• marlene27
    Dabei seit: 1109721600000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1113403197000

    Hallo,

    ich plane im september für 3 wochen nach brisbane zu meiner cousine zu fliegen, kann mir jemand fluglinien empfehlen, und eventuell tips geben wie man günstige flüge findet.

    ideale abflughäfen wären wien oder münchen, eventuell noch frankfurt.

    danke schon jetzt

    marlene

  • astiae
    Dabei seit: 1094601600000
    Beiträge: 74
    geschrieben 1113403681000

    Hallo !

    Über Emirates wurde zwar in einem benachbarten Thread geschimpft ;-)

    Aber sie fliegen Brisbane ab Dubai zumindest direkt an, ohne weitere Zwischenlandung in Asien. Das erspart dir eine Menge Zeit.

    Preise weiß ich leider nicht.

    VG Astrid

  • frequent flyer223
    Dabei seit: 1110758400000
    Beiträge: 160
    geschrieben 1113410883000

    Günstig nach Brisbane fliegt häufig die Korean. Zwar nur ab Frankfurt, aber bei vielen Tarifen ist Rail & Fly enthalten.

    Mein persönlicher Tipp für diese Strecke ist jedoch Malaysian Airlines. Fliegen auch ab Wien. Der Service ist sehr gut, gutes IFE und den m.W. grössten Sitzabstand auf dieser Strecke.

    Die Malaysian hat im September ein Special für ca. € 800,- + tax. Kannst Du in den meisten Reisebüros buchen, muss aber sofort ausgestellt und bezahlt werden, gilt aber nur für die Frankfurt Flüge. 

  • wally/x
    Dabei seit: 1099785600000
    Beiträge: 5936
    geschrieben 1113427688000

    Hallo Astrid und frequent flyer,

    wir möchten irgendwann mal unseren Freund in Brisbane besuchen.

    Vielleicht könnt Ihr mir einige Tips geben, wie wir das von NRW-Flughäfen am Besten u. vielleicht auch am preiswertesten machen können.

    Bin für jede Hilfe, z.B. auch für Webseiten, dankbar.

    LG Wally

    Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. | Carl Hilty
  • chrisk75
    Dabei seit: 1085875200000
    Beiträge: 44
    geschrieben 1113437437000

    hmpf, dubai-australien nonstop wäre mir neu, die emirates tanken alle für 2-3 stunden in singapore changi auf, soweit ich weiß.

    kann aber emirates grundsätzlich empfehlen, zumal die zubringer von drei deutschen flughäfen (dus, fra, muc) via dubai nach asien haben, falls man nicht extra nach frankfurt will.

    von der hier bereits erwähnten malaysian airlines schwärmt ein asien-vielflieger in meinem bekanntenkreis allerdings auch und nimmt nichts anderes mehr dahin.

    auf der suche nach schnäppchen kann ich opodo.de empfehlen, da einfach auf flüge, dann flug specials, dann mal zielort brisbane eingeben und schauen, was sich so tut. gute preise haben auch tbooker.de und ebookers.de. mit diesen drei portalen deckt man schon mal viele specials ab.

  • Globetrotter63
    Dabei seit: 1104883200000
    Beiträge: 206
    geschrieben 1113442004000

    Hi Marlene,

    ich war zweimal in Australien und bin immer mit Singapur Airlines geflogen und halte diese für eine der besten der Wlet,Service ist perfekt, Wahl bei einigen Menüe's ,Trinken alles frei.Gute Fussfreiheit.Jeder Sitz mit einigen Monitor versehen und das bei allen Plätzen.Ausserdem ist das ein sehr weiter Flug und da sollte man nicht auf ein paar Euro merken ,wobei Singapur nicht mal so teuer ist,viel Spass in Down Under.

  • frequent flyer223
    Dabei seit: 1110758400000
    Beiträge: 160
    geschrieben 1113488206000

    @ Wally.

    Ab NRW fliegt die Emirates, allerdings mit ca. 8 Std. Aufenthalt in Dubai. Ansonsten musst Du z.B. zusätzlich über London o.ä.

    Aus Zeitgründen würde ich Dir allerdings dringend zu einer Bahnfahrt nach FRA raten. Da bist Du allemal schneller mit einer vernünftigen Verbindung.

    Ansonsten geht auch ab Amsterdam (oder mit KL Anschlussflug) die Eva Air. Auch sehr gut!

    Opodo ist übrigens nicht immer sooooo preiswert. Einfach rumfragen und auch mal mit stationären Reisebüros vergleichen.

    Zum Thema Singapore Airlines kann ich nur sagen, dass das m.E. die am überschätzteste Airline der Welt ist. Klar ist sie qualitativ gut, aber es gibt 3 Sachen die mich doch recht stören:

    1. Ab Deutschland werden die 747 Megatop eingesetzt, die doch schon recht betagt sind. Ist zwar absolut kein Sicherheitsrisiko, aber die Innenausstattung wirkt recht abgenutzt.

    2. So gut ist der Service inzwischen nicht mehr. Die asiatischen Airlines sind grundsätzliche Serviceorientierter und im Vergleich zu z.B. Lufthansa ist es auch bei SQ ein Traum, aber im Vergleich mit Malaysian, Cathay oder Sri Lankan sind sie inzwischen etwas zurückgefallen. Da machen sich der wirtschaftliche Druck und der Beitritt zur Star Alliance negativ bemerkbar ;-)

    3. Der SItzabstand ist wesentlich geringer als bei Malaysian oder anderen Airlines.  

  • frequent flyer223
    Dabei seit: 1110758400000
    Beiträge: 160
    geschrieben 1113488447000

    @ Astrid:

    Die BNE Umläufe gehen über Singapur. Nur nach Sydney wird direkt geflogen.

    Das liegt daran, dass die Emirates nach Brisbane die 777 einsetzen. Die schafft es nicht nonstop nach Australien.

    Nach Sydney fliegt wiederum die neue 340-500, die eine erheblich größere Reichweite hat.

  • wally/x
    Dabei seit: 1099785600000
    Beiträge: 5936
    geschrieben 1113488765000

    Danke frequent flyer,

    mit Deinem Beitrag hast Du mir sehr gut geholfen.

    Wäre es zuviel verlangt, wenn Du mir die Flugzeiten für beide(auch Dubai) sagen könntest?

    LG Wally

    Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. | Carl Hilty
  • frequent flyer223
    Dabei seit: 1110758400000
    Beiträge: 160
    geschrieben 1113491778000

    @ Wally:

    Malaysian:

    MH 005 X1 FRA 2 KUL 1230 0640+1 0 CONNECT KUL 772

    MH 135 X1 KUL BNE I 0940+1 1910+1 0 05APR05 28OCT05 772 22:40

    Emirates ab Frankfurt:

    EK 048 D FRA 2 DXB 1 2220 0630+1 0 CONNECT DXB 332

    EK 432 D DXB 1 BNE I 0845+1 0620+2 1 05APR05 28OCT05 773 24:00

    Die MH ist so mit die schnellste Verbindung.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!