• Helmstein
    Dabei seit: 1093910400000
    Beiträge: 12
    geschrieben 1094467447000

    Hallo Leute,

    im Oktober gehts mit Condor nach Kuba.

    Bin schon lange nicht mehr geflogen, hat sich sicher einiges beim Check-In geändert, so weiß ich jetzt nicht, wie ich die Bahntransferzeit Saarbrücken-Frankfurt einplanen muss, dass es noch "passt".

    Planmäßige Ankunft des Zuges am Airport-Bahnhof um 9.20 Uhr, der Flieger geht um 11.10 Uhr.

    Reicht das oder ist's schon zu knapp (was wenn die Bahn Verspätung hat?) und was ist zeitlich der letztmögliche Check-In?

    Einen Zug früher nehmen kostet gleich 2h

    zusätzlich, zusammen mit der langen Flugzeit möchte ich das meiner Familie aber nicht unbedingt zumuten.

  • sdediego
    Dabei seit: 1092355200000
    Beiträge: 134
    geschrieben 1094493325000

    Hallo!

    Normalerweise heisst es dass man 1 1/2 Std vor Abflug am Schalter sein soll. Das wäre bei eurer Abflugzeit  09:40h. Wenn der Zug um 09:20h eintrifft habt ihr noch einen relativ langen Fussweg bis zum Terminal vor euch (wenn man alles sofort findet und zügig läuft 10 Minuten). Um jedoch Stress am Beginn der Reise zu vermeiden, allein schon da auch in Zug mal verspätet sein kann, würde ich euch raten doch die 2 Stunden zu investieren und einen Zug früher loszufahren. Ich kann zwar verstehen, das dies in Anbetracht der langen Flugzeit noch zusätzlich belastend ist, aber glaubt mir ihr spart euch viel Stress und Hektik...

    Schönen Urlaub!

    Simone

  • sdediego
    Dabei seit: 1092355200000
    Beiträge: 134
    geschrieben 1094493325000

    Hallo!

    Normalerweise heisst es dass man 1 1/2 Std vor Abflug am Schalter sein soll. Das wäre bei eurer Abflugzeit  09:40h. Wenn der Zug um 09:20h eintrifft habt ihr noch einen relativ langen Fussweg bis zum Terminal vor euch (wenn man alles sofort findet und zügig läuft 10 Minuten). Um jedoch Stress am Beginn der Reise zu vermeiden, allein schon da auch in Zug mal verspätet sein kann, würde ich euch raten doch die 2 Stunden zu investieren und einen Zug früher loszufahren. Ich kann zwar verstehen, das dies in Anbetracht der langen Flugzeit noch zusätzlich belastend ist, aber glaubt mir ihr spart euch viel Stress und Hektik...

    Schönen Urlaub!

    Simone

  • Petra
    Dabei seit: 1042502400000
    Beiträge: 355
    geschrieben 1094494106000

    Hallo,

    ich kann Simone nur zustimmen. Eure Zeit ist sehr knapp bemessen. Verspätungen von Zügen muss man immer mal mit einkalkulieren. Kleines Beispiel: Wir wohnen im Rhein-Main-Gebiet und fahren immer mit der S-Bahn zum Flughafen. Als wir im April zurückkamen und wollten ab dem Flughafen mit der S-Bahn fahren, war der ganze Bahnsteig für ca. 20 Minuten gesperrt, warum, wollte oder konnte uns keiner beantworten. Oder eine Arbeitskollegin stand 20 Minuten mit dem Zug in der freien Wildbahn, bis es endlich weiterging.

    Nehmt besseren den früheren Zug. Laut den Geschäftsbedingungen der Fluggesellschaft kann es wirklich Probleme geben, wenn Ihr kürzer als 90 Minuten vor Abflug am Check-In-Schalter ankommt. Also entspannt angehen, rechtzeitig losfahren, einchecken und ein bisschen durch den Flughafen bummeln oder noch was Trinken - ist zwar teuer, aber so oft fliegt man auch nicht in Urlaub.

    Viele Grüße und schönen Urlaub

    Petra

  • Petra
    Dabei seit: 1042502400000
    Beiträge: 355
    geschrieben 1094494106000

    Hallo,

    ich kann Simone nur zustimmen. Eure Zeit ist sehr knapp bemessen. Verspätungen von Zügen muss man immer mal mit einkalkulieren. Kleines Beispiel: Wir wohnen im Rhein-Main-Gebiet und fahren immer mit der S-Bahn zum Flughafen. Als wir im April zurückkamen und wollten ab dem Flughafen mit der S-Bahn fahren, war der ganze Bahnsteig für ca. 20 Minuten gesperrt, warum, wollte oder konnte uns keiner beantworten. Oder eine Arbeitskollegin stand 20 Minuten mit dem Zug in der freien Wildbahn, bis es endlich weiterging.

    Nehmt besseren den früheren Zug. Laut den Geschäftsbedingungen der Fluggesellschaft kann es wirklich Probleme geben, wenn Ihr kürzer als 90 Minuten vor Abflug am Check-In-Schalter ankommt. Also entspannt angehen, rechtzeitig losfahren, einchecken und ein bisschen durch den Flughafen bummeln oder noch was Trinken - ist zwar teuer, aber so oft fliegt man auch nicht in Urlaub.

    Viele Grüße und schönen Urlaub

    Petra

  • emily_erdbeer
    Dabei seit: 1094083200000
    Beiträge: 11
    geschrieben 1094561778000

    Hallo,

    ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen: Fahre so früh wie möglich.

    Ich kann mur aus eigener Erfahrung sprechen. Wir wohnen in Kaiserslautern und mussten mit dem Zug zum Düsseldorfer Flughafen. Der Flieger ging morgens um 11. Wir sind nachts um 12 (!) los, da die Zugverbindungen superschlecht waren. Unterwegs (es lebe die deutsche Bahn!!) ging die Lok kaputt und wir haben in Frankfurt in der Wildnis gesessen. Nach endlosem Warten und 100 mal Umsteigen waren wir um viertel vor 11 (!) am Flughafen und haben es gerade noch so als letztes geschafft. Es gab natürlich keine Plätze mehr, die nebeneinander waren und so musste ich 10 Stunden auch noch alleine sitzen!! Horror pur!!!

    Ich würde seither niemals mehr mit dem Zug fahren, wenn es wichtig ist. Und die Bahn ist für ihre extremen Verspätungen ja berühmt.

    Ist ein Einzelfall, aber kann immer wieder vorkommen.

    Liebe Grüße...

    Melanie

  • emily_erdbeer
    Dabei seit: 1094083200000
    Beiträge: 11
    geschrieben 1094561778000

    Hallo,

    ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen: Fahre so früh wie möglich.

    Ich kann mur aus eigener Erfahrung sprechen. Wir wohnen in Kaiserslautern und mussten mit dem Zug zum Düsseldorfer Flughafen. Der Flieger ging morgens um 11. Wir sind nachts um 12 (!) los, da die Zugverbindungen superschlecht waren. Unterwegs (es lebe die deutsche Bahn!!) ging die Lok kaputt und wir haben in Frankfurt in der Wildnis gesessen. Nach endlosem Warten und 100 mal Umsteigen waren wir um viertel vor 11 (!) am Flughafen und haben es gerade noch so als letztes geschafft. Es gab natürlich keine Plätze mehr, die nebeneinander waren und so musste ich 10 Stunden auch noch alleine sitzen!! Horror pur!!!

    Ich würde seither niemals mehr mit dem Zug fahren, wenn es wichtig ist. Und die Bahn ist für ihre extremen Verspätungen ja berühmt.

    Ist ein Einzelfall, aber kann immer wieder vorkommen.

    Liebe Grüße...

    Melanie

  • iceman35
    Dabei seit: 1091318400000
    Beiträge: 23
    geschrieben 1094565850000

    Wie währe es wenn du einen tag früher anreist und  dir ein Hotelzimmer für eine Übernachtung mietest. Würde viel weniger stress sein.http://www.frankfurt-airport.de/cms/reisebuchung/rubrik/3/3594.reisebuchung.htmklicke einfach Hotels an. Für einen angenehmen Urlaubsbeginn.lg Bertl                   

  • iceman35
    Dabei seit: 1091318400000
    Beiträge: 23
    geschrieben 1094565850000

    Wie währe es wenn du einen tag früher anreist und  dir ein Hotelzimmer für eine Übernachtung mietest. Würde viel weniger stress sein.http://www.frankfurt-airport.de/cms/reisebuchung/rubrik/3/3594.reisebuchung.htmklicke einfach Hotels an. Für einen angenehmen Urlaubsbeginn.lg Bertl                   

  • jaykayham
    Dabei seit: 1093478400000
    Beiträge: 2408
    geschrieben 1094572949000

    @Helmstein

    Hi, suche dringend zu jemanden kontakt, der im oktober mit condor auf langstrecke geht und kein mitglied bei Lufthansa miles and More ist!!

    >>helmstein, wenn du mir helfen könntest, würde ich mich sehr freuen, kontaktiere mich doch BITTE jaykayham77@yahoo.de!

    DANKE

    LEBEN IST, WAS EINEM BEGEGNET, WÄHREND MAN AUF SEINE TRÄUME WARTET!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!