• Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • Dylan
    Dabei seit: 1184630400000
    Beiträge: 7599
    geschrieben 1352375663000

    Und, was willst Du uns damit sagen?

    Dies ist mein persönlicher Eindruck oder meine persönliche Meinung oder meine persönliche Erfahrung und muss nicht mit den Eindrücken oder den Meinungen oder den Erfahrungen anderer Personen übereinstimmen oder entsprechen.
  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42869
    geschrieben 1353783714000

    @buttafly

    Die Liste verbotener Gegenstände im Handgepäck kann man auf jeder Flughafenwebsite bzw. auf der Website der Airline einsehen, es gibt auch Unterschiede bei den Destinationen. Es besteht kein Grund zur Spekulation über die Kompetenz anderer, nur weil man selber offenbar keine Ahnung hat?!

    :?

    Das Argument, man bezahle für den Flug und könne somit auch nach Gutdünken andere Fluggäste gefährden ist ein sehr deutlicher Hinweis darauf, wie notwendig Vorschriften und ihre rigorose Umsetzung sind ...

    :shock1:

    Übrigens widerspreche ich auch der Hypothese, dass Toleranzen von der "Tagesform" der Check-In Agents abhängen. Die haben zumeist ein recht gutes Augenmaß und wenn ein Handgepäckstück eine verdächtige Größe vorweist, wird es durchaus gewogen bzw. bezüglich seiner Maße auch dann überprüft, wenn der CIA total sonniger Laune ist ...

    Genau das ist nämlich seine Aufgabe und er ist zudem nicht die letzte Instanz:

    Ich hab durchaus erlebt, dass die Cabin Crew beim Check-In durchgewinkte Items abgewiesen und doch noch im Laderaum unterbringen lassen hat.

    So´n Trouble kann man sich und den anderen Passagieren ersparen.

    Wer bin ich - und wenn ja wieviele?
  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17511
    geschrieben 1353785954000

    @buttafly

    Empörung ist hier wirklich fehl am Platz. Wenn dir deine Sicherheit nicht viel bedeutet - du sitzt nicht allein im Flieger.

    Natürlich kann es unangenehm / peinlich sein, wenn der gesamte Inhalt des Handgepäcks ausgepackt wird...  :D

    Ist mir auf dem Mini-Flughafen Kerry (2004) passiert: Ich hatte nur Handgepäck und etwas erregte Verdacht. Als erstes wurde der Lachs auf Alu-Folie zutage gefördert. Dann musste alles raus. Sehr peinlich, denn die ca. 10 wartenden Iren hinter mir guckten zu. Ich hatte keine Ahnung, was es sein konnte. Denn was ich vergessen hatte: ein Messingschild mit der Aufschrift "Bullshit-Corner". Darüber freuten sich alle sehr.

    Und ? :frowning:   War den Sicherheitsagents halt beim "Durchleuchten"  aufgefallen. War doch OK.

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42869
    geschrieben 1353787946000

    Nur weil hier kunterbunt diskutiert wird:

    Das eine ist die Gewichts- und Größenkontrolle beim Check-In, das andere die der Einhaltung der jeweils geltenden Sicherheitsbestimmungen bezüglich des Inhalts des Bordgepäcks.

    Zuletzt der Hinweis - für beispielsweise den Flossenmann:

    Durch den Check-In ist noch nicht an Bord!

    Um ganz sicher zu sein sollte er die Dinger besser wirklich auf dem Flug tragen ...

    ;) :p

    Wer bin ich - und wenn ja wieviele?
  • Smonrea
    Dabei seit: 1215993600000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1358097882000

    Hallo zusammen,

    ich fliege am 25.1 von Stgt nach Rostock nur mit Handgepäckübers Wochenende(germanwings). Die lästige Frage nach den Flüssigkeiten ist ja ausreichend beschrieben. Meine Frage stellt sich nun noch nach dem Nassrasierer Format Wilkinson Quattro. Darf der mit? Oder gibt es eine Alternative?

    Vielen Dank für zahlreichen Antworten und Erfahrungen.

    Viele Grüße

    Sabine

  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • timtop
    Dabei seit: 1334188800000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1358118329000

    Hallo,

    habe ein kleines Problem, vielleicht kann mir ja jemand von Euch helfen. :) Ich fliege in zwei Wochen für ein paar Tage nach Mallorca zu Freunden. Möchte nur Handgepäck mitnehmen und keinen Koffer aufgeben, aber ich habe als Geburtstagsgeschenk für den Gastgeber diesen Akkuschrauber xxx gekauft. Nun weiß ich aber nicht, ob und wie ich den (noch komplett verpackt) durch die Sicherheitskontrolle bringen kann - hat da jemand einen Tipp?

    Danke schonmal!!

    Da wir alle wissen wie ein Akkuschrauber aussieht, machen wir hier keine Reklame für einen Online-Shop ;)

  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!