• fetmon
    Dabei seit: 1169856000000
    Beiträge: 454
    geschrieben 1249075375000

    Hallo Zusammen.Würde gern von euch wissen,ob es notwendig ist,sich bei den deutschen Fluggesellschaften(Condor o.AB)den Rückflug telefonisch bestätigen zu lassen,wenn man bei der Airline direkt gebucht hat.(Keine Pauschalreise)

    Habe heute darüber gelesen,das sich ein Passagier den Flug nicht hat rückbestätigen lassen und in dem Fall von der Passagierliste gestrichen wurde.

    Könnte mir das auch passieren,wenn ich nicht mit der Airline telefoniere?Danke für Antworten.Gruss Alex

    Juni 2013-Borkum November 2013-Ägypten Februar 2014-Malaysia
  • Chris737
    Dabei seit: 1179964800000
    Beiträge: 678
    geschrieben 1249076657000

    Von der Passagierliste gestrichen wirst Du nicht. Es geht lediglich darum, sich über eventuelle Flugzeitenänderungen zu informieren. Dies kann ggf. auch über die Homepage der Airline oder sonstige Quellen (Flughäfen, etc.) erfolgen.

    Gruß

    Chris

  • schausel11
    Dabei seit: 1150243200000
    Beiträge: 501
    geschrieben 1249077474000

    Von der Passagierliste wird man wohl nicht gestrichen, aber es kann halt passieren, dass die Flugzeiten sich auf den letzten Drücker ändern und man durch diese Flugzeitverschiebung zur falschen Zeit am Flughafen ist und die Maschine evtl. schon gestartet ist. Wenn die Airline es verlangt, sollte man sich den Flug schon rückbestätigen lassen, weil man ansonsten für die Kosten durch verpasste Flüge selbst aufkommen muss.

    10/2015 Paloma Pascha Resort-Özdere/03/2016 Dana Beach-Hurghada/ 06/2016 MS1, Norwegen m.Trondheim,03/2017 MS1 Singapore trifft Dubai LG Anne
  • sonderpreis2000
    Dabei seit: 1107475200000
    Beiträge: 665
    geschrieben 1249078599000

    Bei AirBerlin ist eine Rückbestätigung, seid etwa einem Jahr, nicht mehr erforderlich.

    Wie es bei CONDOR oder anderen aussieht, entzieht sich meiner Kenntnis!

    Immer wieder FEBEACH!!
  • PMI737
    Dabei seit: 1238198400000
    Beiträge: 129
    geschrieben 1249087771000

    Richtig, bei den meisten Linienflügen, ist eine Rückbestätigung nicht nötig. Bei LH generell nicht.

  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1249116235000

    @fetmon

    ich frage mich gerade, wie das gehen soll, dass man nur aufgrund dessen, dass man nicht angerufen hat, von der liste gestrichen wird?

    wenn man anruft, dann wird ja nicht nach dem namen gefragt. (ist mir zumindest noch nie passiert).

    du gibst ja nur die flugnummer durch und die sagen dann: startet planmäßig, oder halt nicht.

    die führen ja keine strichliste, welcher der passagiere angerufen hat, und wer nicht.  

    also reicht es, wenn du dich 1 tag vor abflug informierst.

    du kannst also auch auf die homepage der entsprechenden fluggesellschaft gehen und dort nach schauen. bei condor z.b. ist das möglich.

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12743
    geschrieben 1249120481000

    Von

     Catalonia Bavaro-Punta Cana, DomRep. ist das kein Problem.

    Telefon, Internet- gute schnelle Verbindung.

    Aber in Kuba? :(

    Condor schreibt: Flugzeitenrückbestätigung:

    Bitte lassen Sie.... bla bla.. Tel. 0049 69 9999 20 20,  bla bla

    alternativ auch:www.condor.com//Flug on Time

    Ist nicht so einfach in Kuba in der Pampa.

    Natürlich gibt es auch eine Telefonnummer in Havanna. Die verschweigen sie aber!

    Warum eigentlich?

    Ich nenne sie mal hier, falls :-)

    Havanna = 7, 0 davor oder im Hotel fragen, ist nicht einheitlich, Kuba eben.

    8333524, oder-25

    Da arbeitet sogar seit Jahren eine in Havanna ansässige Sächsin :D

    Also Deutsch oder Sächsisch sprechen

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • solotranquilo
    Dabei seit: 1221523200000
    Beiträge: 55
    geschrieben 1249121453000

    Meistens schaue ich ins Internet auf die Homepage der jeweiligen Airline oder auf die Seite meines Zielflughafens, dort ist der Flug auch aufgelistet, habe bis jetzt zweimal die Hotline angerufen, bin aber dann draufgekommen, dass es auch übers Internet geht.

    Endlich, Spanien!!
  • fio
    Dabei seit: 1106179200000
    Beiträge: 4117
    Zielexperte/in für: Gran Canaria Chile Argentinien
    geschrieben 1249121752000

    @sonderpreis2000 sagte:

    Bei AirBerlin ist eine Rückbestätigung, seid etwa einem Jahr, nicht mehr erforderlich. Wie es bei CONDOR oder anderen aussieht, entzieht sich meiner Kenntnis!

     

    Würde mich interessieren, wie dann die Paxe die ständig sich ändernden Flugzeiten erfahren?

    Und was sie dann am Flughafen machen, wenn ihnen mitgeteilt wird, dass ihr Flug vor einer Stunde abging?

    fio

  • sonderpreis2000
    Dabei seit: 1107475200000
    Beiträge: 665
    geschrieben 1249122339000

    Hallo fio,

    hier ging es doch um die Frage: "Muss man einen Flug rückbestätigen lassen?" - Klare Antwort: Es gibt keine Pflicht!

    Beim meiner letzten Buchung hat man mich im Serivicecenter der AirBerlin nach einer Telefonnummer gefragt unter der ich auch im Ausland erreichbar bin (Handy-Nr.) damit man mir evtl Flugzeitenänderungen mitteilen kann.

    Wenn ich keine Nummer angeben kann oder angebe  -  muss ich mich selber kümmern. Internet, Telefon etc.! Eine Rückbestätigungspflicht gibt es nicht mehr und auch die "alte" Telefonnummer für die Rückbestätigungen gibt es bei AirBErlin nicht mehr!

    Immer wieder FEBEACH!!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!