• thonii
    Dabei seit: 1189728000000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1201973188000

    Hallo,

    dass man Flüge bei Ryanair nicht ohne weiteres stornieren kann, ist mir leider bekannt. Was wäre aber, wenn Ryanair über das Lastschriftverfahren die Gebühren nicht einziehen kann, wenn z.B. das Konto leer ist und der Betrag zurückgebucht wird? Wird dann der Flug einfach nicht gültig oder ergeben sich daraus dann rechtliche Ansprüche von Seiten der Airline?

    Danke schon mal im Voraus.

  • TvB
    Dabei seit: 1093478400000
    Beiträge: 601
    geschrieben 1201974880000

    Hallo !

    Es wäre keine gute Idee, einfach nicht zu bezahlen. Du bist natürlich zur Zahlung verpflichtet und selbstredend hat die Airline rechtliche Ansprüche. Ein "geplatzter" Lastschriftauftrag kommt Dich zudem teuer zu stehen, denn für so etwas werden (auch bei anderen Gesellschaften) ziemlich happige Gebühren erhoben. Am besten, Du verwirfst die Idee ganz schnell wieder ;-)

    LG

    TvB

  • ADEgi
    Dabei seit: 1180828800000
    Beiträge: 4324
    geschrieben 1201975176000

    Hallo,

    also zum Einen kostet eine nicht ausgeführte Abbuchung der Airline zusätzliches Geld. Sollte eine Abbuchung nicht möglich sein, so wird die Ryanair sich sicherlich melden. Ob automatisch storniert wird, kann ich nicht sagen. Vor allem aber wäre mir neu, daß Ryanair überhaupt per Lastschrift zahlbar ist.

    Normalerweise gibt man eine Kreditkartennummer an. Diese Kreditkarten- firma bucht dann vom Konto ab. Billiger wird es durch Nichtzahlung auch nicht. Sollte dem Kunden sogar vorab bekannt gewesen sein, daß eine Abbuchung nicht erfolgen kann, dann wäre dies sogar eine Straftat und somit vorsätzlichen Betrug.

    Ich denke aber zu diesem Fall findest Du sicher etwas in den AGB's der Ryanair. Schau da doch mal nach.

    Gruß

    Berthold

  • Ronny87
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 1808
    geschrieben 1201978711000

    Hallo Berthold,

    bei Ryanair kannst du auch im ELV bezahlen, zumindestens mit deutschen Bankkonto. Habe ich selbst ausprobert ;-)

    Aber nicht zu bezahlen wäre eine schlechte Idee thonii, Ryanair wird sich (zu Recht) das Geld wiederholen von dir und evtl. angefallene, zusätzliche gebühren verlangen, was meiner Ansicht nach legitim ist, da ein Vertrag zustande kam.

    Gehe deinen eigenen Weg und lass die anderen lachen.
  • privacy
    Dabei seit: 1171238400000
    Beiträge: 2837
    geschrieben 1201987490000

    @thonii

    Deine eigenen Bedenken gegen die von Dir geschilderte Vorgehensweise

    zeigen ja schon, daß Du in diesem Fall Schwierigkeiten erwartest.

    Tatsächlich wird die Airline weitere Kosten von Dir verlangen und diese

    vermutlich über eine Inkassogesellschaft zuzüglich deren Auslagen bei

    Dir geltend machen. Da wirst Du rechtlich keine große Chance haben.

    Andererseits hast Du bei Ryanair auch kaum Chancen, die dir durch

    den nicht durchgeführten Flug zu erstattenden Steuern und Gebühren

    von Ryanair erstattet zu bekommen. Ryanair berechnet im Gegenzug

    eine "Servicecharge", deren Höhe nicht bekannt ist. Allerdings soll

    sie in der Regel die erstattbaren Steuern und Gebühren übersteigen,

    so daß keine Erstattung erfolgt.

    Fazit: Überlege Dir vorher genau, welche Konsequenzen das hat ...

    Wenn alle Experten sich einig sind, ist Vorsicht geboten. Bertrand Russell (1872-1970)
  • 111aero4563
    Dabei seit: 1202601600000
    Beiträge: 11
    geschrieben 1240363529000

    Habe am Ostersonntag einen Flug für 4 Personen von Memmingen nach Girona für insegesammt 213,60€ gebucht.

    Seit 1 Woche warte ich das dieser betrag von meinen Girokonto abgebucht wird,was aber noch nicht erfolgt ist (habe per ELV gebucht und Guthaben von 250,-€ auf dem konto)-

    Meine Flüge sind seit Dienstag nach Ostern bestätigt und angeblich auch bezahlt,aber

    von meinem Konto wurde noch nichts abgebucht (hab natürlich die richtige Bankverbindung angegeben) weiss jemand aus Erfahrung nach wieviel tagen abgebucht wird (Flüge finden ende Mai statt)

  • anjode
    Dabei seit: 1192406400000
    Beiträge: 110
    geschrieben 1240409280000

    Hallo,

    Normalerweise innerhalb einer Woche.

    Aber gehe doch mal auf die WEB Seite von Ryanair und unter "Buchung bearbeiten" fuelle einer der Optionen aus und lasse Dir die "Buchung anzeigen". Wenn dann "confirmed" oder "bestaetigt" steht ist alles im gruenen Bereich und das Geld wird sicher demnaechst abgebucht.

    Solange Dein Flug "bestaetigt" bezw. "confirmed" (ist dasselbe bloss in Englisch) anzeigt ist alles ok und die Buchung nicht storniert.

  • rubengrimm
    Dabei seit: 1190073600000
    Beiträge: 63
    geschrieben 1240822254000

    ...also ich hatte auch so einen Fall im März diesen Jahres:

    Hahn --> Berlin und zurück gebucht.

    habe bei der Bankverbindung die flasche BLZ eingegeben, unabsichtlich.

    Bei der online überprüfung wurde dies aber so akzeptiert und es wurde mir die Zahlung per Email bestätigt.

    Das Geld wurde nie von meinem Konto abgebucht.

    Ein Paar Tage später kam es mir komisch vor, das noch immer nichts abgebucht war, ich rief bei ryanair an und man sagte mir, ich solle einfach nochmal neu buchen. Wenn derjenige dem das falsche Konto gehört es merkt zieht er die Zahlung eh zurück, bzw, wenn es das Konto bei der falschen Bank gar nicht gibt, geht die reise in Stotno und dann ist für mich alles erledigt. kostenfrei.

    genau so wars auch, paar Tage NACH der Reise kam dann die Storno bestätigung.

    Ich habe nochmal bei Ryanair angerufen, - alles ok.

  • sweet21186
    Dabei seit: 1181433600000
    Beiträge: 14
    geschrieben 1248121730000

    Hi Ihr Lieben!

    Ich habe auch mit Ryanair gebucht.. Habe schon vor 3 Wochen gebucht und auch das ELV gewählt.. Bis heute keine Abbuchung.. Mmh, hoffe da kommt noch was.. :O( Nicht das ich noch da stehe und keinen Flug habe..

    Ganz liebe Grüße.. die Jacqué
  • wukovits
    Dabei seit: 1089417600000
    Beiträge: 1305
    geschrieben 1248122647000

    @privacy

    Laut Webseite berechnet Ryan eine Bearbeitungsgebühr von 16 Pfund.

    Gruß

    Karl

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!