• anita
    Dabei seit: 1088899200000
    Beiträge: 676
    geschrieben 1168438071000

    Meine neuesten Negativerfahrungen:

    Nachdem ich meinen Flug im Sommer nach La Palma gebucht hatte, fiel mir in Düsseldorf vor dem Hinflug auf, dass ich keine Telefonnummer für die Rückflugsbestätigung hatte. Ich fragte also am Schalter nach. Nchdem ich dreimal darum bitten musste, gab man mir 2 Nummern, eine 0180er Nummer, die man aus Spanien gar nicht anrufen kann und eine in Spanien.

    Im Flugzeug stellte ich dann fest, dass ich ein anständiges Frühstück hätte vorbestellen ( und bezahlen) müssen. Statt dessen gab es ein total pappiges Brötchen mit Käse, Mayonnaise und Schinken.

    Beim Rückflug gab es als Verpflegung (Imbiss) eine Minischale mit

    Risibi, etwas Soße sowie 4 Häppchen Fleisch sowie 1 kl Portion Schokopudding Da der Flug insgesamt ( über Teneriffa) fast 6 Stunden dauerte, reichte auch das Gebäckstückchen, das es später gab, nur für den hohlen Zahn.

    Was mich aber richtig geärgert hat, war die Tatsache, dass man für die Rückflugsbestätigung in der Warteschleife landete und über mehr als 15 Minuten nichts erreichte. Währenddessen fielen die € immer weiter in den öffentlichen Fernsprecher. Warum kann man nicht eine Bandansage laufen lassen, so dass man mit kleinem Geld schließlich zu den nötigen Informationen kommt?

    Nachdem ich mit dieser Fluglinie sonst sehr zufrieden war, würde ich nach Möglichkeit jetzt eine andere wählen.

    Übrigens: es war kein Billigflug und für mehr als 400€ p.P. kann man - so denke ich- mehr Freundlichkeit und mehr Leistung erwarten.

    :disappointed:

  • Tambedou
    Dabei seit: 1167696000000
    Beiträge: 209
    gesperrt
    geschrieben 1168439109000

    Alles hausgemachte Fehler von dir.

    Vorher informieren hilft da weiter.

    Rückbestädigung des Fluges war mal ... braucht man nicht mehr, dein Anruf ins Nirvana war also sowieso umsonst, wenn auch nicht kostenlos.

  • Bubilein
    Dabei seit: 1159401600000
    Beiträge: 15736
    geschrieben 1168440092000

    Bei einer anderen Airline bekommt man auch nicht mehr Leistung.Und eine Rückflugbestätigung holle ich mir schon lange nicht mehr.

    LG Matze

  • noki
    Dabei seit: 1087344000000
    Beiträge: 1695
    geschrieben 1168440588000

    @anita,

    regelmäßig muß ich einen Tag vorher meinen Rückflug bestätigen lassen. Das klappt immer hervorragend vom Band ohne Warteschleife. In und auf allen spanischen Flughäfen hat AENA das Sagen. Das ist die offizielle Betreibergesellschaft der Flughäfen.

    Im Hotel hätte man Dir sicherlich auch die Direktnummer gegeben oder diesen Vorgang für Dich erledigt.

    Auch wenn man nur Flug bucht, steht die betreffende Telefonnummer auf der Bestätigung. Jedenfalls noch bis vor einigen Wochen!

    Mit dem Service an Bord der B 737-800, das ist eine andere Sache. Ich kam und komme immer damit klar. Aber das ist individuell verschieden.

    Von Teneriffa Süd ist es doch nur noch ein "ballistischen" Hopser bis nach La Palma. Und die Maschine muß unbedingt das Landegewicht einhalten, wegen der relativ kurzen Bahn.

    Gruß Dieter

    Gar furchtbar ist des Wortes Macht, wenn man es nutzt zu unbedacht!
  • anita
    Dabei seit: 1088899200000
    Beiträge: 676
    geschrieben 1168441452000

    @ Dieter,

    leider hatte ich nur die eine Telefonnummer ( auf der Bestätigung stand keine drauf) von Hapagfly , und in meiner Unterkunft ( Fewo) gab es weder Telefon noch jemanden, der für mich hätte telefonieren können.

    Bei uns war der Umsteigeflug der Rückflug und da wir in Teneriffa zwar das Flugzeug verlassen mussten, dann aber keine Zeit mehr für Einkäufe hatten (wir mussten erst lange im Flugzeug und dann im Bus vor verschlossenen Türen warten), hatte ich dann in Düsseldorf einen Mordshunger.

    @tambedou

    Man hat mir vor dem Flug bei Hapagfly gesagt, dass ich den Flug unbedingt rückbestätigen müsse.

    Glücklicherweise war alles andere außer dem Flug super.

    Gruß Anita

  • jaykayham
    Dabei seit: 1093478400000
    Beiträge: 2410
    geschrieben 1168446497000

    @'anita' sagte:

    @tambedou

    Man hat mir vor dem Flug bei Hapagfly gesagt, dass ich den Flug unbedingt rückbestätigen müsse.

    Nicht aufregen lassen... ;)

    Du hast recht! man muss nur die AGB lesen können... ;)

    "Bekannt gegebene Flugzeiten können aus flugbetrieblichen Gründen Änderungen in angemessenen Umfang unterliegen. HF/HFS wird sich bemühen, Änderungen von Flugzeiten auf das notwendige Maß zu reduzieren und Reiseteilnehmer frühzeitig zu informieren (wobei die Information betreffs eines Rückfluges ggf. zusammen mit der Rückbestätigung erfolgen kann). Der Reiseteilnehmer muss , sich die Flugzeit telefonisch im Zeitraum ab 48 Stunden vor dem geplanten Rückflug unter der in den Reiseunterlagen genannten Servicenummer bestätigen zu lassen.

    Bei versäumtem Rückflug aufgrund nicht erfolgter Rückbestätigung besteht kein Beförderungsanspruch."

    LEBEN IST, WAS EINEM BEGEGNET, WÄHREND MAN AUF SEINE TRÄUME WARTET!
  • coral741
    Dabei seit: 1107561600000
    Beiträge: 534
    geschrieben 1168478808000

    @'jaykayham' sagte:

    Nicht aufregen lassen... ;)

    Du hast recht! man muss nur die AGB lesen können... ;)

    Der Reiseteilnehmer muss , sich die Flugzeit telefonisch im Zeitraum ab 48 Stunden vor dem geplanten Rückflug unter der in den Reiseunterlagen genannten Servicenummer bestätigen zu lassen.

    Bei versäumtem Rückflug aufgrund nicht erfolgter Rückbestätigung besteht kein Beförderungsanspruch."

    Da würde mich aber mal interessiern, wie man sich in einem spanischsprachigen Land auf (deutsche!) AGBs beruft, wenn der Flieger weg ist und das Einzige, was ich anzubieten habe, eine telefonische Auskunft ist, die ich wegen mangelnder Sprachkenntnisse vielleicht gar nicht verstanden habe :D

    M. E. alles pure Theorie!

    Gruß

    coral741

    Achte auf die wirklich wichtigen Dinge! Das Leben ist viel zu kurz um es mit Banalitäten zu verschwenden.
  • noki
    Dabei seit: 1087344000000
    Beiträge: 1695
    geschrieben 1168512458000

    @anita,

    unter den geschilderten Umständen kann ich Deine Nervosität verstehen. Ich wußte ja nicht, dass das mit dem telefonieren bei Dir etwas umständlich war.

    Na ja, und dann kann man schon etwas ärgerlich werden wegen dem ganzen Stress, das noch auf dem Heimflug!

    Tut mir leid für Dich!

    Gruß

    Dieter

    Gar furchtbar ist des Wortes Macht, wenn man es nutzt zu unbedacht!
  • anita
    Dabei seit: 1088899200000
    Beiträge: 676
    geschrieben 1169736450000

    Hallo,

    meine Überschrift hat sich noch ein weiteres Mal bestätigt.

    Nachdem ich meinen Ärger auch bei Hapagfly angebracht habe, hat man mir zugesagt, sich in Kürze deswegen zu melden.

    Bis heute-: Rückmeldung Fehlanzeige.

    Anita :disappointed:

  • anita
    Dabei seit: 1088899200000
    Beiträge: 676
    geschrieben 1170610465000

    Das Neueste und, wie ich finde, das Letzte:

    Sie haben meine Beschwerden an die entsprechenden Stellen weitergeleitet..

    Wegen dem Essen möge ich doch das nächste Mal richtiges Essen rechtzeitig vorbuchen.....bla, bla, bla....

    Kein Wort der Entschuldigung.

    König Kunde- dass ich nicht lache!!!

    anita

    :disappointed:

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!