• Gerhard Stübs
    Dabei seit: 1156550400000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1339334883000

    Hallo

    Wir sind am vergangenen Freitag zurückgeflogen von Antalya und waren auf GHY gebucht. Hinflug war ok und entsprach den Info`s im Forum. Der Rückflug war aber die absolute Katastrophe. Der Abflug war auf 19:55 Uhr vorgesehen, aber es wurde das Gate nicht aufgemacht. Dann wurde der Flug mehrfach verschoben, das Gate geändert und keiner hatte es für nötig erachtet die Flugpassagiere zu informieren. Das musste selber organisiert werden. Er war auch keine einzige Person von German Sky Airlines zu erreichen, war wohl auch keiner am Flughafen da. Es sollte eine Ersatzmaschine aus Leipzig kommen, die aber nicht ankam.Letzendlich wurde eine Ersatzmaschine gemietet von einer anderern Airline. Aufgrund der mittlerweile über 5-stündigen Verspätung war Düsseldorf nicht mehr erreichbar und es ging dann nach Köln- Bonn. Mit dem Bus sollte es dann in der Nacht nach DUS gehen, wir haben dann den ICE nach Stuttgart genommen.

    Das mal was vorkommt mit einem Flugzeug und es aus Sicherheitsgründen nicht starten kann ist ok und auch richtig so, aber die Passagiere mit null Komma nichts stehen an Informationen zu lassen ist eine unterirdische Leistung und darf so nicht vorkommen.

    Für mich ist diese Airline gestorben und es wird eine entsprechende Maßnahme gegenüber Sky geben, das ist sicher.

  • Segeberger1986
    Dabei seit: 1340236800000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1340237563000

    Diese Airline ist das letzte was ich bisher gesehen habe. Die Erfahrungsberichte hier habe ich leider zu spät gesehen. Diese Airline hat mir den ganzen Urlaub versaut. Auf den Hinflug nach Palma hatten wir 2Stunden Verspätung womit ich noch leben konnte. Der Flug war wirklich eine Qual. Wir waren so eingequetscht in den Sitzen das wir uns garnicht bewegen konnten(1,85m).Es war so eng das wir noch nicht mal den Tsch runterklappen konnten. Zu Essen gabs ein Sandwich.Unterhaltungsmedien gabs garnicht und das Bier war nach dem ersten Durchgang bereits ausverkauft und so mussten wir auf Cola umsteigen.KEIN BIER AUF EINEM FLUG NACH MALLE. Der Flieger ist ausserdem viel zu schnell runtergegangen so das wir bei beiden Flügen für knappe 3Stunden heftige Schmerzen in den Ohren hatten und so gut wie nichts mehr hören konnten. Sowas habe ich bisher noch nie erlebt. Die Landung war Ok. So kommen wir nun zum Rückflug. Absolute Katastrophe. Wir waren um 14:00 am Flughafen in Palma und sollten um 16:00 Starten. Um 19:00 nach drei Stunden Verspätung haben wir erfahren das der Flieger wohl kaputt ist und wir an dem Abend nicht Fliegen können. Ersatz gabs nicht weil die Arline nur 2 Flugzeuge besitzt.So weit so gut. Wir wurden gegen 20:00 zu einem Viersterne-Hotel nach Palma gefahren wo wir denn bis nächsten Morgen bleiben sollten. Da es ein gutes Hotel war war ich froh das der Stress für diesen Tag endlich zu Ende war und wir schön entspannt am nächsten morgen losfliegen. Aber nichts da denn kam der Hammer! Auf einmal hieß es wir werden um 21:30 wieder agheholt und sollten den Abend doch noch Fliegen. Hotel ist ja zu teuer,denn schicken wir die Idioten doch wieder los. Die meisten sind nach der Ankunft natürlich sofort raus zum Strand und in die Stadt und haben garnicht mibekommen das es nun doch losgehen sollte. Wir haben es auch nur duch einen anderen Mitreisenden mitbekommen das es losgeht. Anstatt das Hotel zu bezahlen das man sich vielleicht noch mal erholen kann von den Strapazen wurden wir wie die Idioten die ganze Nacht völlig übermüdet durch die Gegend geschickt. Fast die Hälfte der Leute waren noch in Palma unterwegs und haben überhaupt nicht mitbekommen das wir abgeholt werden. So standen wir denn um 22:00 wieder am Flughafen und warteten auf den Abflug. Wir waren mitlerweile total fertig mit Nerven. Es wahren viele Eltern mit ihren kleinen Kindern dabei die natürlich die ganze Zeit am schreien waren vor Übermüdung. Wir mussten wieder bis 0:00 warten bis wir in den Flieger einsteigen konnten. Und jetzt kommts. Wir wurden nun nicht nach Hamburg sodern nach Hannover geflogen weil auf dem Hamburger Airport Nachtflugverbot ist. Wir waren nachts um 03:00 in Hannover und mussten noch 2 Stunden total eingeengt im Bus bis nach Hamburg fahren.Dort kamen wir denn völlig gestresst und übermüded um 05:00 morgens an. Auf dem Rückflug gabs noch nicht mal was zu Essen. Nur einen Schokoriegel(lächerlich).Ich kann wirklich nur jedem davon abraten mit dieser Airline zu Fligen.

    Fazit: !!!!!!!!!!!!!NIR WIEDER GERMAN SKY!!!!!!!!!!!!

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17525
    geschrieben 1340261175000

    @Segeberger

    Hi,

    ich habe eine Frage. Du schreibst:

    "Da es ein gutes Hotel war war ich froh das der Stress für diesen Tag endlich zu Ende war..."

    Meinst du damit die dreistündige Verspätung oder gab es weitere Stressfaktoren an diesem Tag ?

    Dass es kein Bier mehr auf dem Flug nach Mallorca gab, ist natürlich "tragisch". ;)

    Gab's auch keine sonstigen Alkoholika mehr ?

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42913
    geschrieben 1340274470000

    @Segeberger1986

    Nur für´s Protokoll: Die Anflugroutine (Approach) bzw. Sinkrate ist nicht Airline spezifisch und Beschwerden kann man z.B. mit Earplanes entgegenwirken.

    Fluggastfolter mittels Endanflug wird also nicht speziell trainiert bei GHY ... ;)

  • xjirisx
    Dabei seit: 1290988800000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1341263522000

    Hallo,

    ist schon jemand in dieser Saison mit GHY ab Hamburg nach Hurghada geflogen?! Wie sind so 

    die Eindrücke und Erfahrungen mit Flügen von GHY auf der Strecke Hamburg Hurghada.

    Vielen Dank schon mal!

  • Olaf Essen
    Dabei seit: 1277596800000
    Beiträge: 189
    geschrieben 1341344309000

    Würden im September von Köln/Bonn mit der Airline fliegen,würde mich also auch interessieren wie die erfahrungen so sind :frowning:

    JAP: April 2011/ Okt 2011/ Mai 2012/ September 2012/ Mai 2013/ Mai2014/September2014
  • soosi
    Dabei seit: 1183852800000
    Beiträge: 8875
    Zielexperte/in für: Dominikanische Republik
    geschrieben 1341344865000

    .....einfach mal die Mühe machen und die hier geschriebenen Erfahrungen zur Airline lesen  :?

    Vaya con Dios y quiêreme como soy
  • Regina7
    Dabei seit: 1114041600000
    Beiträge: 233
    geschrieben 1341495391000

    Hallo,

    wir sind am 30.6.2012 von Hurghada nach Hamburg mit dieser Airline geflogen. Also ich kann die hier genannten Horrorgeschichten nicht bestätigen. Ok, es gibt keinen Fernseher oder Radio, aber das finde ich überhaupt nicht schlimm. Die Abstände in den Sitzreihen sind genauso wie bei Air Berlin oder Condor.  Zu Essen gab es ein Sandwich entweder mit Truthahn oder mit Käse. Dazu ein Kaltgetränk und ein Heißgetränk.Éinen Puffreisriegel gab es zum Nachtisch und dann auch noch einmal Getränke. Mir hat das Sandwich geschmeckt. Es war frisch, also nicht völlig ausgetrocknet und der Truthahn hat auch einigermaßen geschmeckt. Ca 1 Stunde vor der überpünktlichen Landung in Hamburg gab es noch einmal etwas zu trinken. Ich würde jederzeit wieder mit German Sky fliegen. Ach so, Zigaretten, Süßigkeiten etc wurden auch angeboten.

    Gruß Regina

    Gruß Regina
  • Regina7
    Dabei seit: 1114041600000
    Beiträge: 233
    geschrieben 1341496575000

    Die einzige unangenehme Sache wollte ich euch auch nicht vorenthalten. Wir hatten übers Internet gebucht und auch die Unterlagen per Mail bekommen. Kein richtiges Flugticket, sondern nur diese Bestätigung. War bisher bei keiner Airline ein Problem. Diesesmal gab es in Hurghada beim Einchecken jedoch Probleme. Der Mensch dort am Schalter wollte das Originalflugticket haben. Aber man kann sich ja schließlich keins schnitzen und er mußte  sich dann mit dem Ausdruck zufrieden geben, aber einigen anderen Urlaubern stand doch die Panik im Gesicht geschrieben. Diese Abfertigung fand ich ein wenig unproffessionel. Hat aber doch letzendlich alles geklappt.

    Gruß Regina

    Gruß Regina
  • sannilo
    Dabei seit: 1340150400000
    Beiträge: 28
    geschrieben 1341612716000

    Also ich bin letztes Jahr auch das Erste mal mit German Sky Airline geflogen und kann auch nichts schlechtes Berichten, Sitzfreiheit war so wie in anderen Fliegern auch, es gab ein Leckeres Butterbrot mit Käse oder Pute und Getränke. Das Einzigste was mir so aufgefallen ist, das ich noch nie Flugzeitverschiebungen hatte, bei German Sky Airline hat sich unsere Hinflugzeit um 2 Stunden später verschoben.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!