• deifi
    Dabei seit: 1214697600000
    Beiträge: 546
    geschrieben 1281349379000

    @Bernat sagte:

    ... nur haben sie bisher im Schnitt fast das doppelte verdient (und wesentlich weniger Stunden gearbeitet).

    Die Spanier od. die europäischen Kollegen?

    14.03.-18.03. Centerparcs Zandvoort, 30.05.-06.06. Centerparcs Port Zélande, 11.09.-18.09. Alanya, Hotel Savk
  • Bernat
    Dabei seit: 1214956800000
    Beiträge: 4196
    Zielexperte/in für: Mallorca
    geschrieben 1281349454000

    .. die Spanier.

    Es ist besser zu schweigen und als Idiot verdächtigt zu werden, als zu reden und dadurch alle Zweifel zu beseitigen (Abraham Lincoln)
  • fio
    Dabei seit: 1106179200000
    Beiträge: 4120
    Zielexperte/in für: Gran Canaria Chile Argentinien
    geschrieben 1281349919000

    Trotz aller Argumente die für das hohe Salär der Lotsen sprechen, finde ich es nach wie vor übertrieben.

    Andererseits kann man die Situation in Spanien mit der in DE nur schlecht vergleichen, da es in Spanien wesentlich weniger Fluglotsen im Verhältnis zu der hohen Anzahl an Flughäfen gibt.

    Alleine MAD mit seinen vier Start/Landebahnen hat weniger dienstbereite Lotsen als FRA mit seinen drei Bahnen. D. h., dass diejenigen die im Dienst da sind, einfach mehr Überstunden machen müssen. Und das summiert sich im Laufe der Zeit ganz schön.

    fio

     

  • Giselle123
    Dabei seit: 1109289600000
    Beiträge: 1681
    geschrieben 1281353377000

    @cindy1985 sagte:

    weiß jemand wie das mit rückerstattung ist wenn mein urlaub anstatt 14 tage dann nur 12 oder weniger tage ist?

    Hallo @cindy1985

     

    hier mal ein link dazu.

     

    LG

    Gia

    Wer meint, sich im Urlaub wie zu Hause fühlen zu müssen, der sollte lieber gleich zu Hause bleiben.
  • deifi
    Dabei seit: 1214697600000
    Beiträge: 546
    geschrieben 1281354103000

    Habe ich eben gefunden! Ein Beitrag von gestern.

    Man ist jetzt doch erst einmal an den Verhandlungstischzurückgekehrt. Ein Grund dafür dürften die von Spaniens Verkehrsminister Blanco zugesagte Gehaltsgarantie von über 200.000 Europro Jahr sein – mit diesem Gehalt sollten die Fluglotsen mehr alszufrieden sein – in Anbetracht der weiter steigenden Arbeitslosenzahlenund der vielen Geringverdiener auf Mallorca.

    Aktuell ist nur noch keine Vereinbarung über die Arbeitszeiten unddie Anzahl und Länge der Ruhepausen getroffen worden. Sollte darüberkeine Einigung erzielt werden, können die Fluglotsen streiken, müssendies aber mindestens zehn Tage vorher ankündigen – somit ist dieStreikgefahr bis zum 18.8. erst einmal gebannt. Auch müssen trotzStreik die durch das Gesetz vorgeschriebenen Mindesdienste geleistetwerden – somit ist dann mehr mit Flugverspätungen und langenWartezeiten zu rechnen wie mit Flugausfällen. Aber auch das alleine istja schon mehr als ärgerlich.

    Quelle:Mallorca-blog.de

     

    LG

    14.03.-18.03. Centerparcs Zandvoort, 30.05.-06.06. Centerparcs Port Zélande, 11.09.-18.09. Alanya, Hotel Savk
  • frieslein
    Dabei seit: 1180310400000
    Beiträge: 482
    geschrieben 1281357115000

    @Giselle123: Danke für Deinen Link. Die Frage zu der Hotelübernachtung ist ja die, wann für den RV die Übernachung NÖTIG ist, also in welchem Zeitraum.

    Aber man kann sich ja jetzt wirklich verrückt machen, wie man will, ich mach es nicht, dafür ist mir mein Jahresurlaub wirklich zu wichtig.

    Ich freu mich drauf, und lass mir meine Laune dadurch nicht vermiesen.....

    Wir werden schon irgendwie hin- und auch wieder heimkommen!

  • fio
    Dabei seit: 1106179200000
    Beiträge: 4120
    Zielexperte/in für: Gran Canaria Chile Argentinien
    geschrieben 1281358912000

    @ deifi

    Aktuell ist aber dieser Beitrag.

    Hier spricht der Minister die Lotsen an , dass das Ministerium unendliche Geduld aufgebracht hat, sich diese aber dem Ende zuneigt. Weiterhin fordert er sie auf, an den Verhandlungstisch zurückzukehren und die Hinhaltetaktik aufzugeben. Des weiteren spricht er, dass man nicht gewillt ist mehr Gehalt zu bezahlen, dafür aber weniger zu arbeiten.

    fio

  • deifi
    Dabei seit: 1214697600000
    Beiträge: 546
    geschrieben 1281361086000

    wenn ich das richtig sehe ist der aber auch von gestern, so wie der den ich gefunden habe, in dem steht, dass die Parteien an den Tisch zurückgekehrt seien.

    Was ist denn nun richtig? Wem soll man was glauben? Da verliert man ja den Durchblick langsam :shock1:

    Wundert mich eh, dass ich in dieser 4 Buchstaben Tageszeitung noch nichts darüber gelesen habe...

    Abwarten und Tee trinken!

    14.03.-18.03. Centerparcs Zandvoort, 30.05.-06.06. Centerparcs Port Zélande, 11.09.-18.09. Alanya, Hotel Savk
  • Serenity74
    Dabei seit: 1270080000000
    Beiträge: 32
    geschrieben 1281368154000

    @deifi,

    wir verreisen mit Jahn Reisen, haben auch ne Reise(rücktritt?)versicherung abgeschlossen *da will ich gleich noch drin stöbern ob da was zu Streiks etc. steht.

    Ist das schon ein Informationschaos bevor das eigentlich drohende Streikchaos losgeht, da bin ich echt bis nächste Woche gespannt, was rauskommt.

    Auf jeden Fall werde ich mal Mehrkosten für zusätzliche Übernachtungen einplanen und ne Ladung Nerven wie Drahtseile :D . Hin kommen wir und zurück werden wir auch kommen. Den Urlaub lass ich mir nicht vermiesen ;)

    Viele Grüße

    Tamara

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1281370071000

    Sicher steht da was drin, der Ausschluss von höherer Gewalt.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!