• holzwurm
    Dabei seit: 1087084800000
    Beiträge: 3509
    geschrieben 1188409212000

    @imchen sagte:

    Lieber Holzwurm,

    dieses mal halte ich deinen Beitrag aber nicht für interessant.

    Der Ton ist auch unpassend zu einer vernünftig gestellten Frage!

    Und das eine leere Thermoskanne, auch wenn aus Metall, als "Waffe"

    angesehen werden könnte, bezweifel ich doch extrem.

    So doof sind die Leute ja dort nun auch wieder nicht.

    Ich glaube Du hast eine Metalltermoskanne noch nie durch die Luft fliegen sehen bzw. davon noch keine "über die Rübe" bekommen. Ich habe solche Kannen schon fliegen sehen. Die können schwerwiegende Verletzungen herbeiführen.

    Wenn man ein solches Teil richtig einsetzt, kann es sehr wohl wie eine Waffe genutzt werden.

    und davon mal abgesehen:

    Schließlich entscheidet der Sicherheitsbeamte am jeweiligen Flughafen. Wenn der nicht will daß Du die mitnehmen darfst, dann darfst das eben nicht. Und das ist nun mal von Flughafen zu Flughafen und Sicherheitsbeamte zu Sicherheitsbeamte unterschiedlich.

    Ich könnte ja sagen, daß man damit in Stuttgart durch die Kontrolle kommt und Du stehst in Frankfurt und der lässt Dich damit nicht durch. Dann würdest Du zwar sagen in Stuttgart geht es. Und der Beamte in Frankfurt sagt Dir ganz klar , wir sind hier in Frankfurt und nicht in Stuttgart.

    Oder ich kommt heute damit in Stuttgart durch und Du übermorgen nicht. Dann schimpft man wieder auf den User hier im Forum, weil er was falsches geschrieben hat.

    Daher auch meine grundsätzliche persönliche Meinung, das Teil nicht mit zu nehmen.

    Wenn mitnhemen, dann im Koffer und man ist allem Ärger aus dem Weg.

    LG

    holzwurm

  • Erika1
    Dabei seit: 1088985600000
    Beiträge: 9490
    geschrieben 1188431102000

    Sieht irgendwie so aus, als mache sich da eine gewisse Hysterie um das Handgepäck breit.

    Da wird nach Ohropax gefragt, nach flüssig gefüllten Bonbons...

    Das Einfachste ist immer noch, auf der Homepage des Abflughafens nachzulesen und sich ggf. einen Ausdruck des Erlaubten mitzunehmen.

    Die Metall-Thermosflasche habe ich bisher auf keinem Index gesehen, auch sah ich diese nie durch die Luft fliegen - geschweige denn, dass eine solche als Waffe eingesetzt wurde. Einen 2 kg schweren Duden oder Kriminalroman könnte man demnach auch als Waffe einsetzen, ebenso wie die (leichtere) Thermosflasche.

    Was soll der Unsinn?

    Ich plädiere dafür, dass man auf dem Teppich bleibt...

  • holzwurm
    Dabei seit: 1087084800000
    Beiträge: 3509
    geschrieben 1188468086000

    Irgendwann ist das Thema Handgepäck sowieso gestorben, weil man keines mehr mit an Bord nehmen darf.

    Wartet es mal ab.

    Die Diskussionen hierzu laufen ja bereits.

    Und solange man noch welches mit nehmen darf würde ich alles was unnötiger Ballast im Handgepäck ist schon mal zu hause lassen. Dazu gehört in meinen Augen auch eine (Metall)Thermoskanne. Und einen 2 kg schweren Duden brauch ich im Urlaub auch nicht.

    1. kann man sich in der Regel im Hotel eine ausleihen. Man muß halt den mund aufmachen und fragen.

    2. Falls Kinder dabei sind für die man heißes Wasser braucht, machen dies die Flugbegleiter gerne heiß. Man muß sie nur ansprechen.

    lg

    holzwurm

  • starship
    Dabei seit: 1143072000000
    Beiträge: 25
    geschrieben 1188565374000

    www.hamburg-airport.de/de/zu_ihrer_Sicherheit.html

    Handgepäck-Vorschriften auf Flugreisen

    Plakat und Flyer als pdf runterladen.

    Oder www.bmi.bund.de

    Hier werden Sie geholfen ;)

  • Marco L.
    Dabei seit: 1143417600000
    Beiträge: 4286
    geschrieben 1188993240000

    Die EU denkt darüber nach das Flüssigkeiten an Bord wieder erlaubt werden. Heute simmt das EU-Parlament darüber ab.

    http://www.aero.de/news.php?varnewsid=4578&PHPSESSID=1d19f79e5befcbd24975554b082959bb

    Ich persönlich finde diese Schritt gut.

    Gruß Marco
  • Sun2708
    Dabei seit: 1147046400000
    Beiträge: 41
    geschrieben 1189160635000

    Hallo zusammen,

    habe weder über Google noch auf der Flughafenseite gefunden, wie man Angeln transportiert! Sie hätte eine Größe von 1,15 cm. Darf ich die mit ins Handgepäck nehmen??!

    Danke für Eure Antwort,

    Sun2708

    Hab' Sonne im Herzen und Pizza im Bauch, denn dann bist Du glücklich - und satt bist Du auch ;-)
  • zuleyka
    Dabei seit: 1103673600000
    Beiträge: 583
    geschrieben 1189428849000

    Sun, guck mal bei der Fluggesellschaft! Da findest du Infos drüber!

    @die anderen: gibts eigentlich Alternativen zu dem ZIPP-Plastikbeutel?

    Wir haben mal bei der LTU solche Beutelchen bekommen, wo Kamm, Socken, Ohropax und son Kram drin waren, die sind auch mit so einem Zipp-Verschluß. Allerdings nicht komplett transparent, eher milchig. Aber man sieht, was drin ist.

    Geht so einer auch? Oder wie ist es mit einer Gefriertüte mit Verschlußclip? Gummiband? Tampen? Irgendwie sind nirgends Alternativen aufgezeigt.

    Um die ewige Jugend zu erlangen, würde ich sehr viel tun außer früh aufstehen und Gymnastik. (Oskar Wilde)
  • Sonnensuechtige
    Dabei seit: 1184112000000
    Beiträge: 116
    geschrieben 1189886947000

    Ich hatte mich vor unserem Flug nach Fuerte sehr intensiv mit den neuen Regeln auseinandergesetzt, da ich die Koffer bereits am Abend vor den Flug verschließe und morgens dann noch Kosmetika benutze, das anschließend mit in den Urlaub soll und ich außerdem nicht gern Flüssigkeiten im Koffer habe. Also man darf in einem wiederverschließbaren Plastikbeutel (entweder Zipp-oder Quetschverschluß), der nicht mehr als 1 Liter Volumen hat, Flüssigkeiten oder Creme mitnehmen, aber die einzelnen Behältnisse dürfen nicht mehr als 100 ml fassen. Alles muss gut erkennbar in dem Beutel untergebracht sein. (Beutel gibt es als Einfrierbeutel z. B. von Toppits bei Roßmann in einer 3er Packung. Am Flughafen soll es auch irgendwo welche für 50 Cent pro Stück geben.) Ich hatte z. B. Ladival Sonnenschutz (gibt es nur in 125ml) in eine kleinere Flasche gefüllt und selbst beschriftet. Natürlich müssen die kleinen Behältnisse Milliliterangaben haben - oder gut erkennbar weniger als 100 ml fassen. Wir hatten jeder ca. 6 teile im Beutel und keine Probleme. Der Beutel muss separat durch die Kontrolle, dann haben wir ihn im Handgepäck verstaut.

    Elektrogeräte? - keine Ahnung. Hatte bei TUIfly angefragt, ob ein Reisebügeleisen ins Handgepäck darf (ich wollte das wegen des Gewichts machen) - die haben geantwortet, ich solle das in den Koffer packen (was allerdings nicht zwangsläufig heißt, dass es im Handgepäck verboten ist).

    LG Sonja

  • ronny215
    Dabei seit: 1292544000000
    Beiträge: 2239
    geschrieben 1189944642000

    @Sun2708 sagte:

    Hallo zusammen,

    habe weder über Google noch auf der Flughafenseite gefunden, wie man Angeln transportiert! Sie hätte eine Größe von 1,15 cm. Darf ich die mit ins Handgepäck nehmen??!

    Danke für Eure Antwort,

    Sun2708

    Na bei der geringen Größe, darfst du davon gar mehr mitnehmen ;)

  • Aggy
    Dabei seit: 1095552000000
    Beiträge: 36
    geschrieben 1189967398000

    Hallo,

    habe leider bisher nichts Genaues über das Mitführen von Insulin im Handgepäck finden können. Überall steht nur, daß man Insulin in der benötigten Menge für den Flug mitnehmen darf. Möchte aber höchst ungern die restlichen Insulinampullen in den Koffer packen. Einer Bekannten ist in diesem Sommer der Koffer erst wieder zu Hause zugestellt worden!!! Schlimm genug, wenn man im Urlaub ohne Koffer bzw. Kleidung da steht, aber was mach ich dann ohne Insulin in Kenia?? Kann mir jemand weiterhelfen? Wäre wirklich sehr dankbar.

    LG Aggy Die größte Sehenswürdigkeit, die es gibt, ist die Welt - sieh sie dir an!!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!