• Paul-UH
    Dabei seit: 1199750400000
    Beiträge: 189
    geschrieben 1217332807000

    Wieder ein Zwischenfall bei Qantas...

    Hier findet ihr mehr Informationen:

    http://www.spiegel.de/reise/aktuell/0,1518,568646,00.html

    Komisch diese Häufung, aber meiner Meinung nach nicht beunruhigend....

  • BlackRat
    Dabei seit: 1158278400000
    Beiträge: 1343
    Zielexperte/in für: Südafrika Mosambik
    geschrieben 1217333134000

    denke auch dass wie du sagst es nicht zu sehr beunruhigend sein sollte...

    Qantas scheint grad echt eine Pechsträhne gehabt zu haben, aber bei beiden malen wurde von den Piloten gut gehandelt... und ich denke auch hier beim 2. Fall hat Qantas nur indirekt was damit zu tun.... denn das hätte ja bei jeder anderen Fluggesellschaft passieren können...

    klar ist man im ersten moment geschockt.... doch wie oft hab ich schon gehört dass ein Flugzeug wegen Rauchentwicklung im Cockpit oder Passagierraum umgedreht hat... aber auch da war es nichts schwerwiegendes....

    naja...hoffen wir für Qantas dass es das wiedermal für Jahre war mit Zwischenfällen.

  • merkaii
    Dabei seit: 1121558400000
    Beiträge: 606
    gesperrt
    geschrieben 1217333229000

    Naja, was heißt komisch...

    Komisch bzw typisch ist einzig und allein die Medienlandschaft, die jetzt natürlich jede Kleinigkeit nach dem Zwischenfall mit der B744 aufgreift und in die Medien bringt. Wenn jetzt irgendwo ne Schraube aus der Kabinenverkleidung sich lösen würde, könnte man irgendwo darüber lesen.

    Wäre die Sache mit der B744 nicht gewesen, würde man von diesem "Vorfall" überhaupt nix mitkriegen - geschweige denn davon in der Zeitung lesen.

    ;-)

  • fraenni
    Dabei seit: 1192924800000
    Beiträge: 7647
    geschrieben 1217336149000

    @merkaii sagte:

    Naja, was heißt komisch...

    Komisch bzw typisch ist einzig und allein die Medienlandschaft, die jetzt natürlich jede Kleinigkeit nach dem Zwischenfall mit der B744 aufgreift und in die Medien bringt.

    ;-)

    Genau so ist es und dann noch mit kleinen Unterschiede ! :shock1:

    Bei dem Spiegel-Link war es eine Klappe über dem Fahrwerk und

    Nur drei Tage nach einer Notlandung einer Qantas-Maschine hat erneut ein Flugzeug der australischen Fluggesellschaft auf dem Flughafen von Adelaide in Südaustralien notlanden müssen. Wie die Zeitung "Herald Sun" am Montag berichtete, hatte sich mitten im Flug die Tür der Boeing 737-800 geöffnet.

    Die Maschine war demnach um 18.08 Uhr von Adelaide in Richtung Melbourne gestartet und kehrte nach 37 Minuten sicher an ihren Ausgangspunkt zurück. Wie viele Menschen an Bord waren, war zunächst unbekannt. :frowning:

    lg

    fraenni

    "Indem man über andere schlecht redet, macht man sich selber nicht besser." (Chin. Sprichwort)
  • doriangrey
    Dabei seit: 1212969600000
    Beiträge: 123
    geschrieben 1217346057000

    Ich bin auch der Meinung dass das Ganze von den Medien unglaublich gepusht und breitgeschlagen wird!

    Das schadet nur dem Image einer der besten und sichersten Airlines der Welt! Würde jederzeit ohne Bedenken in eine Qantas Maschine steigen!

  • Paul-UH
    Dabei seit: 1199750400000
    Beiträge: 189
    geschrieben 1217359875000

    Wer weiss ob überhaupt noch jmd. fliegen würde, wenn alle Zwischenfälle aller Airlines in die News kommen. :laughing:

  • ADEgi
    Dabei seit: 1180828800000
    Beiträge: 4324
    geschrieben 1217360107000

    Hallo,

    alle auch nicht gerade, aber sehr viele findest Du auf dieser Seite:

    www.jacdec.de

    Dann auf Accident / Incident News.

    Ist halt auf englisch und garantiert nichts für leute mit Flugangst!

    Gruß

    Berthold

  • Backpacker0908
    Dabei seit: 1200009600000
    Beiträge: 1024
    geschrieben 1217367797000

    :( na ja ich seh die sache etwas anders weil ich am So, 3.august mit der Qantas nach Australien fliege und da wird einem Angst und Bange. Klar, hätte jeder Airline passieren können, ist aber doch sehr beunruhigend das es schon wieder die Qantas ist!

    IM REISEBÜRO letztens sagt die Frau da ich sonst immer mit der Thai Airways nach AUS fliege: "Qantas ist die Sicherste Airline der Welt!" (was auch statistisch stimmt) Darauf hab ich noch gescherzt:"Ja genau deshalb wird auch blad was passieren. :shock1: Hätt ich doch bloß meine Kl***e gehalten.

    By the way, es nicht der 2. Zwischenfall sondern sogar der 3 te für dieses Jahr ist.!!! Vielleicht erinnert sich jemand an den Fast-Crash über BKK wo alle Turbinen ausgefallen sind und die Backup Power zum Landen benutzt haben.. War ca. 10 Januar 08. Flug von London über BKK nach Syd! Puh Qantas, noch mal ******* gehabt!

    Naja, augen zu und durch am Sonntag, die Flasche Whisky ist schon mal gesichert auf dem flug :(

    Gruß

    Sandra

    *
  • ADEgi
    Dabei seit: 1180828800000
    Beiträge: 4324
    geschrieben 1217368796000

    @Backpacker0908 sagte:

    "Qantas ist die Sicherste Airline der Welt!"

    Hallo,

    die Qantas ist bestimmt eine sichere Airline. Der neue Vorfall interessiert nur darum die Presse, weil halt kurz zuvor ein solch spektakulärer mit dem Loch im Jumbo war. Sonst würde hier bei uns kein Hahn danach krähen.

    Im Übrigen hat unsere Lufthansa in diesem Jahr auch schon 3-5 Vorfälle gehabt. Und nur einer davon wurde spektakulär breitgetreten. Warum? Weil es halt so tolle Aufnahmen davon gab. Sonst hätte es der auch auf keine Titelseite geschafft!

    Andererseits ist das mit der Qantas Statistik auch so eine Sache. Denn die Airline hat, verschiedenen Quellen zufolge, schon mindestens zwei wirtschaftliche Totalschäden wieder repariert, damit die Statistik in der Rubrik "Flugzeugverluste" immer noch die werbewirksame "0" enthält.

    Gruß

    Berthold

  • merkaii
    Dabei seit: 1121558400000
    Beiträge: 606
    gesperrt
    geschrieben 1217369760000

    @Backpacker0908 sagte:

    ist aber doch sehr beunruhigend das es schon wieder die Qantas ist!

    Wenn du wüsstest wieviele unplanmäßige Landungen es an einem Tag gibt...

    An der Qantas ist rein gar nichts beunruhigend und wenn der Vorfall mit der 747 nicht gewesen wäre, würde von diesem Vorfall überhaupt niemand notiz nehmen.

    Jetzt mach dich nicht verrückt ;-)

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!