• sert
    Dabei seit: 1172534400000
    Beiträge: 248
    geschrieben 1204981473000

    lol :)

    hab mir nur mittlerweile angewöhnt, manche wörter einfach abzukürzen, weil sonst schreibt man im laufe des tages sich nen wolf :D

    axo du meinst einfach ansteckpins..hab schon überlegt, ob an mir was vorübergegangen ist..hasimir pins habch noch nich gehört..

    ...survival of the fittest...:D
  • fetmon
    Dabei seit: 1169856000000
    Beiträge: 454
    geschrieben 1204993115000

    ch Tasten klemmen wohl doch nicht...

    Danke,dann weiss ich Bescheid.Witzig :laughing: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl:

    Juni 2013-Borkum November 2013-Ägypten Februar 2014-Malaysia
  • sert
    Dabei seit: 1172534400000
    Beiträge: 248
    geschrieben 1205069738000

    ist es denn so schlimm und unverständlich zu lesen?

    ...survival of the fittest...:D
  • fetmon
    Dabei seit: 1169856000000
    Beiträge: 454
    geschrieben 1205138662000

    Ach was,kann man gut lesen.

    Nur ein kleiner Scherz am Rande... ;) Wir werden uns dran gewöhnen.

    Gruss fetmon :kuesse:

    Juni 2013-Borkum November 2013-Ägypten Februar 2014-Malaysia
  • sert
    Dabei seit: 1172534400000
    Beiträge: 248
    geschrieben 1205241506000

    das freut mich ja :)

    ...survival of the fittest...:D
  • WonderfulNZ
    Dabei seit: 1189296000000
    Beiträge: 2508
    gesperrt
    geschrieben 1205753106000

    Sorry, Sina ;)

    Hi,

    ich hab mal eine Frage ob das Verhalten von Air Berlin so rechtens sind, die AGB´s haben mir nicht viel weitergeholfen.

    1. Eine Stornierung vom Flug ist nicht möglich, ich mus den vollen Preis bezahlen.

    Stimmt das? Ich kenne das von 4U, FR usw...aber Air Berlin?!?!?!

    2. Die Umbuchung des Fluges von international (Spanien) auf einen Inlandsflug ist auch nicht möglich?!

    Kann das sein?

    Was ist denn das für ein Schwachsinn?!?!?!

    Ich hoffe jemand kennt sich aus ob ich da irgendwas machen kann...

    LG

    Michi

    Aus Freundschaft wurde Liebe und aus Liebe wurde Hass! Nun sitz ich 1.000 km entfernt von dir, schaue aufs Karibische Meer und DU bist nicht da :(
  • _Cleopatra_109
    Dabei seit: 1171843200000
    Beiträge: 363
    geschrieben 1205759144000

    @WonderfulNZ sagte:

    .

    1. Eine Stornierung vom Flug ist nicht möglich, ich mus den vollen Preis bezahlen.

    Stimmt das? Ich kenne das von 4U, FR usw...aber Air Berlin?!?!?!

    Auf der Homepage von Air Berlin findet sich folgendes:

    Ist die Stornierung eines Fluges möglich?

    Spar-Tarif: Wird ein gebuchter Kurz- oder Mittelstreckenflug im Spartarif nicht angetreten oder storniert, bleibt der Vergütungsanspruch der Fluggesellschaft bestehen.

    Wird ein gebuchter Langstreckenflug (Entfernung zwischen Abflug- und Zielort mindestens 3.000 Meilen) nicht angetreten oder storniert, darf die Fluggesellschaft folgende Beträge berechnen:

    - bis 21 Tage vor Reiseantritt: 20 % des Beförderungsentgeltes

    - bis 14 Tage vor Reiseantritt: 30 % des Beförderungsentgeltes

    - bis 7 Tage vor Reiseantritt: 40 % des Beförderungsentgeltes

    - bis 1 Tag vor Reiseantritt: 50 % des Beförderungsentgeltes

    - am Tag des Reiseantritts: 100% des Beförderungsentgeltes (netto).

    Flex-Tarif: Eine Stornierung ist bis zum Abflugtag möglich. Diese muss vor Reiseantritt telefonisch oder schriftlich bei airberlin eingegangen sein. Die Tickets werden Ihnen voll erstattet, d. h. mit dem vollständigen Ticketpreis inklusive Steuern und Gebühren.

    Ich nehme mal an das du eine Kurz- oder Mittelstreckenflug gebucht hast und kein Flex-Ticket besitzt. Da Air-Berlin auch ein Charterflieger ist wie z.B. Tuifly, Germanwings kann ich verstehen das sie keine Stornierung anbieten. Spontan fällt mir keine Fluggesellschaft ein, die eine Stornierung mit Rückvergütung des Flugpreisen anbieten ohne ein "Premium-Ticket".

  • WonderfulNZ
    Dabei seit: 1189296000000
    Beiträge: 2508
    gesperrt
    geschrieben 1205760380000

    Danke dir!

    Okay, aber ist es rechtens das man einen internationalen Flug nicht umbuchen darf auf einen Inlandsflug???

    Aus Freundschaft wurde Liebe und aus Liebe wurde Hass! Nun sitz ich 1.000 km entfernt von dir, schaue aufs Karibische Meer und DU bist nicht da :(
  • JulieL.
    Dabei seit: 1117152000000
    Beiträge: 1991
    Zielexperte/in für: Zillertal und Tirol Tirol Florida Dubai
    geschrieben 1205777794000

    Eigentlich kann man einen Interkont Flug nicht auf einen Inlandsflug umbuchen. Es handelt sich hier doch um völlig verschiedene Strecken, wofür auch völlig andere Preise gelten.

  • WonderfulNZ
    Dabei seit: 1189296000000
    Beiträge: 2508
    gesperrt
    geschrieben 1205778006000

    Julie, das ist doch aber bei Pauschalreisen auch ohne weiteres möglich?

    Genauso wie wir das schonmal bei TUIfly gemacht haben, was ja die genauso eine Charter-Billig-Airline ist.

    Kannst du mir den Sinn erklären?

    Unser gewünschter Inlandsflug wäre 180 Euro günstiger gewesen als der nach Spanien.

    Das sich diese Rechnung für AB nicht lohnt, kann ich mir nicht vorstellen!

    Zumal mir ja klar was das ich keinen Cent der 180 Euro zurückbekomme, aber so komplett auf Stur stellen ist alles andere als Kundenfreundlich und ich werde Air Berlin in Zukunft mehr als meiden!

    LG

    Michi

    Aus Freundschaft wurde Liebe und aus Liebe wurde Hass! Nun sitz ich 1.000 km entfernt von dir, schaue aufs Karibische Meer und DU bist nicht da :(
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!