• marita59
    Dabei seit: 1177286400000
    Beiträge: 70
    geschrieben 1181658218000

    Tut mir leid, aber ich muss mal meinen Unmut kundtun. Ihr könnt ja alle schreiben, mit der Airline nicht mehr usw. Doch in Wahrheit sieht es doch wie folgt aus:

    Wir buchen Urlaub, nehmen den Veranstalter der Teurer ist, ich flieg ja dann mit der LTU. Und dann kommt es: Wir checken ein, halbe Stunde dann geht es los :D Und dann kommt die nette junge Dame vom Schalter, Sehr geehrte Damen und Herren, Ladies und Gentelemans, wir haben soeben ein FAX erhalten, Sie werden mit SUNExpress verschickt. :

    Was will Mann/man dann machen, sagen ich fliege nicht, Urlaub ade. Leute, dass glaube ich keinem, und dass hat auch nichts mit ***** in der Hose zu tun, sondern mit dem Geldbeutel, denn soviel Kohle hat doch selten einer, das er sagt, dann bleib ich hier. :?

    Wir haben nach dem Rückflug, der genauso lief, Beschwerde eingelegt und einen Gutschein über 100 € erhalten und das wars.

  • Rumreisender
    Dabei seit: 1179014400000
    Beiträge: 685
    geschrieben 1181662946000

    ich fliege aber mit Linienflügen und nicht Charter ;)

    Zur Zeit leb ich im Flugzeug - 45 Länder hab ich schon und 30.000 km durch Australien
  • Mienchen
    Dabei seit: 1107388800000
    Beiträge: 1684
    geschrieben 1181665032000

    @marita

    Dein Unmut in allen Ehren und so wie von Dir geschildert, wird es mit Sicherheit nur sehr sehr wenige geben, die dann auf ihrem Standpunkt beharren. Ich selber wohl auch nicht - es sei denn, es handelt sich um eine Airline, bei der man bekanntermaßen Angst um sein Leben haben müßte. Zudem wird man in der Regel (wie Ihr auch) für eine nicht erbrachte Leistung entschädigt.

    Aber es soll tatsächlich Leute geben, die nicht ausschließlich pauschal buchen oder wie Rumreisender bevorzugt Linie fliegen ;) So wie in Deinem Beispiel angegeben, ist es ja nun auch nicht unbedingt "im Sinne des Erfinders" und ich denke, dass solch' Gegebenheiten auch nicht das Ziel des Anfangspostings waren, sondern es eher darum geht, was man selbst beeinflussen kann ;)

    Gruß

  • ADEgi
    Dabei seit: 1180828800000
    Beiträge: 4324
    geschrieben 1181670059000

    Hallo Marita,

    ich kann mich Mienchen nur anschließen. Das zuviel gezahlte Geld hast Du zurück erhalten und grundsätzlich wüsste ich auch keinen Grund, warum ich die LTU der Sun Express vorzeihen sollte. Einzig falls bessere Flugzeiten vorgesehen wären, könnte dies eventuell Sinn machen.

    Es geht außerdem um bewusste Buchungen und wenn mir eine Fluggesellschaft nicht passt, würde ich im Übrigen nie im Leben einsteigen!

    Um so etwas zu machen sollte man sich allerdings auskennen, oder zumindest glauben sich auszukennen!

    Gruß

    Berthold

  • Feuermännin
    Dabei seit: 1095811200000
    Beiträge: 22369
    gesperrt
    geschrieben 1181677748000

    Hallöchen !!

    Wir hatten dieses Jahr im März auf der Reise nach Kuba ein besonderes Erlebnis mit der Lufthansa. Wir wohnen in der südwestlichsten Ecke Deutschlands und der Flughafen Basel liegt quasi vor unserer Haustüre. Wir hatten über Neckermann eine Reise nach Kuba gebucht, wir, das sind drei befreundete Paare.

    Im Preis war eigentlich eine Zugfahrt mit dem ICE von Basel direkt in den Frankfurter Flughafen. Das hatten wir auch schon des öfteren problemlos gemacht. Irgendwer aus unserer Gruppe meinte jedoch fliegen ginge schneller und sei beqemer. Die Züge seien immer verspätet und überfüllt. (Dabei gibt es Platzkarten.)

    Gut, wir ließen uns überreden und buchten für 249 € !! pro Person einen Flug mit Lufthansa von Basel nach Frankfurt.

    Wir hatten einen Vorabend-check-in gemacht und uns die Plätze in der Condor-Maschine von Frankfurt nach Holguin reserviert.

    Als wir dann am anderen Morgen in Basel waren, warteten wir und warteten bis man unsere Namen aufrief und uns erklärte die Maschine fliege nicht, wir sollten zur Gepäckausgabe und unser Gepäck wieder holen, wir würden nach Zürich gefahren um von dort zu liegen. Also rannten wir los, (wir waren mittlerweile in Zeitdruck) und holten die Koffer . Vor dem Flughafen wartete ein Minibus und ein normales Taxi in das wir 3 Paare und noch ein fremdes Paar samt Gepäck "verstaut" wurden. Nie werde ich der

    Lufthansa die komfortable über einstündige Fahrt nach Zürich mit dem Koffer auf dem Schoß vergessen !!!!

    In Zürich angekommen ging das Chaos nahtlos weiter. Meine Frau war im Taxi mitgefahren und da sich der Taxifahrer am Flughafen nicht auskannte setzte er meine Frau und das fremde Paar promt am falschen Terminal ab. Nun suchte ich erst einmal verzweifelt meine Frau während unsere Freunde schon eincheckten. In letzter Minute,

    die Maschine nach Frankfurt wartete schon , kam meine Frau

    angehetzt und wir checkten ebenfalls ein. Dann im Laufschritt zum Flugzeug.

    In Frankfurt war das Chaos jedoch noch lange nicht vorbei. Wir parkten fast neben der Maschine nach Kuba und glaubten nur umsteigen zu müssen. Mitnichten !!

    Wir mußten in den Bus zum fast 2 Km entfernten Flughafengebäude um unseren Flug nach Kuba neu einzuchecken, weil irgend ein geistreicher Angestellter der Lufthansa unsere Plätze mitlerweile storniert hatte. !!!

    Natürlich bekamen wir unsere vormals reservierten Plätze nicht mehr, und so saß jeder 10 Stunden lang auf einem anderen Platz im Flugzeug verteilt.

    In Kuba angekommen ging es weiter.

    Unsere Koffer, die wir wegen der Suche nach meiner Frau in Zürich an einem anderen Schalter aufgegeben hatten, hatten eine neue Banderole bekommen und waren mitgeflogen. Die Koffer unserer Freunde jedoch waren nirgends. Fazit, wir mußten eine Woche lang mit unseren Klamotten und Sonstigen Sachen unseren Freunden aushelfen bis deren Koffer nach langem hin und her mit dem völlig überforderten Reiseleiter endlich ankamen. Aber auch nur weil wir unsere Beraterin im Reisebüro anriefen und diese wirklich Himmel und Hölle in Gang setzte damit wir die Koffer überhaupt noch bekamen.

    Fazit :

    1. Wir werden weiterhin nur im Reisebüro buchen

    2. Wir werden nicht mehr mit Lufthansa fliegen denn so ein unprofessionelles Verhalten ist schon beschämend. Im Nachhinein erfuhren wir, daß zur gleichen Zeit wo wir mit dem Bus nach Zürich gekarrt wurden auch ein Flugzeug der Lufthansa von Basel nach Zürich geflogen wäre. Toll !!

    Wir haben natürlich einen Beschwerdebrief geschrieben, aber bis heute keine Antwort erhalten. Das ist auch mit ein Grund weshalb ich das Geschehene hier im Forum veröffentliche.

    Gruß

    Bernd

    Es gibt zwei Dinge, die sind unendlich. Das Universum und die Dummheit der Menschen. Wobei ich mir bei Ersterem nicht sicher bin. Albert Einstein
  • ADEgi
    Dabei seit: 1180828800000
    Beiträge: 4324
    geschrieben 1198411154000

    Hallo, es ist schon bedauerlich dass, Vertrauen in Unternehmen von Kunden

    so behandelt wird, also ich werde keine Flüge mehr mit LTU buchen,

    ist man bei anderen sicherer ?

    Hallo,

    dieser Beitrag aus einem anderen Thread (es geht um Airline- und Streckenänderung wegen Überbuchung) finde ich so amüsant, daß ich dachte ich sollte vielleicht doch mal meinen Thread wieder etwas nach vorne holen, zumal sich noch keiner gefunden hat, der genau das ursprünglich gepostete schon einmal gemacht hat.

    Es muß doch diese Leute geben, sonst wären doch alle Flieger leer.

    Gruß

    Berthold

  • miri89
    Dabei seit: 1157155200000
    Beiträge: 376
    geschrieben 1198414581000

    Hallo ;-) ,

    Also, obwohl wir mit TunisAir immer zufrieden waren, bis auf die ein oder andere "ruckartige" Lande - oder Startweise ...

    Aber aufgrund meiner immer wachsenden "Flugangst" *lol*, hab ich letztes Mal gesagt, ich flieg nie mehr mit TunisAir ... auch weil ich gemerkt hab, dass es mir mit der LTU viel besser geht ...

    Naja, weil wir aber auf die Schulferien angewiesen sind und es sonst einfach nicht machbar wär, fliegen wir im Mai wieder mit TunisAir *lol* ... was solls. ... hatten noch nie nen Unfall ... und ansonsten ists ja oke ...

    Aber was die NouvelAir betrifft hab ich meinen Vorsatz eingehalten und hab um nicht damit fliegen zu müssen auf 2 Wochen Urlaub verzichtet und statdessen waren wir eben 10 Tage *lol* ;) ...

    LG

    Miri

  • Renata
    Dabei seit: 1086566400000
    Beiträge: 480
    geschrieben 1198415944000

    Hallo!

    Bin einige Male auf Kuba gewesen, Flüge mit LTU, Martinair, Air France alle relativ ok, Abstriche muss man immre machen, Essen, Service, Sprache usw.

    Innerhalb Kubas würde ich wirklich jedem abraten mit Air Cubana zu fliegen, Horror pur, Sitze, deren Rücklehne nicht gerade zu stellen war, kein Sicherheitsgurt, ausgemusterte Maschinen aus anderen Ländern, Piloten, die meinten ,einen Militärjet zu fliegen, aber als " Belohnung" gab es als Verpflegung ein Bonbon. Fahre jetzt mit dem Viazul Bus innerhalb Kubas.

    Air India steht auch nicht mehr auf meiner Liste, der Flug von Bombay nach Goa reichte völlig aus, um davor zu warnen.

    Allen einen guten und sicheren Flug in der Zukunft wünscht

    Renata

  • Starliner
    Dabei seit: 1170720000000
    Beiträge: 836
    geschrieben 1198419326000

    @NRW-Sascha,

    unter Eingeweihten und Betroffenen kursiert ja auch nicht umsonst das Kürzel für PIA als : "Please Inform Allah!" ;)

    Grüße vom Niederrhein

    Jürgen

    Don`t worry - be happy...!
  • WonderfulNZ
    Dabei seit: 1189296000000
    Beiträge: 2508
    gesperrt
    geschrieben 1198423666000

    Eigentlich haben wir uns seit 2003 vorgenommen nie wieder einen "Türken-Bomber" zu buchen.

    Wir taten es aber 2005 gleich 2x und dieses Jahr schon wieder.

    Die "ausprobierten" Airlines Pegasus, Sun Express, MNG Airlines, Atlas Jet Air würde ich wieder buchen, trotz meines "Vorsatzes" von damals...

    Die Airline von diesem Jahr, Inter Airlines, werde ich aber wirklich nicht mehr buchen! Das war der schlimmste Flug meines Lebens.

    LG

    Michi

    Aus Freundschaft wurde Liebe und aus Liebe wurde Hass! Nun sitz ich 1.000 km entfernt von dir, schaue aufs Karibische Meer und DU bist nicht da :(
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!