• sandro-tt
    Dabei seit: 1138060800000
    Beiträge: 604
    geschrieben 1201351973000

    Wir machen schon seit Jahren einen Fernflug mit LTU jeweils mit zugebuchten XXL Seat, da mein Mann recht groß ist. Buchen immer für Juli- September im Januar ein. Früher überhaupt kein Problem. Aber heuer wurde mir mitgeteilt, dass kein XXL-Seat mehr frei wäre. Ok, denken wir uns, blöd gelaufen. Aber komisch unser Reisebüro teilte uns jetzt mit, dass kommischerweise alle Strecken momentan nicht zu buchen sind. Daraufhin hat mein Reisebüro sich noch einmal mit LTU verbinden lassen. Dort wurde uns geraten früher beim Abflug am Flughafen zu sein, denn die AIR-Berlin hätte das ganze noch nicht richtig im Griff. Dann hätten wir noch gute Chancen einen dieser Plätze zu erwischen. Kann doch wohl nicht wahr sein! Besitze schon seit Jahren die LTU-Card, die ja jetzt in die Top-Bonus Card umgewandelt worden ist, und habe ja soundso schon schlechtere Bedingungen, wie Sitzplatzreservierungen für mitreisende Kinder nur bis 12 und alles teurer und dann dies. Wem geht es genauso? Lasse mich jedenfalls nicht zwingen einen teuren First-Class-Platz zu zahlen!

    Sandro-tt

  • WonderfulNZ
    Dabei seit: 1189296000000
    Beiträge: 2508
    gesperrt
    geschrieben 1201352826000

    Ich sehe da kein Problem.

    Es ist bekannt, das die LTU ihre Business-Class verändert und vergrößert.

    Stell dir vor, deine gebuchten und bezahlten XL-Seats fallen dieser Veränderung zum Opfer und ein paar Wochen vor Abflug oder erst am Flughafen erfährst du, das du ein "normalen" Sitz kriegen wirst...

    Ich denke, dann wird der Ärger viel größer sein!

    Auserdem ist für AB und LT der Aufwand sehr groß allen Kunden die Gebühr für die XL-Seats zurück zu erstatten (schreibt man das so?;) ).

    Finde das Verhalten korrekt.

    LG

    Michi

    Aus Freundschaft wurde Liebe und aus Liebe wurde Hass! Nun sitz ich 1.000 km entfernt von dir, schaue aufs Karibische Meer und DU bist nicht da :(
  • carstenW.
    Dabei seit: 1139875200000
    Beiträge: 7439
    geschrieben 1201354267000

    ja da gibt es ja schon einen Thread bzgl. der neuen Bestuhlung (3 verschiedene Sorten). Ob u. wann dies bei LTU eintritt weiß ich nicht mehr genau. Mir kommt es nur so vor, als ob das Kind einfach nur einen anderen Namen bekommt.

    LG

  • privacy
    Dabei seit: 1171238400000
    Beiträge: 2837
    geschrieben 1201357535000

    Da sich XL-Seats hauptsächlich hinter den Reihen 1-10 befinden,

    - und nur diese ja von der Umrüstung der Maschinen betroffen sind -

    ist die Aussage eher anzuzweifeln.

    Scheint also ein organisatorisches Problem zu sein oder die Plätze sind tatsächlich aufgrund der Nachfrage für den gewünschten Flug schon ausgebucht.

    Da bis zum Abflug ja noch ein paar Tage hin sind, könnt ihr ja

    nach besserer Eingliederung der LTU in das airberlin - System

    schnell feststellen, ob dem wirklich so ist. Eine Klärung am

    Abflugtermin am Airport ist da vermutlich die

    schlechteste aller Lösungen.

    Also am Ball bleiben und zeitlich gestaffelt mal anfragen.

    Gruß, privacy

    PS:

    Der Umbau der Maschinen soll sich bis zum Sommer verzögern. "Gerüchteweise" sind die neuen Sitze beim Hersteller schwer zu beschaffen (Lieferzeiten-Problem). Dadurch sollen nicht alle Umrüstungen im Zeitplan liegen.

    Wenn alle Experten sich einig sind, ist Vorsicht geboten. Bertrand Russell (1872-1970)
  • charletto
    Dabei seit: 1091577600000
    Beiträge: 146
    geschrieben 1201365757000

    Es ist aber auch bekannt, das der Service und damit auch gewisse Leistungen der Integration der so hochgelobten Air Berlin zum Opfer gefallen sind und die Kunden sowieso die geprellten sind. Habe mit der Air Berlin bezüglich Kunden Umgang sowieso nur die schlechtesten Erfahrungen gemacht!

    LG

    Charly

    Man lebt nur einmal...
  • sandro-tt
    Dabei seit: 1138060800000
    Beiträge: 604
    geschrieben 1201417933000

    Genau so ist es nämlich. Keinerlei Kundenfreundlichkeit bei Air Berlin. Mich hat nähmlich das Reisebüro noch einmal angerufen. Hatten sich mit Air Berlin nocheinmal in Verbindung gesetzt. Diese können z. B. über die neue Relaxklasse keinerlei Auskünfte geben. Wissen noch nicht einmal die Preise. Ich finde eigentlich schon, dass ich als Besitzer einer Top-Bonus Card über alles informiert werden sollte. Hätten wir das nämlich gewusst hätten wir eine andere Fluglinie gebucht. Die Sitzabstände sind nämlich der absolute Reinfall bei LTU. Seit 10 Jahren wurden sie immer kleiner. Air Berlin überrumpelt einfach die von Ihnen übernommenen Stammkunden der LTU. Ansprechpartner soll es laut Reisebüro zu der Relaxklasse nämlich auch nicht geben.

    sandro-tt

  • Kidir
    Dabei seit: 1144108800000
    Beiträge: 1453
    geschrieben 1201419244000

    Und wenn wir Pech haben und alles nach dem Kopf der Air Berlin geht, haben wir das ganze Debakel in ein paar Moanten mit Condor noch mal ! :?

  • christian31c
    Dabei seit: 1174780800000
    Beiträge: 613
    geschrieben 1201423725000

    Morgen!

    Bin von LTU auch etwas enttäuscht.

    Warte jetzt seit 1 Woche auf eine Antwort auf eine E-Mail-Anfrage!! :(

    CCB
  • DomRepperin
    Dabei seit: 1192320000000
    Beiträge: 465
    geschrieben 1201427355000

    @WonderfulNZ sagte:

    Ich sehe da kein Problem.

    Es ist bekannt, das die LTU ihre Business-Class verändert und vergrößert.

    Stell dir vor, deine gebuchten und bezahlten XL-Seats fallen dieser Veränderung zum Opfer und ein paar Wochen vor Abflug oder erst am Flughafen erfährst du, das du ein "normalen" Sitz kriegen wirst...

    Ich denke, dann wird der Ärger viel größer sein!

    Auserdem ist für AB und LT der Aufwand sehr groß allen Kunden die Gebühr für die XL-Seats zurück zu erstatten (schreibt man das so?;) ).

    Finde das Verhalten korrekt.

    LG

    Michi

    Also das kannst Du nicht ernst meinen Wonderful, oder??

    Wir haben auch versucht für unseren Flug am 12.03. in die Dom.Rep. (da noch bei LTU) die XXL-Seats zu reservieren. Alles belegt. Ok, dachte wir, das kann sein. Wir haben dann Plätze in den Reihen 7 (Mitte) und 8 (Zweierreihe) reserviert, nach vielem hin und her und zuerst falschen Zuordnungen. Erst danach haben wir erfahren, dass die Business-Class erweitert wird und die Reihen 7 - 10 wegfallen.

    Telefonische Rücksprache mit LTU Mitte Oktober ergab, dass noch nicht bekannt wäre, wann das der Fall wäre und dass wir schriftlich Bescheid bekämen. Ich sagte, dass ich dann selbstverständlich meine Reservierungsgebühr (ich besitze keine LTU-Card) zurückfordern würde. Darauf sagte mir Herr, dass ich das tun könnte, wenn ich nicht mit den neu zugewiesenen Plätzen einverstanden wäre.

    Natürlich werde ich nicht einverstanden sein, da wir extra in Reihe 7 Mitte vor einer Wand einen Platz für meinen Mann reserviert haben, da hier etwas mehr Beinfreiheit besteht.

    Air Berlin sollte sich warm anziehen, wenn sie sich weigern sollten, die Reservierungsgebühr nicht erstatten zu wollen!

    Ich finanziere denen doch nicht ihre Umgestaltung auf die Relax-Class mit! Da hätten sie eben die Reservierung nicht mehr annehmen dürfen, wenn da schon klar war, dass ein Umbau der Flieger ansteht!

    Außerdem gibt es in Reihe 7 auf jeder Seite zwei XXL-Seats und nicht erst hinter der Reihe 10! Zumindest gilt das für den Airbus 330-200 !

    LG DomRepperin

  • Marco L.
    Dabei seit: 1143417600000
    Beiträge: 4286
    geschrieben 1201430151000

    @sandro-tt sagte:

    Genau so ist es nämlich. Keinerlei Kundenfreundlichkeit bei Air Berlin. Mich hat nähmlich das Reisebüro noch einmal angerufen. Hatten sich mit Air Berlin nocheinmal in Verbindung gesetzt. Diese können z. B. über die neue Relaxklasse keinerlei Auskünfte geben. Wissen noch nicht einmal die Preise. Ich finde eigentlich schon, dass ich als Besitzer einer Top-Bonus Card über alles informiert werden sollte. Hätten wir das nämlich gewusst hätten wir eine andere Fluglinie gebucht. Die Sitzabstände sind nämlich der absolute Reinfall bei LTU. Seit 10 Jahren wurden sie immer kleiner. Air Berlin überrumpelt einfach die von Ihnen übernommenen Stammkunden der LTU. Ansprechpartner soll es laut Reisebüro zu der Relaxklasse nämlich auch nicht geben.

    sandro-tt

    Nur mal so am Rande, es hat doch heute jeder ********* so eine Karte. Das ist ja nichts besonderes. Du bist bestimmt informiert worden, durch den regelmäßigen Newsletter, den man natürlich auch lesen muß.

    Gruß Marco
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!