• Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 16901
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1288812071000

    Ein Direktflug ist kein Non-Stop Flug und beinhaltet durchaus eine Zwischenlandung.

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 38636
    geschrieben 1288812125000

    @Sabine

    >>FIVE!<< ;)

    Sei Du selbst die Veränderung, die Du Dir wünschst für diese Welt
  • taube2412
    Dabei seit: 1159747200000
    Beiträge: 63
    geschrieben 1288815129000

    Hallo nochmals,

    danke für euere schnelle Info!

    Für mich ist das nun auch kein "Beinbruch" und tut meiner Urlaubsvorfreude keinen Abbruch, ich nehm`s gelassen.

    Grüße

    sonja

  • bieter0070
    Dabei seit: 1189209600000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1288975300000

    KoralBlue Airlines

    Alles viel besser als erwartet   ;)

    Um unsere wirklich kritische Beurteilung zu „KoralBlue“ zu verstehen müssen wir etwas weiter ausholen:

    Relativ kurzfristig vor Urlaubsbeginn war es uns gelungen, einen Wunschurlaub im Tulip-Hotel mit Superhausriff in Marsa Alam in Verbindung mit Flügen direkt nach und von Marsa Alam zu akzeptablen Flugzeiten zu buchen. Erst in der Reisebestätigung realisierten wir bewusst, dass wir (erstmals) mit der Gesellschaft „Koral Blue“ fliegen sollten, von der wir bisher nur stark Negatives gehört und gelesen hatten.

    Nach Rücksprache mit Holiday-Check gelang es zum gleichen Urlaubstermin auf die wesentlich besser beurteilten Fluggesellschaft „Hamburg International“ umzubuchen, allerdings auf Kosten eines Aufpreises von 100,00 € und einem für uns in Deutschland nicht so bevorzugten Flughafen.

    Umbuchungsbestätigung und Reiseunterlagen entsprachen somit voll unseren Vorstellungen, bis wir zwei Tage vor Abflug von Holiday-Check die lapidare E-Mail-Mitteilung erhielten, dass sich unsere Flugzeiten verändert hätten, wozu Reiseveranstalter berechtigt seien. Bei genauerem Hinsehen mussten wir allerdings feststellen, dass sich nicht nur die Flugzeiten, sondern auch die Fluggesellschaft von „Hamburg International“ auf „Koral Blue“ (zurück-) geändert hatte.

    Voller Entrüstung reklamierten wir diese Änderung bei Holiday-Check und dem Veranstalter „Schauinsland Reisen“. Einen Tag darauf entnahmen wir den Medien, dass „Hamburg Internationl“ Konkurs angemeldet hatte.

    Mit den schlimmsten Erwartungen fuhren wir am kommenden Morgen zum Flughafen; meine Frau – die ernsthaft überlegte, nicht mitzufliegen – konnte ich dabei nur damit beruhigen, dass noch kein Flieger von „Koral Blue“ abgestürzt sei, und sich die negativen Beurteilungen fast ausschließlich auf die üblichen Kritiken – wie Pünktlichkeit, Service und Sitzabstand – beziehen würden.

    Unsere Erfahrung (bei 5 und mehr Urlaubsflügen pro Jahr) ist:

    „Koral Blue“ ist durchaus mit den anderen „Pauschal-Reise-Fliegern“ vergleichbar:

    Wir wurden beim Einschecken höflich – wie immer – behandelt

    Der Flieger startete nur mit einer geringen (ebenfalls üblichen) Verspätung

    Der Flieger und der Flug machten einen sicheren und zuverlässigen Eindruck

    Der Sitzabstand ist sogar etwas größer als bei anderen (allgemein besser beurteilten) Gesellschaften (vermutlich 85 cm innerhalb der üblichen Bandbreite von 81 – 88 cm)

    Die Flugbegleiter waren ausgesprochen höflich

    Die warme und kalte Mahlzeit war größtenteils genießbar (wie üblich)

    Getränke gab es mehrmals auf dem 4 ½ -Std.-Flug in bekannter Auswahl

    Wir waren mit dem Flug (sehr) zufrieden. Die teils negativen Beurteilungen scheinen Einzelmeinungen zu sein.

  • Djchrash
    Dabei seit: 1286150400000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1288987168000

    Hallo wir fliegen am 02.12 von frankfurt main das 2 mal 

    der letzte flg war vollkommen inortnung fliegt noch einer am 02.12 ?

    lg yannick

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 38636
    geschrieben 1289007676000

    Objektiv ein Bericht - medical emergency

    "A Koral Blue Airlines Airbus A319-100, registration SU-KBB performing flight K7-4410 from Sharm el Sheikh (Egypt) to Bristol, EN (UK) with 152 passengers, diverted to Cairo (Egypt) after a male UK citizen became seriously ill on board. The airplane landed safely, the passenger was taken to a local hospital.

    The airplane reached Bristol with a delay of 2:45 hours.

    The passenger was diagnosed to suffer from cerebral haemorrhage and could be stabilised in hospital."

    (Quelle Aviation Herald)

    ... seit Gründung 2006!

    Sorge um Leib und Leben ist also eher obsolet!

    Sei Du selbst die Veränderung, die Du Dir wünschst für diese Welt
  • basskrebs
    Dabei seit: 1248566400000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1289262642000

    Moin, nachdem Ich nun so viele Horrormeldungen gelesen habe und jetzt auch diesen Threat hier gelesen hab, dachte ich mir ich bring mich mal ein.

    Schlechte Flugzeiten?

    Fliege am 11.11 morgens um 6:30 Uhr von Münster/Osnabrück nach Luxor mit dieser ominösen Fluggesellschaft. Falls die nich allzu viel Verspätung haben, werde ich am ersten Urlaubstag normalerweise gegen Mittag in der Sonne liegen. (Völlig ok).

    Der Rückflug von Hurghada ist dann am 25.11 mitten inner Nacht. 5:30 Uhr wieder in Münster/Osnabrück. (auch ok, wat bringt es einem, wenn man morgens sofort nachm Frühstück abhauen muss, wo die Sonne Richtig brüllt und man sich wahnsinnig auf den Heimflug freut.)

    Der Flug kann auch bestimmt nicht schlechter werden, als der vor 3 Jahren mit TuiFly. Nach dem Start in Klagenfurt kam ich mir 2 Std vor wie inner Achterbahn. Lag wohl am Wetter, deswegen gebe ich denen auch keine Schuld.

    Höre ja die ganze Zeit dass der Koral Blue Flieger sehr angenehm startet und auch sehr sanft landet, also wat soll passieren?

    Etwa ne schlechte Laune Crew?

    Leute so etwas gibts doch jeden Tag im Supermarkt anner Kasse. Wir sind doch schlechte Laune oder auch schlechten Service gewohnt. Fragt doch mal auffer Straße "Können Sie mir mal helfen?" Da wird nur blöd geguckt und nix gemacht.

    Erwarte eigendlich auch nur nen normalen Flug wo es evl. mal was zu trinken gibt und evl. wat zum futtern.

    Wer gern mehr hätte kann sich ja gerne selbst nen Flieger chartern mit dem Luxus den er möchte.

    Freue mich schon wahnsinnig auf den Urlaub, und ob Koral Blue mich dorthin ordnungsmässig transferiert und auch zurück, werdet ihr am 25 lesen.

    Allen, die auch in naher Zeit in der wohlverdienten Urlaub fliegen wünsche ich nen schönen Flug. Vielleicht sieht man sich ja in Ägypten................

  • chrisu79
    Dabei seit: 1137542400000
    Beiträge: 405
    geschrieben 1289291485000

    Warum bildest Du Dir schon vor dem Flug ein Urteil? Interessanter wäre dein Bericht danach.

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 38636
    geschrieben 1289297202000

    @chrisu79

    Warum?

    Ich lese kein "Urteil", sondern eine optimistische Einstellung, die auf den tatsächlich dokumentierten Sicherheitsberichten (1 medical!!) basiert und vernünftig mit den Erwartungen an das Catering und den Komfort einer Low Cost Airline herangeht.

    Mehr nicht.

    Mir erscheint das angesichts der allfälligen Panikmache überaus hilfreich! ;)

    Sei Du selbst die Veränderung, die Du Dir wünschst für diese Welt
  • chrisu79
    Dabei seit: 1137542400000
    Beiträge: 405
    geschrieben 1289302235000

    Hilfreich ist es genauso wenig, wie die von Dir beschriebene Panikmache. Denn mit Mutmaßungen und Aussagen wie "der Koral Blue Flieger sehr angenehm startet und auch sehr sanft landet" wird genauso unsachgemäß verallgemeinert wie mit subjektiven Horrorszenarien. Haben die vielleicht einen "sanft lande Modus" den andere Airlines nicht haben oder was?

    Meine Meinung: mit den Jungs fliegen und objektiv berichten anstatt zu spekulieren.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!