• puschellotte
    Dabei seit: 1108425600000
    Beiträge: 1313
    geschrieben 1311596054000

    wir haben am liebsten Nachtflüge, auch wenn man nicht direkt schlafen kann, so döst man doch oft etwas, dazu brauch ich auch eine Decke. Einen Film anschauen hilft auch oft zum eindösen.

    Wenn du keine Venenprobleme hast, würde ich auch keine solchen Strümpfe tragen.

    Angenehm ist auf jeden Fall die Schuhe auszuziehen und entweder barfuss oder mit lockeren Socken rumzusitzen, das ist auf Langstreckenflügen so üblich.

    Ich kann mir die Zeit am besten vertreiben, wenn ich einen eigenen Monitor habe und rumdaddln kann. :p   Die angebotenen Getränke (nachts gibt es immer eine Flasche) reichen meist.

  • snakeplissken
    Dabei seit: 1224460800000
    Beiträge: 4728
    Zielexperte/in für: Türkische Riviera
    geschrieben 1311600462000

    was ich noch raten würde, sehr bequeme kleidung für den flug, sowie ein  nackenhörnchen aufblasbar, feine sache.

    Top-HolidayChecker2013-2018-ALL*2018 Pkt:87.654+ü68.000 Pics+ü2362RT*www.youtube.com/watch?v=IPLPqr0ieo0* www.zeit.de/2015/50/hotelbewertung-reiseportal-tripadviser-holidaycheck-erfahrungen*Away-Reisemagazin Holidaycheck*emons:*Die Zeit Online/Print
  • Inspired
    Dabei seit: 1243123200000
    Beiträge: 1283
    geschrieben 1311600549000

    Nachts gibt es immer eine Flasche? Vorsicht, ich weiß, dass es Fluggesellschaften gibt, bei denen das so ist, aber ich habe bisher leider noch keine erlebt, bei der ich nachts eine eigene Wasserflasche bekommen habe, obwohl das sicherlich den Flugbegleitern und Passagieren einiges von der nächtlichen Unruhe nehmen würde.

     

    keine Verteilung von Wasserflaschen habe ich in den letzten jahren bei Nachtflügen von Thai Airways, Air Malaysia, Singapore Airlines, American Airlines und Lufthansa erlebt.

    Life is unpredictable - eat dessert first!
  • MsCrumplebuttom
    Dabei seit: 1434758400000
    Beiträge: 1290
    geschrieben 1311601142000

    Bei Emirates und Delta werden nachts auch keine Flaschen verteilt. Wusste gar nicht, dass manche Airlines das machen.

  • mayfieldfalls
    Dabei seit: 1107820800000
    Beiträge: 1389
    geschrieben 1311601585000

    Bei Air Berlin auf Langstrecke Mombasa in der Nacht gab es für jeden eine kleine Flasche Wasser.Ich fand es sehr angenehm so musste man auch nicht ständig den schlafenden Nachbarn aufwecken.

    Was ich auch immer gemüdlich finde sind dicke Socken die ich dann im Flugzeug anziehe

    Gruß Jassi

    "Wer sich je von Afrika hat verführen lassen, der findet sein Lebtag kein Messer mehr, um die Fesseln zu zerschneiden, die ihn am das Land binden. Die Nase gibt den Duft von Afrika nicht mehr frei, die Ohren nicht seine Melodien."
  • kleinerbabytiger
    Dabei seit: 1253404800000
    Beiträge: 41
    geschrieben 1311605445000

    Keine Angst vor Langstrecke, es ist genau wie Kurzstrecke nur eben ein bisschen länger. Und auch bei Kurzstrecke sollte man z.B. genügend trinken. Essen gibt es 2-3 Mal. Vielleicht für zwischendurch ein Stück Schokolade oder was zu knabbern?! Denn Erdnüsse und Co. sind meistens im Flugzeug zu bezahlen und dann im Vergleich sehr teuer. Ich nehme immer eine Packung Erdnüsse mit, weil ich komischerweise den Drang nach was richtig salzigem verspüre. Ist auch gut, wenn man einen spannenden Film im Bordkino hat ;-)

    Ansonsten schlafe ich immer während des Fluges. Deswegen trinke ich vorher recht viel. Dann setze ich mich hin und weg bin ich ;-) Da bin ich wohl ein Glückspilz, denn das können nicht viele.

    Was ich auch noch mitnehme, ist ein Labello und eine kleine Hand- und Gesichtscreme, da meine Haut in diesen 11 Stunden echt trocken ist (vielleicht bilde ich mir das auch nur ein :-D)

     

    Und ansonsten heißt es "Guten Flug und einen erholsamen Urlaub"

    Viel Spaß!!

  • JanDom
    Dabei seit: 1201651200000
    Beiträge: 169
    geschrieben 1311607318000

    Hi,

    schon jetzt viel Spaß im Urlaub :o)

    Wir fliegen häufig Langstrecke. Bevorzugen jedoch diese wenn möglich mit einem Stop zu verbinden. Nach Kuala Lumpur haben wir die Reise über Dubai vorgezogen anstatt direkt zu fliegen, da wir die Erfahrung gemacht haben, das nach 6-7 Stunden ein Stop echt schön ist :o)

    Ansonsten hast du auf der Langstrecke meist den Vorteil von mehr Beinfreiheit im Vergleich zu vielen "Ferienbombern". Bei Linienflügen hast du den Vorteil, das Du vorab Plätze ohne Kosten reservieren kannst und je nach Airline auch diverse Menues vorab bestellen kannst (bei Emirates z.B. gibt es eine super Auswahl).

    Außerdem hast du häufig Dein persönliches EntertainmentSystem im Sitz vor Dir. D.h. eine Riesenauswahl an Spielen und Filmen :o)

    Bei Nachtflügen kannst du bei vielen Airlines nach Flaschen fragen und bekommst auch welche. Ansonsten zwingen dich die Airlines so auch mal aufzustehen und dir automatisch die Füße zu vertreten :o)

    Viele Grüße und wie gesagt ganz viel Spaß

    Janine

  • michi137
    Dabei seit: 1211155200000
    Beiträge: 447
    geschrieben 1311609009000

    Ich gehöre auch zu denen, die einen Flug mit Stop vorziehen, weil ich die 10-11 Stunden am Stück im Flieger unendlich lang und unbequem finde.

    Da ich nicht schlafen kann im Flugzeug ist es dann schön, wenn man mal ein paar stunden raus kommt und mir ist daher auch eine Airline mit Inseat-Entertainment wichtig, 12 Stunden lesen schaff ich nicht.

    Mir sind dann auch Tagflüge lieber, weil ich eh wach bin, allerdings hatte ich auf der Langstrecke bisher fast immer Nachflüge.

    Aufgrund des Sitzabstandes kämen für mich die billigen urlaubsflieger wie Condior und AirBerlin nicht mehr in Frage, ob nun Nonstop oder nicht, ich bezahle dann gerne auch einen Hunderter mehr für mehr Platz.

    Für meinen Flug nach Thailand sind daher die arabischen Airlines erste Wahl, auch bzgl. des Preises.

    Hier finde ich diesmal auch den Nachtflug passend, wir kommen abends an und sind eh müde von Flug und Jetlag, so dass man am Ankunftstag eh kaum, was unternehmen kann. Weiterflug ist dann am nächsten Morgen in neuer Frische.

    Getränke bekam ich auf meinen Langstreckenflügen immer genug, allerdings auch nie eine Flasche.

    2019: Sensimar Makadi im Mai +++Astir Odysseus Kos im September
  • pinacolada
    Dabei seit: 1137542400000
    Beiträge: 118
    geschrieben 1311610233000

    danke schonmal für die vielen hilfreichen Tipps und Hinweise :-)

     

    da wir den Flug noch nicht gebucht haben, kann ich leider auch noch nicht genau bzgl. der Einzelheiten zu einer bestimmten Fluglinie nachfragen... angenommen, wir fliegen zB. mit Thai Air oder einer anderen asiatischen Fluglinie von München weg: ist das Bordunterhaltungsprogramm (Filme,..) dann auf deutsch oder auf englisch? auf den bisherigen Ferienflügen mit AirBerlin, Condor und Co. hat man auch immer deutsche Zeitungen und Zeitschriften beim Einsteigen bekommen - ich nehme an, das fällt dann beim Flug mit einer internationalen Airline weg?!

  • Inspired
    Dabei seit: 1243123200000
    Beiträge: 1283
    geschrieben 1311611477000

    Bei der Thai Airways gab es leider nicht für jeden einen Bildschrirm mit individueller Filmwahl. Bei der Malaysischen Airline und Singaporer Air gab es das schon, auch mit einigen Filmen in Deutsch.

     

    Zumindest in Deutschland beim Einsteigen wirst du auch deutsche Zeitungen bekommen.

    Life is unpredictable - eat dessert first!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!