• Louboutin
    Dabei seit: 1222214400000
    Beiträge: 3475
    geschrieben 1339103347000

    @ PuntaCana2012,

    hier kannst Du es nachlesen.

    Mit Brille und Buch auf's Klo gehen, reicht nicht aus zum Klugscheißen.
  • Dylan
    Dabei seit: 1184630400000
    Beiträge: 7594
    geschrieben 1339129482000

    Ja, Dein Sohn kann zu seinem Rucksack zusätzlich noch seine Kameratasche (25x20x20 cm) mitnehmen. Das stellt kein Problem dar.

    Dies ist mein persönlicher Eindruck oder meine persönliche Meinung oder meine persönliche Erfahrung und muss nicht mit den Eindrücken oder den Meinungen oder den Erfahrungen anderer Personen übereinstimmen oder entsprechen.
  • PuntaCana2012
    Dabei seit: 1181692800000
    Beiträge: 58
    geschrieben 1339154480000

    Na das ist ja PRIMA.... :D

    ganz lieben Dank für die Informationen...

  • 3121
    Dabei seit: 1285459200000
    Beiträge: 45
    geschrieben 1339864770000

    Hallo zusammen,

    habe nun einige dieser Seiten durchgelesen und die Forensuche bemüht...aber nix gefunden,daher meine Frage hier:

    Wir fliegen im Juli zum ersten Mal mit Ryanair nach ACE und nun habe ich auf deren Seite gelesen(8.3.2)dass es nicht erlaubt ist u.a. Medikamente ins aufgegebene Gepäck zu verstauen.Das habe ich aber immer so gemacht...wo soll ich es denn sonst hintun??Ins Handgepäck??Da krieg ich doch Schwierigkeiten wegen der 100ml Flüssigkeitsmengen,oder?Ich brauche nämlich nen Saft für meinen Sohn (100ml) dann noch 2x20ml Tropfen und nochmal 100ml Tropfen.Und dann sind da ja auch noch diverse Sälbchen...Oder zählen Medikamente nicht zu den erlaubten Flüssigkeiten dazu??Oder sichert sich Ryanair dadurch ab,falls mal ein Koffer verlorengeht,dass man die dann nicht verklagt,weil die lebenswichtigen Medikamente in dem Koffer waren??Jetzt weiß ich nicht was ich machen soll...trotzdem in den Koffer damit,wie bisher oder sonst auf uns 3 ins Handgepäckverteilen??

    wie würdet Ihr das machen?Danke für eure Antworten

    Gruß Karin

    o+> Prince,bester Musiker aller Zeiten o+>gone too soon :-(
  • Louboutin
    Dabei seit: 1222214400000
    Beiträge: 3475
    geschrieben 1339867988000

    @ 3121,

    wo ist das Problem?

    Da ihr offensichtlich mit drei Personen fliegt, hast Du ja somit die Möglichkeit auch 3 dieser Zipperbeutel mit insgesamt 1l Inhalt im Handgepäck zu transportieren. Du musst lediglich darauf achten, dass eben kein Behältnis mehr als 100 ml Inhalt aufweist.

    Ob Salben und Cremes bei Ryanair mit auf diese Menge angerechnet werden weiß ich nicht, da ich noch nie mit dieser Fluggesellschaft geflogen bin.

    Außerdem ist der Sicherheitsbereich das " Problem ", denn dort wird aussondiert was darf und was nicht. Wenn Du da durch bist ist alles gut.

    Mit Brille und Buch auf's Klo gehen, reicht nicht aus zum Klugscheißen.
  • Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 18344
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1339877542000

    Das Verbot, Trinkflaschen mit in die Flugzeuge zu nehmen, bleibt voraussichtlich länger bestehen als von der EU vorgesehen.

    Die geplante Aufhebung für April 2013 wird daher wohl verschoben...siehe hier

  • 3121
    Dabei seit: 1285459200000
    Beiträge: 45
    geschrieben 1339924203000

    @Louboutin:

    Aaaaah,mein Problem war,dass ich dachte jeder darf insgesamt nur 100ml Flüssigkeit dabei haben und nicht insgesamt 1l !!Da hatte ich irgendwie nen Denkfehler...

    Dann kommt es ja hin...verteile ich es halt auf 3 Handgepäckstücke.

    DANKE

    o+> Prince,bester Musiker aller Zeiten o+>gone too soon :-(
  • Susanne xyz
    Dabei seit: 1125273600000
    Beiträge: 3118
    geschrieben 1339925195000

    Hallo Karin,

    Medikamente gehören normalerweise nicht in den Zipperbeutel und man kann sie zusätzlich mit ins Handgepäck nehmen.

  • RABE78
    Dabei seit: 1337731200000
    Beiträge: 28
    geschrieben 1339927875000

    Hallo Karin, wir fliegen immer mit 300ml Medikament im Handgepäck.Dafür haben wir allerdings immer eine Ärztliche Bestätigung das wir es aus gesundheitlichen Gründen umbedingt im Handgepäck brauchen.So hatten wir noch nie Probleme!

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42312
    geschrieben 1339928754000

    @3121

    Es ist ganz gleich, mit welcher Airline man reist, die Sicherheitsbestimmungen sind übergeordnet und nicht Maßgabe der Fluggesellschaft.

    Aus EU Ländern ist es eben der von @Louboutin erwähnte 1l pro Handgepäckstück à max 100ml pro Einheit.

    Auch Pasten und Cremes gehören zu den limitierten Inhalten.

    Flüssige Medikamente, die während des Aufenthalts an Bord eingenommen werden müssen, werden zumeist auch ohne ärztliches Attest nicht moniert.

    Wie intolerant!? Friseurmeisterin Susanne H. forderte eine türkischstämmige Frau unmissverständlich auf, ihr Kopftuch abzunehmen. Andernfalls werde sie ihr das Haar weder waschen noch schneiden.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!