• nikolaus01
    Dabei seit: 1192320000000
    Beiträge: 22
    geschrieben 1289938050000

    Flug mit Oman Air von München nach Colombo und retour.

     

    Abflug am 28.10 ab München, Check in sehr schnell,

    Flugzeug (Airbusxxx) nur zur Hälfte besetzt, Touristenklasse, grosse bequeme Sitze mit guten Abstand zum Vordermann, gutes, schnelles Service, Speisen in Ordnung, aber auch nicht mehr. Bildschirm defekt, daher kein Bordentertainment. Pünktliche Landung im Oman, Al Seeb Flughafen.

    Diesen Flughafen kann man vergessen, speziell die WC-Anlagen sind eine Katastrophe, total verdreckt.

    Nach 4 Stunden Weiterflug über Male (Zwischenlandung) nach Colombo, Flugzeug wieder ein Airbus, fast leer, pünktliche Landung.

    Rückflug am 11.11 Check in in Colombo sehr schnell, Flughafen ist gut ausgestattet,

    Pünktlicher Abflug, Flugzeug voll mit indischen Gastarbeitern für Male.

    In Male Reinigung des Flugzeuges, nachdem die Inder ausgestiegen sind.

    Weiterflug nach Oman, Flugzeug jetzt fast leer.

    In Al Seeb 1 Stunde Umsteigzeit, keine Kontrolle durch den Zoll, obwohl mehrere Beamte herumstehen, aber die winken alle gleich durch.

    Weiterflug nach München, Flugzeug jetz fast voll, nach der Hälfte des Fluges fällt bei mir wieder der Bildschirm des Entertaimentsystems aus.

    Pünktliche Landung in München.

    Fazit: Ich kann die tollen Bewertungen nicht nachvollziehen, Oman Air bietet den Standard, den es mitlerweile fast überall gibt, aber nicht mehr.

  • dannytr
    Dabei seit: 1137801600000
    Beiträge: 214
    geschrieben 1290197430000

    @ nikolaus01: Da hast du scheinbar schwer Pech gehabt mit deiner Reise im Oman Air Flieger. Mit dem Entertainment System hatte ich auch einemal einen Ausfall. War lediglich ein Bedienfehler. Wir waren jedenfalls schwer begeistert und werden nach Möglichkeit wieder mit dieser Airline fliegen.

    2018: FEB: FRA - ARN - LIS- EDI, AUG: JFK - HND - LUX - ZRH SEP: BKK - USM - SIN, NOV: YVR
  • Asiatine
    Dabei seit: 1286582400000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1290763754000

    Ich bin am 4.11. über Muscat nach BKK mit Oman Air geflogen und am 20.11. retoure. Bei keinem der Flüge gab es irgendwelche Beschwerden. Entertainment war in Ordnung und hatte ein vielfältiges Angebot auch in deutscher Sprache. Die Servicekräfte warten stets bemüht alle Wünsche zu erfüllen, ein Herr vor mir klingelte stets weil er mit der Technik nicht klar kam. Sie wurden es nicht leid ihm ständig alles aufsneue zu zeigen.

    Auf beiden Strecken war das Essen reichlich, erst eine warme Mahlzeit und dann noch ein riesiges Chiabatta Brot mit 2Sorten Belag zur Auswahl. Es gab zum warmen Essen Säfte in Flaschen zusätzlich zu den Getränken in den Gläsern und zwischendurch wurde Wasser in kleinen Flaschen gereicht. Man konnte jederzeit nachholen. Das fand ich toll.

    Mein Mann war besonders vom Sitzabstand begeistert, er konnte seine langen Beine bequem  unterbringen.

    Natürlich ist der Flughafen eher klein, aber ordentlich und sauber. Da wir 12 Stunden Aufenthalt hatten war meine Angst davor groß. Aber während dieser Zeit hatte ich ausreichend Gelegenheit sämtliche Toiletten zu nutzen. Es waren alle sauber und alles vorhanden, was man braucht.

    Um die lange Zeit zu überbrücken haben wir einen Aufenthalt in der Plaza Premium Lounge genutzt. 3Stunden kosten 10 OMR, 5 Stunden 15 OMR. Die Dame war super nett, erst bemitleidete sie uns  wegen des langen Aufenthaltes und dann durften wir sogar 45 min. länger bleiben, bis zur vollen Stunde.

    In der Lounge gab es zuerst ein Frühstücksbuffett und Getränke(kalt und warm),mittags wurde das Essen umgewandelt.

    Man konnte in separaten Abteilen schlafen(mit Weckservice, damit man den Flieger nicht verpasst) und es standen Duschen zur Verfügung.

    Das Mobilar war sehr bequem, gut zum Entspannen geeignet.

    Fazit: Oman Air wird uns auch in den nächsten Urlaub fliegen

    Betzi19
  • ivonne007
    Dabei seit: 1152576000000
    Beiträge: 85
    geschrieben 1294838498000

    Hallo alle zusammen ,

    wir fliegen mit Oman Air im Feb. uber Muscat nach Male.

    Jetzt habe ich eine Frage zum Gepäck:

    Es heisst, wir haben p.P. 20kg Freigepäck plus 10 kg Tauchgepäck

    Könnte ich jetzt in den  einen Koffer 20kg Tauchgepäck und in einen anderen 30 kg "normales" Gepäck packen??

    Gruß Ivonne

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1294840175000

    Frage bei Oman Air in Frankfurt nach, Tel.Nr. und e-mail findest Du auf der HP.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • MM85
    Dabei seit: 1297382400000
    Beiträge: 15
    geschrieben 1300035473000

    Wir werden im Oktober mit Oman Air von München über Muscat nach Male fliegen. Wir haben auch schon unsere Sitzplatzreservierung erhalten: 32JK. Laut editiert )handelt es sich um den Platz beim Notausstieg mit sehr viel Beinfreiheit. Hat jemand Infos über diese Sitze, oder sogar Fotos? Da dies mein erster Flug ist, möchte ich mich schon im Vorfeld etwas informieren! Unsere Reisebüro-Frau hat gesagt, dass man zu zweit auch drei Handgepäck-Stücke mit an Bord nehmen kann. Hat da jemand schon Erfahrungen gemacht?

    "Hi! I'm from Bavaria. It's near Germany." *grins* :-)
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 44665
    geschrieben 1300042845000

    Zwei Handgepäckstücke innerhalb der zulässigen Maße und eine Handtasche.

    Diese wird bei den meisten Linien nicht dem Handgepäck zugeschlagen.

    Studie: 80% aller Hummeln sind stark übergewichtig!
  • sandro-tt
    Dabei seit: 1138060800000
    Beiträge: 604
    geschrieben 1300075278000

    Grüss Dich,

    würde mich mal interessierten, wie Du schon eine Sitzplatzreservierung bei Oman Air hast machen können und dann auch noch für die XLSeats. Offiziell ist eine Sitzplatzreservierung bei Oman Air, erst 2 Monate vor Abflug möglich. Die Xl-Seats werden erst bei Einchecken vergeben und können nicht vorreserviert werden. So, wurde es uns vor einer Woche schriftlich mitgeteilt. Wie war das bei Euch?

    Gruss

    sandro

  • MM85
    Dabei seit: 1297382400000
    Beiträge: 15
    geschrieben 1300084482000

    @sandro-tt

    Guten Morgen! 

    Ich habe die Reservierung von unserem Reisebüro erhalten! Keine Ahnung wie das gemacht wurde! Hab bei der Buchung nur gefragt, ob ich mir schon einen Fensterplatz reservieren lassen kann. Sind diese Sitze gut? Ich kenn mich wirklich nicht aus, da ich noch nie geflogen bin! Hat man auf den Sitzen schon ein Fenster? Oh je, voll peinlich... Sorry wegen den "doofen" Fragen! ;-)

    LG MARTINA

    "Hi! I'm from Bavaria. It's near Germany." *grins* :-)
  • sandro-tt
    Dabei seit: 1138060800000
    Beiträge: 604
    geschrieben 1300091051000

    Grüss Dich,

    wir haben im August eine Pauschalreise gebucht, mit Oman Air. Auch bei uns wurden Wunschsitzplätze angeben, die erst fest eingebucht werden könnten, 2 Monate vor Reiseantritt. Als es soweit wark, haben wir erfahren, dass der Reiseveranstalter die E-Tickets erst später ausstellen würde. Wir mussten den Restbetrag zahlen, damit dies eher geschehen sollte. Dann haben wir schirftlich erfahren, dass die  XXl Seats nicht vorgebucht werden könnten. Deswegen frage ich Dich,  ob nicht wohl nur ein Kundenwunsch angegeben worden ist. Die Sitze kannst du Dir doch alle bei Seatguru anschauen.  Einen kleinen Fensterabschnitt besitzt meist jeder Sitz. Oman Air soll vom Service und Beinfreiheit sehr gut sein.

    Gruss

    sandro

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!