bist du i.d.R schneller beim Aussteigen wenn du im Flieger ganz vorne sitzt, Happy Landings!

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • Kultine
    Dabei seit: 1181865600000
    Beiträge: 33
    geschrieben 1434407120000

    Hallo,

    Wer ist schon mal mit der singapore airline mit einem fast 2 jahre alten kind im babykorb geflogen?

    Vom gewicht her habe ich keine bedenken aber von der länge.

    Habe die masse unserer grossen mit 2 jahren ueberprüft sie war 11 cm länger als die längenangabe vom babykorb.

    Ich selbst hätte keine probleme mit den 10 cm überlänge vom kind.

    Er schläft ja eh mit angewinkelten beinen.

    Die frage ist nur wie kulant ist das kabinen personal?

    Habe bereits bei der singapore telefonisch nachgefragt.

    Dort hieß es das ist sache der eltern solange das zulässige gewicht nicht überschritten wird.

    Hätte dazu trotzdem gerne noch Erfahrungsberichte!

    danke

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!