• Katche85
    Dabei seit: 1242345600000
    Beiträge: 119
    geschrieben 1264022853000

    der Link funktioniert leider nicht...

    Träume nicht dein Leben -- Lebe deinen Traum !
  • ManuS83
    Dabei seit: 1264896000000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1265034449000

    Ich bin mit Koral Blue geflogen. Etwas eng, keine Bildschirme und das Essen ist mittelmäßig. Aber die Maschienen sind modern und der Service sehr gut und freundlicher als bei den meisten mir bekannten Airlines.

    Zudem muss gesagt werden, dass alle Maschienen die den europäischen Luftraum durchfliegen den gleichen hohen Sicherheitsstandarts unterliegen. So auch Koral Blue. Ich habe erfahren das die Airline zu ein oder zwei Hotelketten gehören soll, die damit selber ihre Gäste haranbefördern können. Sicherheit ist also in jedem Fall gegeben!

    Sehr gut um sicher in den Urlaub zu kommen, wenn man auf den kleinen Luxus verzichten kann!

    Horrorgeschichten sollte man nicht glauben, da eher die Leute bewerten die negatives erlebt haben als die die es positiv fanden!

  • ManuS83
    Dabei seit: 1264896000000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1265035327000

    Ergänzung:

    Nach Unterhaltung mit anderen Passagieren konnte ich fesstellen, dass die Flüge von Koral Blue fast alle pünktlich waren. Das einzige Problem in diesem Zusammenhang liegt mit dem Flughafen von Hurghada zusammen, die die benötigten Papiere nicht immer so schnell ausstellen können, da der Flughafen eine Art überfülltes Provisorium ist und in den nächsten Jahren erst ausgebaut wird. Da alle Airlines warten müssen hat dies nicht mit Koral Blue zu tun!

    Alte Maschienen stimmt übrigends nachweislich auch nicht und von meinen nunmehr 15 Flügen waren die Flugbegleiter mit die freundlichsten.

    Das von einem anderen Gast beschriebene unfreundliche Bodenpersonal war übrigends nicht von Koral Blue sondern flughafenintern aus Düsseldorf bzw Frankfurt, da Koral Blue hier kein eigenes Personal besitzt! Man sollte also nicht Birnen die Schuld geben wenn die Äpfel schlecht sind!!

    Wer also anstatt Koral Blue eine Umbuchung in Kauf nimmt ist entweder leichtgläubig oder ein TV-Junkie (weil es Bildschirme zugegeben nicht gibt - ist aber auch kein Langstreckenflug und bei anderen Airlines auch oft unüblich).

  • Michaela Kuhn
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 41
    geschrieben 1265057337000

    Vielen Dank für diesen Erfahrungsbericht. Haben uns schon viele Gedanken gemacht und überlegt, ob es richtig ist, mit dieser Airline zu fliegen. Nun sind wir doch beruhigt, denn wir können gut auf TV usw. verzichten, nur die Sicherheit muss halt passen. Danke nochmal

     

    LG

    Michaela

  • brutus-schmidt
    Dabei seit: 1219449600000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1265187394000

    Hallo

    Sind am 16.01.2010 nach Hurghada mit Koral Blue von Frankfurt aus geflogen.

    Hatten zwar 40min Verspätung was aber nicht tragisch war. Sind mit der A320 hin und mit der A319 am 30.01. zurück. (Rückflug Pünktlich)

    Beide Machinen machten einen sehr guten Eindruck sowie das gesammte Personal.

    Essen war gut und wir waren echt zufrieden.

    Die Panikmache ist unbegründet. Meine Frau und ich werden jederzeit wieder mit der Linie fliegen.

  • Lacorasa
    Dabei seit: 1158624000000
    Beiträge: 16346
    geschrieben 1265815545000

    Ihr solltet Euch auf den Flügen nach Marsa Alam demnächst an KoralBlue gewöhnen. Fast alle Reiseveranstalter haben AirBerlin gestrichen und führen die Flüge ab dem Sommerflugplan nun mit dieser Airline oder mit EgyptAir durch. Sogar auf Hurghadastrecken ist diese Tendenz erkennbar. Woher KoralBlue die Flugzeuge nehmen will ist mir allerdings nicht klar. AirBerlin hat es sich allerdings mit seiner merkwürdigen Politik auf den Ägyptenstrecken selber zuzuschreiben!

  • PMI737
    Dabei seit: 1238198400000
    Beiträge: 129
    geschrieben 1265890155000

    Es lässt sich nunmal mehr Geld mit dem Einzeplatzverkauf verdienen. Habe ein Interview vom AB Vertriebschef hier vorliegen. AB hat dieses Jahr das Touristische Angebot zwar hochgeschraubt und sieht noch viele Wachstumsmärkte, nur ist der Yield im Einzelplatzverkauf höher, z.B auf der PMI Strecke.

  • schmho
    Dabei seit: 1233619200000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1265914940000

    Hallo Zusammen,

    fliege mit meiner Frau am 13.02.2010 mit Korall Blue nach Hurghade.

    Am 20.02.2010 zurück nach Frankfurt. Flugnummer KBR6190

    Die Dame vom Reisebüro hat mir mitgeteilt, das der Rückflug wie folgt verläuft:

    Hurghada-Düsseldorf-Frankfurt/Main

    Soweit so gut: Nun meine Frage: Muß ich in Düsseldorf die Maschine verlassen und nochmals durch die Passagierkontrolle? Ich frage deshalb: Ich kaufe nichts Flüssiges im Dutyfree in Hurghada wenn ich weiß ich muß es in Düsseldorf in den Müll werfen! In Hurghada wird meiner Erfahrung nach nämlich nicht Zwischenstopp-gerecht ( verschweißt) verpackt!

    Hoffe Ihr könnt mir so kurzfristig noch helfen!

    Gruß

    Horst

  • PMI737
    Dabei seit: 1238198400000
    Beiträge: 129
    geschrieben 1265941749000

    Sehr wahrscheinlich müsst ihr aussteigen. Normal muss man am ersten Airport "einreisen". Werden die Duty Free Waren nicht Ordnungsgemäß verpackt, dann würde ich lieber die Finger von lassen. Sicher ist sicher.

    Ab und an gehts auch ohne Einreise. Aber die Regel ist das nicht.

  • schmho
    Dabei seit: 1233619200000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1266750795000

    Hallo Zusammen,

    nachdem wir Gestern wieder zurückgekommen sind, kann ich Euch jetzt genau sagen wie es abläuft. Vorweg schonmal: Schilda läßt grüßen!

    Also wie lief der Rückflug ab:

    Dutyfreeeinkauf in Hurghada ( Zigaretten und etwas Alkohol. Nicht so teuren, weil ich mir ja unsicher war wegen Düsseldorf! Alkohol habe ich dort einschweißen lassen! Tüte war ohne diese zu zerstören nicht mehr zu öffnen! Stand auch alles so auf der Tüte. EU-Konform usw.)

    Abflug in Hurgahda etwa eine Stunde verspätet, ohne irgendeine Durchsage.

    Ankunft in Düsseldorf (auch ohne vorherige Ansage des Kapitäns!); Zuerst alle Düsseldorfer raus. Dann alle Reisenden nach Frankfurt raus. Am Flughafen haben wir dann eine Transitkarte bekommen und wuden gebeten SOFORT wieder zumGate zu gehen.

    Dann Einreise; Erneute Ausreise!!!( Obwohl der Flug nach Frankfurt ging!); Erneute Gepäckkontrolle; Und dabei wurde mein Alkohol in die Mülltonne geworfen! So und jetzt die Erklärung warum ( Bitte auf der Zunge zergehen lassen!!!): Also: Alles ordnungsgemäß eingeschweißt! Käme ich damit aus einem Land der EU könnte ich es behalten. Da ich aus einem Nicht EU-Land komme, muß er vernichtet werden!!! Kann mir einer diese Logik erklären? Ich verstehe es nicht! So ein Schwachsinn kann und will ich nicht verstehen müssen!

    Naja, auch wieder was gelernt! Reisen bildet eben doch ungemein!

    Ansonsten kann ich nicht über Korral Blue meckern. You get what you paid for! Billiger kann man nicht nach Ägypten fliegen! Ich werde es aber nicht noch einmal tun, wenn ich es vermeiden kann!

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!