• curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1445196753000

    cjmddorf, ich händle das ganz einfach und frage zunächst in die unmittelbare Umgebung wessen Gepäck das ist, sofern ich nicht schon vorher gesehen habe wem es gehört.

    Sollte sich derjenige melden, so bitte ich darum das Fußgepäck auch im Fußraum zu verstauen, alternativ hole ich mir Hilfe vom Purser.

    Meldet sich niemand, so entferne ich das Gepäckstück, stelle es in den Gang und verstaue mein Gepäck. Ganz einfach.

    Die Handgepäckverladung bei kleinen Maschinen ist natürlich etwas anderes, denn hier stehen gesonderte 'Abteile' im Frachtraum zur Verfügung, deren Inhalt gleich nach der Landung auf dem Vorfeld an die Passagiere wieder ausgegeben wird, wie von vonschmeling schon beschrieben. Allerdings reise ich inzwischen mangels Einsatz der Kleinen von meinem Heimatflughafen (ehedem eine F50) nicht mehr mit selbigen und lege daher Wert darauf, daß mein Handgepäck auch mir zu Händen zur Verfügung steht.

  • cjmddorf
    Dabei seit: 1215907200000
    Beiträge: 2843
    geschrieben 1445197432000

    danke Curi,

    so hatte ich es mir vorgestellt, dachte aber, dass das nicht so cool klappt wie du es hier beschreibst. die meisten leute werden ja recht elektrisch, wenn man ihnen etwas "wegnimmt" im sinne von auf seine eigenen rechte pocht.

    Costa - Danae, Fortuna, Magica, Luminosa, Mediterranea, Serena, Caribbean Princess, MSC Preziosa, Costa Pacifica, Fantasia, MS 2, Splendia, Diamond Princess
  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1445198058000

    Bisher hat es - bis auf eine Ausnahme - gut und eigentlich auch problemlos funktioniert.

    Ein Passagier unterlag allerdings der irrigen Annahme, daß die Handgepäckregelungen für ihn nicht gelten, so daß es schon ein wenig anstrengend wurde. Jedoch hatte der Passagier nicht mit meiner Hartnäckigkeit und der Konsequenz des Pursers gerechnet.

    Am Ende der 'Auseinandersetzung' war mein Handgepäck über meinem Sitz und ein Teil des Gepäcks des anderen Passagiers im Laderaum. Kostenpflichtig übrigens. ;)

  • Sokrates
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 14856
    Administrator Zielexperte/in für: Istanbul
    geschrieben 1445198163000

    Ich pflege handgepäckmäßig mit einer Tasche dieser Art zu reisen, allerdings in schwarz und ohne die martialischen Anhängsel wie Gurte, Haken und Ösen. Da passt alles rein, was man so braucht, Unterlagen und Ausrüstung, die zwingend nötig zur Reise sind inkl. Medikamente. Alles andere ist im Koffer und notfalls vor Ort problemlos zu beschaffen. Warum ein Großteil der Mitreisenden unbedingt noch Rucksäcke, Trolleys und andere Gepäckstücke in teilweise beängstigenden Ausmaßen in die Kabine schleppen müssen, kann ich genau so wenig nachvollziehen wie die Unart, dass mindestens 80% der Paxe unmittelbar beim ersten Stillstand des Fluggerätes aufspringen, als hätte der Pilot die Sitzheizung auf "glühend" gestellt und dann in unnatürlich gebückter Haltung aneinander gequetscht in den Gängen stehend sich in ihre Smartphones einloggen! 

    Wenns nach mir ginge, könnte das Handgepäck immer kontrolliert und auch gewogen werden. Übrigens passt mein Tablet auch problemlos in die Tasche. ;)

    LG 

    Sokrates

    Egal welche Hautfarbe, Religion, Geschlecht oder Nationalität - ich habe mit fast keinem Menschen Probleme. Probleme habe ich nur mit A....löchern!
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42912
    geschrieben 1445198761000

    Vermutlich war Curi zuweilen auch der einzig Coole, cjmdorf ... ;)

    Nach meiner persönlichen Erfahrung sollte man nicht zu dünnfellig sein für diese Methodik.

    Übrigens ist es nicht unbedingt ein notorisches Überdimensionieren der Passagiere sondern eine Mischung aus falschem Verstauen (wie Curi schon schrieb) und realistisch recht knapp bemessenem Platz, wenn alle ihre Limits ausreizen.

    Dies ist den Airlines wohl bekannt und sie ersinnen die eigentümlichsten Strategien - beispielsweise bestimmte Handgepäckstücke einfach "not to stow in overhead bin" zu labeln. 

    Gelegentlich kriegt halt irgendeiner die A-Karte - und wenn ich es bin versuch ich es wenigstens mit Humor zu nehmen.

    ;)

    Ich erinnere einen Fori, der allein seine mitgeschleppte Fotoausrüstung (wohlgemerkt Hobbyknipser!) auf ein Gewicht von 12kg bezifferte, selbstverständlich deren Beförderung in der Kabine begehrte, auf einen Direktflug bestand (zu seinem Ziel nur mit Charter) und von jeglichem Mehraufwand mittels Linie und höherer Beförderungsklasse nix wissen wollte ...

    So geht´s dann halt auch nicht!

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42912
    geschrieben 1445199599000

    @Sokrates

    Ich breche einen Lanze für meinen Kleinen - nicht mehr der Jüngste, aber sehr diszipliniert.

    Ja, er ist ein Trolley aber eben einer mit Respekt - und ziemlich hartnäckig, eine Eigenschaft, die ich - wie schon Curi vor mir! - empfehlen kann.

    ;)

    Rucksäcke sind respektlos und undiszipliniert - für mich die Kampfhunde unter den Bordgepäckstücken: Wenn der Besitzer ihn nicht 100%ig im Griff hat wird´s brenzlig!

    Wobei ich durch den Namen "Kampftasche" schon ein wenig verleitet bin, gem. deinem Vorschlag "aufzurüsten" ...

  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • Szween
    Dabei seit: 1389139200000
    Beiträge: 320
    geschrieben 1445215333000

    Dann sitzt du wohl immer weit vorne im "gehobenen" Bereich .... hrhr

  • Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 9289
    Verwarnt
    geschrieben 1445247521000

    Sokrates:

    Alles andere ist im Koffer und notfalls vor Ort problemlos zu beschaffen.

    Oder auch nicht, weswegen ich u. U. durchaus Kleidung für eine Woche im Handgepäck dabei habe... Selbstverständlich im Rahmen der/des erlaubten Maße/Gewichtes...  ;)

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18109
    Verwarnt
    geschrieben 1445348275000

    Bitte, bitte, lass dies nicht Frau doc lesen! :laughing:

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!