• ralf_s_72
    Dabei seit: 1257292800000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1291223485000

    Ich bin im Frühjahr mir KoralBlue von Stuttgart nach Hurghada geflogen.

    An dem Flug gab es nichts auszusetzen. Es war wie erwartet, wenn man Mittelstrecke mit einem Kurzstreckenflugzeug fliegt. Also knappe Sitzabstände, kein Entertainment, Essen auch nicht schlechter als bei Condor. Beim Einckecken waren Sie kulant. 10% Mehrgewicht beim Gepäck war kein Thema, ebensowenig kam eine Frage nach Tauchgepäck oder ähnliches.

    Das Unangenehmste am Flug waren die Flugzeiten selbst, aber für die ist man bei der Buchung selbst verantwortlich. Ich war froh, überhaupt einen Flug bekommen zu haben. Für mich wäre es kein Problem, wieder mit Koral Blue zu fliegen.

  • Martin/Dr
    Dabei seit: 1192924800000
    Beiträge: 45
    geschrieben 1291503081000

    Wir waren Juni / Juli in Marsa Alam und sind ab /nach Hamburg mit der Koral Blue geflogen. Kurz zusammengefaßt:

     

    Hin: ziemlich schmutzige Uralt Maschine, ehemalige Linienmaschine ohne jegliches Entertainment und mit Kneifzangen- engen Sitzen ohne Beinfreiheit (Knie an Rückenlehne des Vordersitzes). Die eingecheckten Plätze in der 3. Reihe sollten wir dann an Bord nicht bekommen. Wir sollten warten, bis alle Passagiere ihre Plätze eingenommen haben und dann andere freie Plätze zugewiesen bekommen. Da diese nicht beieinander lagen (geht mit 8j. Kind doch nicht, was für eine beknackte Denke!) haben wir auf die gebuchten Plätze beharrt und endlich auch erhalten.

     

    Den Grund für dieses Ansinnen haben wir dann schnell gelernt: die Crew hat direkt nach dem Start die Vorgänge der Galley über den Gang gehängt und im Gepäckfach eingeklemmt. Damit wurden die ersten beiden Reihen abgetrennt . Dann hat sich die Crew in dem enstandenen Privatgemach schlafen gelegt...!

     

    Der erste Service mit Getränken kam erst nach knapp 2 Stunden. Inzwischen waren immer mehr Fluggäste, speziell Kinder, in das "Privatgemach" gelaufen. Kinder haben um Getränke gebeten und Erwachsene hatten den Stau vor den Toiletten im hinteren Flugzeugteil satt und verlangten, jetzt auch die vorderen Toiletten benutzen zu dürfen. Dadurch wurde der Schlaf der Crew wohl so oft gestört, daß diese sich dann doch mit dem Getränkewagen auf den Weg gemacht hat...

     

    Auf einem 5 1/2 Stunden Flug gab es immerhin 2x Getränke.

     

    Rück: Wieder eine dreckige Uralt- Linienmaschine ohne Entertainment und mit Kneifzangen- engen Sitzen ohne Beinfreiheit (Knie an Rückenlehne des Vordersitzes). Diesmal lief der Service etwas besser, aber immer noch weit aus schlechter, als bei anderen Airlines. Bei gleicher Flugdauer wurden 6 mal Getränke gereicht, das ist OK. Aber das Essen war merkwürdig. Wir hatten das Gefühl, als ob die Mahlzeiten mehrmals gewärmt worden wären, sie schmeckten verdächtig alt und muffig. Wir haben auf den Verzehr verzichtet.

     

     

    FAZIT: Mich kriegt niemand mehr an Bord eines Koral Blue Fliegers.

  • Regina7
    Dabei seit: 1114041600000
    Beiträge: 228
    geschrieben 1291836348000

    Möchte hier meine Erfahrungen mit Koral Blue erzählen: Hinflug von Hamburg nach Hurghada mit A 320. Enge Sitze wie bei allen Billigfliegern. Keinen Fernseher, kein Radio, kein Duty free,keine Zeitschriften. Gleich nach dem Anflug wurden die Einreisekarten verteilt. Danach gab es etwas zu essen. Das Essen war ok, Hähnchen oder Fisch. Auf dem Hinflug habe ich Hähnchen gegessen.  Es war etwas trocken, aber ok. Der Schokoladenpudding hat gut geschmeckt. Dazu gab es etwas zu trinken. Man konnte auch ein Glas Wein für 3 Euro bestellen. Kaffee und/oder Tee gabs auch.  Danach hat man uns in Ruhe schlafen gelassen, da wir einen Nachtflug hatten. Eine 3/4 Stunde vor der Landung wurde das Licht wieder angemacht und es gab nochmal was zu trinken. Wir sind mit einer 3/4 Stunde Verspätung abgeflogen. Der Rückflug war pünktlich, wieder zwei mal was zu trinken und Kaffee und Tee. Diesmal habe ich den Fisch genommen. Auch der war ok. Also nach meiner Meinung ist diese Linie auch nicht besser oder schlechter als die anderen Billigflieger und ich würde wieder damit fliegen.

    Gruß Regina

    Gruß Regina
  • kerzebrozzer
    Dabei seit: 1111968000000
    Beiträge: 65
    geschrieben 1291836543000

    Danke, das ist ungefähr das was ich auch erwarte. In 11 Stunden geht es los.

  • wassermannduo
    Dabei seit: 1210377600000
    Beiträge: 211
    geschrieben 1291880318000

    Ich lese hier so oft das Wort Billigflieger-Koral Blue ist im eigentlichen Sinne ja kein Billigflieger,wohl schon eher ein "billiger"Touristenflieger ohne grosses Tamtam.

    Kostenlose Verpfplegung+Getränke sind ja bei den klassischen Billigfliegern(Germanwings,Easyjet,Ryanair...)ein Fremdwort.

    Genauso "schmutzige Uralt Maschine" :frowning: als Bsp.haben LH Maschinen oder meine liebe Condor schon ein paar Jahre mehr auf dem Buckel als die KBR Maschinen.Entertainment gibts auch bei LH innereurop. nicht...nur mal so erwähnt.

    Es ist für mich immer noch unbegreiflich,für relativ kleines Geld Full Service zu erwarten/verlangen.Jeder einzelne kann doch entscheiden ob er mit dieser Fluggesselschaft fliegt,oder halt lt.Kataloge ein paar Euro mehr ausgibt um dann mit DE,X3 oder AB dahin zu jetten?Danach immer hier den Macker machen hilft m.E.nicht wirklich diesen Thread.konstuktive Bewertungen wie zuletzt von Regina sind im allgem. Airlineforum sehr rar geworden.

  • Leonie04
    Dabei seit: 1090540800000
    Beiträge: 482
    geschrieben 1292004260000

    Ich habe mir jetzt alle Beiträge durchgelesen, fliegen über Ostern mit Koral Blue nach Marsa Alam.

    Bin schon gespannt wie unser Flug sein wird...

    Sehe dem ganzen positiv entgegen, da wir außer Koral Blue keine Alternative gehabt hätten, außer nach Hurghada und dann mit dem Bus nach Marsa Alam.

    Da "beisse" ich lieber die 4,5 Stunden Flug durch und fliege direkt nach Marsa Alam, als nach Hurghada und dann ewig mit dem Bus nach Marsa Alam.

    Bin gespannt wie unsere Flugzeiten sind. Wo kann man die (vorläufigen) Flugzeiten denn nachlesen? Auf der HP konnte ich irgendwie nichts finden, finde die sowieso sehr unübersichtlich.

    Unpassenden Flugzeiten hatten wir bei anderen Flugesellschaften auch schon, das würde mich jetzt nicht soo stören.

    Lg,

    Leonie

    Wende dein Gesicht der Sonne zu, und die Schatten fallen hinter dich!
  • wassermannduo
    Dabei seit: 1210377600000
    Beiträge: 211
    geschrieben 1292015723000

    @Leonie04

     

    Wir sollten allerdings schon wissen von wo du startest und welches Datum ;)

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 38613
    geschrieben 1292018580000

    ... um es dennoch nicht vorhersagen zu können ...  ;)

    Evolution: Frauen kommen in 20 Millionen Jahren mit angewachsener Fleece-Decke zur Welt
  • Leonie04
    Dabei seit: 1090540800000
    Beiträge: 482
    geschrieben 1292071690000

    @ wassermannduo

    16.-30. April 2011 ab München

    Wende dein Gesicht der Sonne zu, und die Schatten fallen hinter dich!
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 24574
    geschrieben 1292080781000

    Was bis dahin um die 17 wöchentliche Flugzeit-Änderungen zulässt ;) Rechtzeitig darüber informiert wirst Du in jedem Fall.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!