• Miriam157
    Dabei seit: 1196640000000
    Beiträge: 305
    geschrieben 1235816909000

    @ she1

    Danke für die Informationen!

  • smartgirl1234
    Dabei seit: 1205193600000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1236080625000

    hallo,

    war grade (jan/feb) mit condor in indien und danach mit sun-express in der türkei. digicam, handy, mp3-player und mini-deo im handgepäck sind kein problem. beim sicherheits-check wurde lediglich das deo angesehen, aber für ok befunden. allerdings hab ich jetzt beim rückflug von antalya (28.02) nach hannover ein problem gehabt. und zwar hatten wir noch eine zwischenlandung in hamburg, wo wir die maschine verlassen mussten. im flughafen duty-free in antalya hatte ich 2 flaschen raki gekauft. diese flaschen wurden natürlich schon in antalya gecheckt. in hamburg allerdings wurden sie mir ohne begründung abgenommen und in der mülltonne entsorgt. eigentlich sollte man doch davon ausgehen, daß im duty-free gekaufte sachen ok sein müssten. wozu gibt's dann noch duty-free ? natürlich hatten wir das bordpersonal gefragt, ob wir während des checks die flaschen im flieger lassen könnten. das wurde uns aber ausdrücklich untersagt. die airlines machen ja sowieso, was sie wollen. mal muss man wegen des gesetzes aussteigen, beim nächsten mal muss man drin sitzen bleiben. da steigt keiner mehr durch.

    unser hinflug nach goa war mit stop in dubai, alle raus, sicherheits-check, 45 min später weiterflug.

    rückflug goa, stop in dubai, 2,5 std im flieger sitzen (tanken und ???), unplanmässiger stop in burgas (tanken ;-)), ebenfalls drin sitzen bleiben.

    mit uns können sie's ja machen.....

  • she1
    Dabei seit: 1233273600000
    Beiträge: 5219
    geschrieben 1236109751000

    Hallo,

    hatte ganz vergessen, dies auch einmal ins Forum zu setzen, denn uns ist das, was Smartgirl erlebt hat, auch auf dem Rückflug von Tunesien passiert.

    Als wir nach einer Zwischenlandung in die nächste Maschine umgefrachtet wurden, wurden wir auch nach Flüssigkeiten gefragt. Die meisten bejahten dies und auch wir, denn wir hatten im Duty-Free -Shop am Flughafen von Tunsien Parfüm, und alkoholische Getränke gekauft.

    Wir mußten auch alles abgeben; war ja nichts in den versiegelten Beuteln und außerdem hatte es auch mit dem europäischen Raum zu tun.

    Die Mädels erklärten dies; ich weiß aber nicht mehr genau was sie erklärten/erzählten, denn dies ging total in dem Tumult der nun enstand unter.

    Die Diskussionen wurden immer härter und lauter. Nachdem dann die (sehr unfreundlichen) Mädels vom Bodenpersonal immer ratloser wurden griffen sie zum Handy und telefonierten eine Ewigkeit, kamen dann zurück und sagten, wir können die Ware doch mit an Bord nehmen aber dem Flugpersonal, bevor wir unsere Plätze stürmen konnten vorzeigen. :laughing:

    Also bei uns gings glimpflicher davon als bei Dir Smartgirl. :rofl:

    LG she1 :rofl:

    Als deutscher Tourist im Ausland steht man vor der Frage, ob man sich anständig benehmen muss oder ob schon deutsche Touristen dagewesen sind! (Kurt Tucholsky)
  • muschelsucherin
    Dabei seit: 1206057600000
    Beiträge: 351
    geschrieben 1236115641000

    Hallo Smartgirl 1234,

    genau, dass ist mir auch im Juni 2008 passiert. Wir müßten auch die Flüssigkeiten entsorgen. Darüber habe ich im Thread Airline GTI berichtet.

    Aber ab März / April 2009 gelten in der Türkei die gleichen Bestimmungen, wie bei uns. Dann kann man die Flüssigkeiten, die man im Duty -Free gekauft hat, mitnehmen. Sie werden in Klarsicht - Tüten verschweißt.

    Na, denn Prost :laughing: :rofl: :rofl:

    LG. Muschelsucherin

  • Aqvileia
    Dabei seit: 1209427200000
    Beiträge: 56
    geschrieben 1236188199000

    Das sie ohne Begründung etwas entsorgen ist eine Schweinerei und würde ich beim Flughafenbetreiber reklamieren!

    Das ist unterste Schublade....

    Die Begründung hat allerdings tatsächlich mit der EU zu tun. Erlaubt sind versiegelte Flüssigkeiten nur, wenn Sie in einem EU-Flughafen gekauft wurden (und nicht älter sind als 24h)

  • smartgirl1234
    Dabei seit: 1205193600000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1236245547000

    hallo zusammen,

    das ist ja toll ;) , daß ab märz/april auch in der türkei die selben bestimmungen gelten. mir wär es lieb, wenn die blöden innerdeutschen kontrollen bei zwischenstops wegfallen würden. welchen nutzen die haben, kann wohl keiner erklären. ich hab auf jeden fall gleich an diesem montag eine mail an sunexpress geschickt, da von deren seite aus ja jede information fehlte. dies war mein erster flug aus antalya mit zwischenstop. bisher bin ich all die jahre nonstop hannover/antalya geflogen. da ich jedes jahr mindestens 3 mal mit sunexpress in die türkei fliege, hab ich die hoffnung, das man meine beschwerde wenigstens beachtet und vielleicht per hinweisschild am flughafenterminal andere urlauber informiert. bis jetzt hat sich allerdings niemand zurückgemeldet. hab leider auch wenig hoffnung.....

  • kelm
    Dabei seit: 1233878400000
    Beiträge: 227
    geschrieben 1236459241000

    kelmNachricht schreiben

    Dabei seit: 06.02.2009

    Beiträge: 3

    Titel: Darf ich Medizin fürs Kind im Kühlbeutel mit Kühlakku ins Handgepäck mitnehmen?

    Verfasst am: Heute um 00:23

    Hallo, bin neu hier im Forum, aber ich brauche Eure Hilfe. Ich bin schon seit vielen Jahren nicht mehr geflogen, jetzt wollen wir im Juni bevor unser Sohnemann in die Schule kommt,einmal und bestimmt das letzte Mal für die nächsten Jahre noch mit Ihm nach Tunesien fliegen. Er hat aber Astma und da müßen seine Medikamente mit, vom Astmaspray angefangen, bis Rektodelt Zäpfchen für akutem Astmaanfall, Fiebersaft, Ohrentropfen usw. Jetzt will ich die Medikamente in einem Kühlbeutel mit Kühlakku ins Handgepäck packen. Den Kühlakku, weil die Notfallzäpfchen sonst bei Wärme zerlaufen. Die Medikamente können aber nicht in den Koffer, ich weiß nicht wie er beim fliegen reagiert, nicht das einen Anfall bekommt. Außerdem, wenn der Koffer verloren geht, ist die dringenen Medizin auch weg. Darf ich den Kühlakku mit ins Flugzeug nehmen? Muß ich die Medikamente bei der Fluggeselschaft angeben. Was muß + darf ich machen??? Brauche ich vom Arzt was? An das haben wir dummerweise nicht gedacht als der Urlaub gebucht wurde. Aber wer denkt schon in diesem Moment der Freude an Krankheit.In Hammamet gibt es eine Poliklinik das habe ich schon erfahren. Brauche ich Ihrgend einen Brief vom Kinderarzt falls Ihrgend was ist, und er braucht eine Medizuin dort, das kein Astma ausgelößt wird? Denn er ist auch auf Schimmelpilz allergisch. Wir fahren ins Dar Khyam kennt jemand die Zimmer dort? Haben in den Tunesien Forum auch davon gelesen. Bitte helft mir mit meinen Fragen. Am besten alles was ihr wißt!!! Ist es im Juni dort recht heiß? viele Bekannte erklärten uns für verrückt um die Zeit in so ein Land mit dem Kind zu reisen.Ich bin total verunsichert. Freue mich auf alle Antworten. War vorher im falschen Forum drum habe ich meinen Text kopiert um Ihn da reinzusetzen. LG Kelm

  • Aqvileia
    Dabei seit: 1209427200000
    Beiträge: 56
    geschrieben 1236470165000

    @smartgirl1234 sagte:

    [...]

    mir wär es lieb, wenn die blöden innerdeutschen kontrollen bei zwischenstops wegfallen würden. welchen nutzen die haben, kann wohl keiner erklären.

    Mhh liegt wohl in der Verantwortung der Flughäfen. Stell dir vor ein Terrorist kommt von der Türkei, steigt in Deutschland um und erst dann sprengt er sich in die Luft. In den Medien wird dann der deutsche Flughafen zerrissen und nicht der türkische...

    Ist halt ne zusätzliche Absicherung...

  • Koenigrud
    Dabei seit: 1138060800000
    Beiträge: 42
    geschrieben 1237030057000

    Hallo zusammen

    Fliegen am 15.4 von München nach Phuket mit LTU und ich möchte mein Laptop usw im Handgepäck mitnehmen. Nun musste ich feststellen das mein Handgepäck zwar die zugelassene Größe hat aber die Rollen 3cm herausschauen. Weiß jemand ob das Probleme geben kann.

  • TvB
    Dabei seit: 1093478400000
    Beiträge: 601
    geschrieben 1237041724000

    Ich denke, dass es bei ganz pingeliger Auslegung der Vorschriften in der Tat zu Problemen kommen kann. Die Rollen zählen nämlich mit zur Größe des Gepäckstücks. Wünsche Dir, dass Du an keinen kleinkarierten Mitarbeiter gerätst.

    Gruß

    TvB

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!