• M_Headi
    Dabei seit: 1490441231486
    Beiträge: 28
    geschrieben 1655382206049

    Super, danke. Wie sind die Erfahrungen mit Ryanair in Punkto Streiks. Wir wären am 26. Juni betroffen, da wir ab Frankfurt/Hahn fliegen. Da wir 2,5 Stunden zum Flughafen anreisen wäre es blöd, wenn Ryanairdann nicht abhebt. Wie gut ist da die Bekanntgabe von Informationen?

  • wukovits
    Dabei seit: 1089417600000
    Beiträge: 1615
    geschrieben 1655382932424

    Hallo

    In Österreich hat die AK gegen 35 Klauseln in den AGB´s von Ryan Air geklagt und das Gericht hat 32 davon für unzulässig erklärt.

    Gruß

    Karl

  • Günter/HolidayCheck
    Dabei seit: 1092268800000
    Beiträge: 22120
    Administrator Zielexperte/in für: Fuerteventura
    geschrieben 1655383188204 , zuletzt editiert von Günter/HolidayCheck

    Das hilft dem Fragesteller aber jetzt auch nicht weiter, wukovits:smirk:

    So wie es aussieht wird/würde M_Headi betroffen sein, leider . Klick

  • wukovits
    Dabei seit: 1089417600000
    Beiträge: 1615
    geschrieben 1655447886685

    @ Günter

    Ist mir klar. ich habe mir nur gedacht das ich die Meldung besser hier als im Reiserechts Thread poste. Falls erforderlich kann man die Nachricht ja dorthin verschieben.

    Gruß

    Karl

  • Günter/HolidayCheck
    Dabei seit: 1092268800000
    Beiträge: 22120
    Administrator Zielexperte/in für: Fuerteventura
    geschrieben 1655448400531

    Danke für den Hinweis, aber so riesig hilfreich ist die Message nun auch wieder nicht. Lassen wir es gut sein:thumbsup:

  • M_Headi
    Dabei seit: 1490441231486
    Beiträge: 28
    geschrieben 1655740343696

    Da bin ich echt mal gespannt, was am Sonntag auf uns zu kommt. Habe mit dem Chat getextet. Dieser hat gesagt, dass die Streiks bisher nicht bestätigt sind und man sich in Gesprächen befindet. Wir bekommen für den Fall Bescheid, wenn der Flug ausfallen würde. Wann sowas frühestens der Fall sein wird, hat man nicht gesagt. Dann können wir eine Rückbuchung beantragen oder kostenlos umbuchen, so der O-Ton! Was heißt Kostenlos? Bei Ryanair wahrscheinlich eher, dass du die Differenz des Fluges übernehmen darfst.

    Wir fahren fast 3 Stunden, weil die Flüge in unserer Region dieses Jahr unverschämt teuer gewesen sind.

    Was sieht denn das Fluggastrecht aus, wenn Ryanair uns nicht befördern kann? Müssen die uns dann auf nen verfügbaren teureren Flug buchen? Mit ner Rückerstattung würde ich mich nicht zufrieden geben. Es würden ja schließlich noch weitere Kosten entstehen. Parkplatz am Flughafen, Taxi auf Mallorca und das Ferienhaus....

    Ich habe so eine Erfahrung noch nie gehabt und will es jetzt auch nicht unbedingt.

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 23678
    geschrieben 1655836842806 , zuletzt editiert von Kourion

    @M_Headi

    Frag doch mal im Forum "Meinungen zu reiserechtlichen Fragen" in diesem Thread nach

    - hier klicken zu "Flugausfall wegen Streik"

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!