• Kallimero78
    Dabei seit: 1190937600000
    Beiträge: 36
    geschrieben 1191250399000

    Ich bin natürlich auch weiterhin gern bereit, sämtliche Fragen zu diesem Thema zu beantworten. Dass man die Vorschriften kennt, hilft in zweierlei Bereichen: Einmal hat man einen schönen Urlaub ohne Zwischenfälle am Flughafen, zum anderen geht es viel schneller an der Kontrollstelle, wenn jeder mitarbeitet. Denn teilweise verbringen mir 10 Minuten und länger mit einem einzigen Passagier, weil er angeblich zum ersten Mal von dieser Verordnung hört und dies mit uns ausdiskutieren möchte... Und die anderen Fluggäste müssen dann warten. Unschön. :disappointed:

  • happy-holiday182
    Dabei seit: 1190937600000
    Beiträge: 141
    geschrieben 1191255852000

    Wow ich bin begeistert,endlich hat mal einer Klartext geredet ;)

    @Kallimero

    Ja ich frag mich auch,was die Leute mit Duschgel usw. im Flieger wollen,ich hab eigentlich noch nie jemand gesehen,der während dem Flug mit seinem Handtuch usw. losgezogen ist um zu duschen :laughing: . Und was bitte schön wollen die mit Nutella und Leberwurst? Das ist nicht wahr,oder? Also ich hab generell nicht mehr als einen Labello und einen Deoroller (50ml) im Handgepäck. Für mich würden auch 1 mal 100 ml reichen. Wollte das nur mit den Tabletten wissen,weil ich letztens in einer Zeitschrift gelesen hab,bei Bedarf an grösseren Mengen von Medikamenten,in dem Fall Tabletten,sollte man sich ein Attest vom Arzt geben lassen,damit es keine Probleme bei den Kontrollen gibt. Der Arzt sagte aber,anhand der Packungsbeilage müssten die Sicherheitskräfte erkennen,dass die Tabletten täglich eingenommen werden müssen. Das Problem ist aber,dass jeder was anderes erzählt und Leute die schon 2 Jahre nicht mehr geflogen sind,sich wahrscheinlich noch nicht genau informiert haben,da es für sie noch nicht wichtig war. Allerdings kann mir keiner erzählen,dass er noch nie was von den neuen Sicherheitsbestimmungen gehört hat. Also frecher gehts ja wohl nicht. Manche denken halt immernoch ausser ihnen sind alle dumm.

  • foersti 112
    Dabei seit: 1148688000000
    Beiträge: 16
    geschrieben 1191255917000

    Hallo Kallimero 78!

    mich würde mal interessieren an welchem Flughafen du arbeitest,sind im Mai mit unserer 4Jährigen Enkelin von DUS nach Djerba geflogen,habe ein Trinkpäckchen schön verpackt in einem verschliessbaren Beutel gehabt,was mir oder besser gesagt meiner Enkelin nichts nutzte,sie durfte es nicht mitnehmen,es wurde dann gesagt die Oma kauft dir gleich was neues 3,50 Euro glaube ich weiß nicht mehr so genau,ich hatte eine Wut,aber ändern konnte ich nichts und hatte auch keine Lust lange rum zu diskutieren,ich glaube es kommt immer drauf an wer da steht und kontroliert,nichts für ungut aber ich möchte deinen Job nicht machen.

    LG foersti 112

  • Roland1
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 13
    geschrieben 1191257115000

    Hallo Kallimero,

    Teile den Forumslesern bitte konkret mit, wann und auf welchen Flughafen jemals Flüüsigsprengstoff gefunden wurde.

    Danke Roland

  • holzwurm
    Dabei seit: 1087084800000
    Beiträge: 3509
    geschrieben 1191258933000

    @Roland1 sagte:

    Hallo Kallimero,

    Teile den Forumslesern bitte konkret mit, wann und auf welchen Flughafen jemals Flüüsigsprengstoff gefunden wurde.

    Danke Roland

    Das war letztes Jahr Anfang August in London.

    Dort wurde zwar kein Flüssigsprengstoff gefunden jedoch die einzelnen Zutaten dafür.

    Siehe auch hier:

    http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,430971,00.html

    LG

    holzwurm

  • salea
    Dabei seit: 1113609600000
    Beiträge: 123
    geschrieben 1191260227000

    @foersti 112 sagte:

    Hallo Kallimero 78!

    mich würde mal interessieren an welchem Flughafen du arbeitest,sind im Mai mit unserer 4Jährigen Enkelin von DUS nach Djerba geflogen,habe ein Trinkpäckchen schön verpackt in einem verschliessbaren Beutel gehabt,was mir oder besser gesagt meiner Enkelin nichts nutzte,sie durfte es nicht mitnehmen,es wurde dann gesagt die Oma kauft dir gleich was neues 3,50 Euro glaube ich weiß nicht mehr so genau,ich hatte eine Wut,aber ändern konnte ich nichts und hatte auch keine Lust lange rum zu diskutieren,ich glaube es kommt immer drauf an wer da steht und kontroliert,nichts für ungut aber ich möchte deinen Job nicht machen.

    LG foersti 112

    Hallo,

    wie viel war denn drin in dem Trinkpäckchen?

    100 ml Trinkpäckchen müssten sehr klein sein :frowning:

    Obwohl ich morgen auch gleich noch mal schauen werde, ob es so etwas in Actimelgrösse mit Saft gefüllt gibt.

    MfG Sabine

  • happy-holiday182
    Dabei seit: 1190937600000
    Beiträge: 141
    geschrieben 1191261411000

    @Holzwurm

    Echt die haben da Flüssigsprengstoff gefunden????? :laughing: :rofl: :rofl:

    Ist ja ein Ding! Und ich dachte,die haben die neue Verordnung nur gemacht um Fluggäste zu ärgern. ;) Also manche Leute scheinen wohl ein paar Sachen verpasst zu haben. Als ich letzte Woche Zip-Beutel kaufen wollte,sagte mir die Verkäuferin auch,dass sie noch nie was von dieser Bestimmung gehört hat. Sie meinte nur: "da wird wohl mal was vorgefallen sein,wenn die sowas machen". Ich dachte mir dann nur,die muss wohl das letzte Jahr verschlafen haben. ;) ;)

  • Kallimero78
    Dabei seit: 1190937600000
    Beiträge: 36
    geschrieben 1191265468000

    @ Foersti: Manchmal möchte ich meinen Job auch nicht machen...

    Ich kann nachvollziehen, dass es super ärgerlich ist, wenn man sich nach der Kontrolle erst die Getränke kaufen kann. Es ist teuer, es war aber auch schon vor dieser Neuregelung teuer.

    Wir selbst sind gerade aus Ägypten zurück, mussten also auch ohne Getränke durch die Kontrolle, haben aber tapfer bis zum Ausschank im Flugzeug ausgehalten. Eine andere Sache ist, dass ich finde, wer sich einen Urlaub für 1000de Euro leiten kann, wird wohl auch noch 2 Euro für ein Wasser übrig haben. Oder muss eben warten bis einen die netten Flugbegleiterinnen vorm Austrocknen retten ;) .

    Dass es Einige gibt, die die Sache in London nicht mitbekommen haben, ist erschreckend. Dass die Substanzen noch nicht gemischt waren, bedeutet nicht, dass sie nicht gefährlich sind. Und wer weiß, was passiert wäre, wenn es nicht rechtzeitig aufgedeckt worden wäre.

    Hier ein Auszug einer überregionalen Zeitung:

    "Vor wenigen Tagen wieder Panik in London: Bomben aus gleichen Grundstoffen sollten jetzt Passagierflugzeuge zum Absturz bringen. Der Sprengstoff TATP, diesmal aber flüssig, damit er nicht entdeckt wird, ist eine Weiterentwicklung. Ein Massenmord, so Scotland Yard, wurde verhindert - in letzter Minute."

    Ich arbeite nicht in Düsseldorf, meine aber, dass das mit den Kindergetränken eigentlich mittlerweile überall gelockert wurde.

    Möglich ist aber, dass es von Flughafen zu Flughafen verschiedlich ist. Es beruht auf Kulanz, uns wurde gesagt, bei Kindern könnt ihr ruhig Getränke mitgeben, seid großzügig.

    Ob das Düsseldorf nicht so ist, kann ich leider nicht sagen.

  • holzwurm
    Dabei seit: 1087084800000
    Beiträge: 3509
    geschrieben 1191266338000

    @Kallimero78 sagte:

    Ich arbeite nicht in Düsseldorf, meine aber, dass das mit den Kindergetränken eigentlich mittlerweile überall gelockert wurde.

    Möglich ist aber, dass es von Flughafen zu Flughafen verschiedlich ist. Es beruht auf Kulanz, uns wurde gesagt, bei Kindern könnt ihr ruhig Getränke mitgeben, seid großzügig.

    Ob das Düsseldorf nicht so ist, kann ich leider nicht sagen.

    Ich bin für eine europaweite einheitliche Regelung.

    Damit hätten gerade Familien mit kindern eine gewisse Planungssicherheit.

    LG

    holzwurm

  • eni81
    Dabei seit: 1186704000000
    Beiträge: 43
    geschrieben 1191279249000

    Hi,

    habe auch ne Frage zum Handgepäck : wo darf man denn jetzt Feuerzeuge einpacken. Im Koffer ja auch nicht (meiner wurde aufgemacht hatte ich extra da rein gemacht da ich dachte Handgepäck geht erst recht nicht). Aber was machen denn Raucher? Die nach Ankunft eine schmöken wollen.

    Sorry wenn ich was überlesen haben sollte.

    Liebe Grüße Eni81
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!