• Laura7
    Dabei seit: 1275004800000
    Beiträge: 337
    geschrieben 1276522362000

    Das kommt schon mal vor, dass Flüge überbucht sind. In solchen Fällen suchen die Airlines, soweit ich weiß, nach Freiwilligen, die gegen eine Entschädigung einen Tag länger bleiben möchten. Nicht so bei der MH. Dort wurden einfach irgendwelche Leute ausgewählt und vor die Tatsache gestellt, dass sie nicht mitgenommen werden. Das ist das erste, was mir nicht gefallen hat.

    Und dann am 2. Tag nicht mitgenommen zu werden! Da hielt ich es schon für angebracht, andere Leute rauszupicken, die noch keinen extra Tag geblieben sind, und diejenigen, die 24h länger warten mussten, mit Priorität zu behandeln. MH ist da offensichtlich anderer Meinung.

    Übrigens, an diesem Tag, an dem wir zurückgelassen wurden, waren es außer uns noch 7 Leute, die nicht nach Frankfurt mitgenommen wurden, ca. 30 nach Paris und noch mehrere nach London. Wir waren also eine ganze Busladung von Menschen, die wegen überbuchten Maschinen der MH gestrandet waren. Einige der Leute hatten Bekannte, denen die gleiche Geschichte mit MH kurz vorher passiert war. Im Hotel trafen wir dann noch viel mehr Leute, die aufgrund von überbuchten MH Maschinen dort gelandet waren. Es scheint mir also keine große Ausnahme gewesen zu sein, die uns da passiert war.

  • Laura7
    Dabei seit: 1275004800000
    Beiträge: 337
    geschrieben 1276526842000

    Allen, die bereits Malaysia Airlines gebucht haben, kann ich raten, möglichst früh den Online Check-In zu nutzen. Hat man die Boardkarten schon frühzeitig ausgedruckt, sollte es damit klappen, mitfliegen zu dürfen.

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 24574
    geschrieben 1276536326000

    Das ist doch mal wenigstens ein konstruktiver Tipp ;) , aber wie schon erwähnt, ich hatte bisher nie irgendwelche Probs mit MH.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • Du_darfst
    Dabei seit: 1175817600000
    Beiträge: 425
    geschrieben 1277577774000

    Also das ist hier ja nun eigentlich nicht der MH-Fred. Bin aber nun auch schon x-male mit denen geflogen, u.a. zwei Mal nach Australien und wir hatten nie ein Problem mit Überbuchung. Einzigst mal ein Technichal Problem an der Maschine und darum tüchtig Verspätung und die sind super professionell damit umgegangen. Also nur gute Erfahrungen mit denen. Soviel aus meiner Sicht zur Ehrenrettung der MH!

    Zurück zum eigentlichen Thema: Ich stöbere schon seit geraumer Zeit nach guten Angeboten auf den Strecken HAJ-BKK, alternativ auch FRA-BKK. Abflug etwa 18.03.2011, Rückflug etwa 09.04.2011. Für uns eigentlich die übliche Thailandzeit aber ich empfinde die Flugpreise, zumindest die mit erträglichen Umsteigeverbindungen, für März/April 2011 ziemlich happig. Lufthansa und Swiss wollen locker nen Tausender fürs Ticket...

    Seit etwa zweit Tagen scheinen die Ticketpreise nun etwas nach unten zu gehen. Empfindet ihr die Ticketpreise für die High Season momentan auch eher unangemessen hoch? Ich rechne damit, dass weitere Flugangebote evtl. noch mit dem Erscheinen der Winterkataloge kommen. Haltet ihr das für realistisch? Im letzten Jahr habe ich Anfang September für März diesen Jahres gebucht und konnte zwischen mehreren guten Angeboten wählen. Gerade nach den Krawallen hatte ich eigentlich damit gerechnet, dass einem die Flüge geradezu nachgeschmissen werden. Doch das Gegenteil scheint eher der Fall zu sein.

    Mich interessiert eure Meinung dazu - ich weiss, hat auch immer ein bisschen was mit dem Blick in die Glaskugel zu tun....

    Aber vielleicht ist ja wieder ein guter Tipp eines echten Insiders dabei.

    09/2017 Kreta Mietwagenrundreise; 02/2018 BKK-Raja Ampat/Indonesien-BKK
  • svabri
    Dabei seit: 1125187200000
    Beiträge: 406
    geschrieben 1277599348000

    Ich finde FRA - BKK zu deiner Reisezeit für knapp 670 Euro mit Emirates oder für 680,- mit Qatar Air. Umsteigezeiten bei beiden Flügen ca 3,5 h.

    Finde ich vom Preis her für die Reisezeit jetzt nicht sooooo schlecht. Aber ich gebe zu; das hat man schon günstiger gesehen.

    Allerdings hätte ich auch mit günstigeren Preise gerechnet, scheint wohl nicht zu sein.

    Ob du noch abwarten möchtest, ist deine entscheidung. Ist ja immer so'n bisl wie Roulette.

    Ich wollte eigentlich auch noch warten und zocken, weil ichs recht hoch empfand, habe aber dann doch in der letzten woche für 555,- FRA - BKK mit Etihad

    für Dezember '10 gebucht.Aber auf die Winterkataloge bin ich auch mal noch gepannt...

  • Du_darfst
    Dabei seit: 1175817600000
    Beiträge: 425
    geschrieben 1277642144000

    Also wir sind diese Jahr mit KLM für 486 € p.P. geflogen. Umsteigezeit in Amsterdam auf dem Hinweg 1 Stunde, Rückweg 3 Stunden. Okay, damit liegt die Messlatte recht hoch, ich weiss. Bei den von dir genannten Preisen lege ich dann lieber noch ein bisschen was drauf, erspare mir als Hannoveraner die Anreise nach FRA und fliege vom Heimatflughafen.

    Ich warte einfach noch ein bisschen ab, viel teurer dürfte es wohl nicht mehr werden. Nur die Preise von LH/Swiss finde ich echt krass. Zumal ich von LH noch nicht einmal ein wirklich gutes Angebot auf der Strecke nach BKK gesehen habe. Die müssen offenbar ohne Schwierigkeiten und selbst bei den Preisen auf der Strecke ihre Büchsen vollkriegen.

    09/2017 Kreta Mietwagenrundreise; 02/2018 BKK-Raja Ampat/Indonesien-BKK
  • svabri
    Dabei seit: 1125187200000
    Beiträge: 406
    geschrieben 1277657483000

    Gut, in der letzten Saison waren die Preise günstiger, gebe ich zu. Da hab ich FRA -BKK für 477,- bekommen. Ich glaube da gehen die Preise heuer nicht wieder hin. Leider!

  • elena II
    Dabei seit: 1140739200000
    Beiträge: 291
    geschrieben 1277681305000

    Zu den überbuchten Fliegern noch meine Erfahrung mit Singapore Airlines. In Frankfurt am Check In für die Mittagsmaschine, ein Schild mit dem Hinweis, Flieger überbucht, wer freiwillig die Abendmaschine nimmt bitte am Counter melden.....

    Ich habe gefragt es waren 300  Euro pro Person plus Tageszimmer im Steigenberger. Auf meine Antwort ja machen wir, aber nur mit zusätzlichem Up Grade auf die Business wurde leider verneint. .... "aber nur Business" hab ich vergessen zu fragen, könnte mich heute noch in den Popo beissen.  Na ja, so waren wir halt panmässig am Urlaubsort.....

    Diese Überbuchungen bei allen Airlines ganz oft in der Ferienzeit und am Wochenende eben an hochfrequentierten Tagen. Für Schnäppchenjäger bestimmt ein Tipp.... ;)

     

    Gruß Elena

  • Du_darfst
    Dabei seit: 1175817600000
    Beiträge: 425
    geschrieben 1277713922000

    Hallo Elena! Ich glaube du brauchst dich nicht zu beissen. Wir hatten das auch mal am Flughafen in LAX und  die LH hat uns auch 300 € p.P. angeboten. Ich habe gleich gesagt, auf das Geld könne ich verzichten. Dafür auf dem freien Flieger ein Upgrade. Haben sie sich ohne Zögern nicht drauf eingelassen. Na ja, auch wir waren dafür pünktlich zu Hause.

    09/2017 Kreta Mietwagenrundreise; 02/2018 BKK-Raja Ampat/Indonesien-BKK
  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22389
    geschrieben 1277840022000

    Auf die Idee, Fluggäste auf die Business-Class upzugraden, kommen die Airlines schon von selber. Da muss man nicht extra fragen. Aber i.d.R. werden nur Fluggäste mit entsprechendem Status gefragt.  

     

    Mich fragt nie jemand. :( Weder ob ich für bare Münze noch länger bleiben will, noch ob ich in die BC will. Nur Emirates war so nett und hat mir im März für ca. 200 Euro ein Upgrade in die BC angeboten. :D

    The adventures of an ordinary man at war with the everyday world.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!