• Adson_Berlin
    Dabei seit: 1224115200000
    Beiträge: 223
    geschrieben 1242571986000

    Lufthansa ist teilweise sogar preiswerter als diese sogenannten Low-Cost-Lines und das viele der Gesellschaften in ihrer Art und Weise mit den Kunden umzugehen, in der Kritik stehen, zeigen auch die Vorgaben der EU...

    http://ec.europa.eu/consumers/enforcement/sweep/index_en.htm

    Das es auch anders geht, zeigt zum Beispiel: Tuifly

  • privacy
    Dabei seit: 1171238400000
    Beiträge: 2837
    geschrieben 1242584163000

    Mit der konsequenten und gewollten Nicht-Erreichbarkeit per Email verstößt die

    Airline gegen vorliegende Kriterien zur Betreibung einer Webseite. Das nur mal

    am Rande.

    @adsonBerlin

    Du kannst die Airline beispielsweise über deren spanische Rufnummer erreichen.

    Sprechen perfekt deutsch für 7ct /Minute

    Gruß privacy

    Wenn alle Experten sich einig sind, ist Vorsicht geboten. Bertrand Russell (1872-1970)
  • Adson_Berlin
    Dabei seit: 1224115200000
    Beiträge: 223
    geschrieben 1242600117000

    privacy, vielleicht sollte man sich bei der zuständigen Landesmedienanstalt am Sitz der Gesellschaft wegen eines Verstoßes gegen die Regeln der TKV beschweren? Nette Idee.

    Ich bin der festen Überzeugung, dass diese Art Umgang mit Kunden auf Dauer nicht positiv für das Geschäft ist.

    Im übrigen: Ich vermeide Germanwings, wo ich nur kann. Nur leider fliegt Tuifly zum Beispiel nicht mehr die Stuttgarter Strecke. Und in Stuttgart ist nun mal mein Arzt.

  • Chris737
    Dabei seit: 1179964800000
    Beiträge: 678
    geschrieben 1242601709000

    @Adson_Berlin sagte:

    Im übrigen: Ich vermeide Germanwings, wo ich nur kann. Nur leider fliegt Tuifly zum Beispiel nicht mehr die Stuttgarter Strecke. Und in Stuttgart ist nun mal mein Arzt.

    Auf der Strecke Berlin-Stuttgart kannst Du ja immer noch auf Lufthansa oder Air Berlin ausweichen. Auf dieser Route ist man wirklich nicht auf Germanwings angewiesen.

    Gruß

    Chris

  • Adson_Berlin
    Dabei seit: 1224115200000
    Beiträge: 223
    geschrieben 1242602278000

    Eine Frage des Preises... Mindestens 12 Flüge im Jahr. Früh hin, Abends zurück. Bezahlt auch nicht die Krankenkasse. Was ich richtig finde. Diesmal hatte ich halt Pech, mein Arzt hat den Termin abgesagt.

  • Chris737
    Dabei seit: 1179964800000
    Beiträge: 678
    geschrieben 1242602895000

    @Adson_Berlin sagte:

    Eine Frage des Preises...

    Verstehe ich. Andererseits sind wir dann wieder bei dem Thema, das schon Ronny angesprochen hat. Wenn der Flugpreis günstiger ist, fallen in der Regel für alle Extra-Leistungen Gebühren an und der Service ist geringer. Billig-Airlines verkaufen sich eben nahezu ausschließlich über den Preis und nicht über Kundenservice. Und wenn Du jetzt - trotz des von Dir kritisierten schlechten Kundenservice - weiterhin mit Germanwings fliegts anstatt mit LH oder AB zeigt das ja, dass das Konzept für die Billig-Airlines in vielen Fällen aufgeht.

    Gruß

    Chris

  • merkaii
    Dabei seit: 1121558400000
    Beiträge: 606
    gesperrt
    geschrieben 1242603637000

    Genau das ist es Chris.

    Die "Geiz ist geil" Mentalität ist eben doch nicht geil - irgendwo muss der Billigflieger eben sparen. Man soll nicht an der Sicherheit, nicht am Kundenservice - eigentlich soll man an nichts sparen, aber günstig muss es eben doch sein. Geht halt nicht...

    Irgendwo müssen Abstriche gemacht werden wenn das Volk eben weiterhin diese Mentalität verfolgt... Low Cost zahlen, Full Service fordern, geht schlecht.

    (das ist jetzt natürlich die speziell auf dich bezogen Adson, ich verstehe deine Problematik bzw dein Anliegen ;) ) - war jetzt eher allgemein...

  • Adson_Berlin
    Dabei seit: 1224115200000
    Beiträge: 223
    geschrieben 1242604574000

    Die Frage wäre, wie viele von den Plätzen in jedem Flieger wirklich die preiswerten Plätze sind... ;-)

  • merkaii
    Dabei seit: 1121558400000
    Beiträge: 606
    gesperrt
    geschrieben 1242634090000

    Das ist natürlich die berechtigte Frage.

    Übrigends seh ich grad n Fehler oben in meinem Beitrag den ich ja nicht mehr editieren kann - richtig sollte es heißen, dass es NICHT speziell auf dich bezogen ist (statt "die speziell" - war schon spät ;) )

  • BlackCat70
    Dabei seit: 1157241600000
    Beiträge: 8897
    Zielexperte/in für: Allgäu
    geschrieben 1242647038000

    Hallo zusammen,

    wir sind kürzlich mit Germanwings von Stuttgart nach Rom geflogen, das war auch eine Frage des Preises, hier konnte die TUIfly ab Memmingen bei weitem nicht mithalten, von den anderen Airlines ganz zu schweigen.

    Ich finde, daß bei der Buchung alle eventuell entstehenden Nebenkosten übersichtlich aufgeführt sind - nicht wie z.B. bei ryanair, wo bei jedem Klick nochmal irgendwelche Gebühren auftauchen. Von ******* kann doch wirklich nicht die Rede sein?! Im übrigen mußten wir auch während des Buchungsvorgangs unsere Gepäckstücke abmessen ... ;)

    Das Gepäck für 3 1/2 Tage habe ich gut im meinen Trolley reinbekommen und der darf bei Germanwings als Handgepäck mitfliegen, somit sind wirklich nur die reinen Flugkosten entstanden.

    Die ganze Abwicklung bei Germanwings finde ich sehr unkompliziert, das Personal - sowohl am Boden als auch in der Luft - war sehr freundlich und die Preise für Getränke und Snacks waren ganz human. Ich kann die Airline für Städtereisen (wir waren bislang in Hamburg, Berlin und Rom) absolut empfehlen.

    Viele Grüße,

    BlackCat70

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!