• vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 40974
    geschrieben 1287702052000

    Telefon?? :frowning:

    Wird wohl irgendwo - auch in der virtuellen Diaspora! - funktionieren und als "Kontakt" gewertet.

    Things aren't different. Things are things.
  • wetandi
    Dabei seit: 1189728000000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1287704741000

    m:E. ne Frechheit von ETI ...

    W-Travel (Ch) hat den Abflug geändert und uns danach informiert ...

  • süne54
    Dabei seit: 1239840000000
    Beiträge: 430
    geschrieben 1287711365000

    So etwas hätte ich eigentlich auch erwartet wetandi ;)

     

    @vonschmeling

    Das mit dem Telefon ist zwar eine glänzende Idee, nur ruft in der Regel derjenige an, der etwas mitzuteilen hat :p Oder erkundigst du dich sporadisch bei deinem RV, ob noch alles in Ordnung ist?

    Wäre für die Zukunft vielleicht gar nicht so abwegig?!

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 40974
    geschrieben 1287715329000

    @süne54

    ... selbst wenn ich das so handhaben würde, erhellt es doch kaum die augenblickliche Situation!?

    Sachlich überlegt jedoch ... Wie sonst sollte der VA dringlich Kontakt zu seinen Kunden aufnehmen können und wie - wenn nicht durch knappe Fristen?! - sollte der jeweilige Bedarf ermittelt werden?

    Sicherlich ist eine Kündigung des Vertrages nicht für alle Betroffenen abwegig ... die Zeit drängt, die Kapazitäten sind nicht so üppig.

    Zweifellos eine Krisensitution ... mit allen Facetten mehr oder weniger gelungener Bewältigung ...!

    Things aren't different. Things are things.
  • Lugansk
    Dabei seit: 1247184000000
    Beiträge: 686
    geschrieben 1287716226000

    @A320 sagte:

    Germania wird wahrscheinlich die Basen und die Routen für die Reiseveranstalter in Bremen und Friedrichshafen übernehmen, mit je einer B733.

    Hallo!

     

    Hier werden wohl keine Gerüchte gekocht sonder wohl  Tatsachen genannt!

  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1287734616000

    @süne54:

    Und was, wenn mein Internetzugang (wie in letzter Zeit öfters) nicht funktioniert hätte, oder ich in den Schulferien meines Enkels nicht zu Hause gewesen wäre? sagte:

    Diese Gründe liegen aber kaum imZuständigkeitsbereich des Veranstalters! Wenn der Kunde im Internet bucht, darf man wohl davon ausgehen, daß mögliche Zusatzinfos auch beim Kunde ankommen. Die Erwartungshaltung einiger Leute, was ein Veranstalter leisten können muß, ist manchmal wenig realistisch.

  • privacy
    Dabei seit: 1171238400000
    Beiträge: 2837
    geschrieben 1287738027000

    Dennoch bleibt festzuhalten, dass derartig zugestellte ( oder auch nicht eingegangene Emails) heute in dieser Form nicht als rechtssicher gelten. Zudem liegen alle Adressdaten des Kunden vor. Ohnedem kommt es nicht zum Abschluss. 

    Das sollte also bei wichtigen Änderungen kein Grund sein.

    Ein Grund ist natürlich die Kostenseite.

    Gruß privacy

    Wenn alle Experten sich einig sind, ist Vorsicht geboten. Bertrand Russell (1872-1970)
  • süne54
    Dabei seit: 1239840000000
    Beiträge: 430
    geschrieben 1287739040000

    @gastwirt

    Ich führte im Zusammenhang mit dieser Reise schon wiederholt Telefonate, weil ich im April 10 ein neues Hotel buchte, das schon seit zwei Jahren angeboten wird und immer noch nicht fertig ist. Sie schickten die Post an die falsche Adresse, weil sie nicht den richtigen Ländercode eingaben. Anschliessend wurde TELEFONISCH reklamiert wegen der fehlenden Anzahlung, obwohl ich nach X Anfragen immer noch keine Bestätigung hatte, usw. usw.

    Man muss das Ganze also schon differenziert betrachten. Mir mangelt es nicht an gesundem Menschenverstand, aber irgendwann ist das Mass voll.

    Ich bin kein PC-Freak, der rund um die Uhr auf den Bildschirm starrt. Eine Frist von 5 Tagen ist eine Zumutung!  

  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1287741673000

    Zum letzten Satz:  Es hätte dich noch kürzer treffen können, weil der VA erst zur Bekanntgabe einer Insolvenz reagieren kann, auch wenn einige User meinen, daß er dies schon bei Gerüchten tuen solle.

  • süne54
    Dabei seit: 1239840000000
    Beiträge: 430
    geschrieben 1287745923000

    Mich stört nicht der TERMIN der Benachrichtigung. Ich erwarte für mich mehr Zeit zum Reagieren. Schliesslich warte ich jetzt auch schon zwei Tage auf eine Rückmeldung. Eine kurze Bestätigung auf mein Mail wäre der mindeste Anstand. Zuletzt behaupten sie, ich hätte nicht reagiert.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!