• FliegeBiene
    Dabei seit: 1107734400000
    Beiträge: 146
    geschrieben 1184970308000

    Hallo, wollte mal kurz unsere Eindrücke mit der Tuifly mitteilen.Ich habe soviel über Tuifly gelesen,dass ich ganz gespannt in die Maschine gestiegen bin. Also:

    1: gab es für uns auf dem Hinflug (6.00Uhr) ein Baguettes belegt,bißchen Gummi das lag aber an der Frischhaltefolie.Geschmacklich gut.

    Es gab ausreichend Getränke.

    2: auf unserem Rückflug gab es ein heißes Essen.Nudeln mit Gulasch,denke war Hähnchen und Kuchen. insgesamt 4x Getränke.

    3: ein super freundliches (nicht gespieltes) Serviceteam.

    Wir sind von FMO nach AYT geflogen und ich habs keine Minute lang bereut.So etwas liebes nettes gibt es sehr selten.Von Billigairline keine Spur.

    Noch erwähnen möchte ich,dass ich noch nie so problemlos und super pünktlich geflogen bin. Gratuliere der Tuifly. Freue mich aufs nächste Mal... :D

    POLLI
  • Jean-Pierre
    Dabei seit: 1125619200000
    Beiträge: 11
    geschrieben 1185002734000

    Bei mir war es so ähnlich wenn der Fluga auch nur nach Faro (Portugal) ging!

    Service war in Ordnung! Sandwisch war auch gut! Aber bei uns in Karton eingepackt! Ich denke mal das Gummi lässt sich nicht vermeden! Getränke Service natürlich etwas weniger! Aber das ist bei der Strechenlänge ja klar! Was mir nicht gefallen hat ist die ******* für Notausgangplätze! 20 €

    aber wie ich gehört habe machen das jetzt fast alle! Übergepäckabzocke!

    Besonders in den Auswärtigen Flughäfen! Ist wohl die neue Masche der Billigfliger da durch holen Sie wohl wieder einiges rein!

    Alles im allem war TUifly OK! bin 2 Wochen später mit AIR Berlin geflogen,

    die sind noch besser! Ledersitze! Service noch besser! und eine Speißekartte mit Warmen Essen! Was gut aussah und auch gut Geschmeckt haben soll! Kostenpflichtig natürlich! Aber den Sandwiswch gab es bei denen auch und der war Klasse!

    Gruß

    Jean-Pierre

    No Risk!!! No Fun!!!
  • ibrandes
    Dabei seit: 1124150400000
    Beiträge: 31
    geschrieben 1185018295000

    Hallo, ich kann da die Sondermenues empfehlen die man über die Webseite oder das Callcenter bestellen kann. Sie entsprechen denen der Business Class auf Innereuropaeischen Strecken über 2 Stunden und sind in 3 Varianten bestellbar. Qualität und Portion sehr gut ebenfalls sind die 2 Frühstücksvarianten empfehlenswert und man hat nicht den Gummiadler als Baguette.

    Guten Appetit

  • Sunrise_Sunset
    Dabei seit: 1177372800000
    Beiträge: 597
    geschrieben 1185024219000

    @Jean-Pierre sagte:

    bin 2 Wochen später mit AIR Berlin geflogen,

    die sind noch besser! Ledersitze! Service noch besser! und eine Speißekartte mit Warmen Essen! Was gut aussah und auch gut Geschmeckt haben soll! Kostenpflichtig natürlich! Aber den Sandwiswch gab es bei denen auch und der war Klasse!

    Gruß

    Jean-Pierre

    Tja, wärst Du mit TUIfly zurück geflogen, hättest Du ein warmes Essen kostenlos bekommen oder genauso wie bei Air Berlin eines bestellen können.

    Blondes have more fun.
  • annimaus
    Dabei seit: 1149033600000
    Beiträge: 318
    geschrieben 1185102625000

    Wir sind gerade aus dem Urlaub auf Gran Canaria zurückgekommen.

    Sind ebenfalls mit Tuifly geflogen und ich kann nix Negatives berichten.

    Auf dem Hinflug (4:30 Uhr) gab es ein warmes Frühstück bestehend aus einem Omlette mit Käsefüllung und einem Geflügelwürstchen und Brötchen und Joghurt.

    Das Boardentertainment sprich der Film war irgendwie außer Betrieb so ließ man die ganze Zeit die Karte mitlaufen. Das fand ich persönlich spannender als den Film Happy Feet (kannte ich nämlich eh schon!). So konnte man ganz genau die Route verfolgen. Es gab ausreichend Getränke und auch mal 2 auf einmal ....zum Schluß gabs für jeden noch einen Mars Schokoriegel und Bonbons beim Aussteigen.

    Auf dem Rückflug haben wir kostenlos die XLarge Sitze bekommen. Die am Notausgang. Das war eh schon mal der Knaller .... wir sind geflogen wie im TV-Sessel. Aber das hatten wir weniger Tuifly als der Dame am Check in zu verdanken, denk ich mal ;-)

    Zum Abendessen hatten wir wahlweise Geschnetzeltes (Hähnchen) mit Reis, oder Geschnetzeltes (Rind) mit Nudeln. Dazu gab es Obst und einen Schokoladenpudding und ein Brötchen. Wieder ausreichend Getränke und den Marsriegel.

    Die Besatzung war bei beiden Flügen freundlich und man hat sich nicht wie an Board einer Billigairline gefühlt ... (anbei ... so billig wars auch alles nicht!).

    Also ich kann nix Schlimmes über Tuifly sagen.

    Im Herbst testen wir Air Berlin :D ma gucken :p

    ...up up and away...
  • steviederdreher
    Dabei seit: 1149638400000
    Beiträge: 1286
    geschrieben 1185111725000

    Also nix gemeckert,finde ich richtig gut. :D

    Dieses Thema wurde schon öfters dskutiert,und manche haben über Dinge geschrieben,als wenn man mit einen Todesflieger fliegt,und man nah dem Flug ,verhungert ist,oder verdurstet.

    Danke!!!

    Stephan

  • annimaus
    Dabei seit: 1149033600000
    Beiträge: 318
    geschrieben 1185138632000

    Ja, genau deswegen hab ich ja auch mal geschrieben das wir NIX zu meckern hatten. Denn oft schreiben die Leute wo alles okay war ja gar nichts hier rein. Meistens wird ja nur verbreitet das man eben auf halber Strecke fast dem Verdursten nahe war und bei dem Pappfraß um ein Haar draufgegangen wäre .... :shock1:

    Aber mal ehrlich ... die können da oben auch kein 3 Gänge Menü kredenzen und außerdem haben sie auch nciht den Einfluß darauf was die Catering Firma nun zu Futtern ranschafft!

    Wir fanden alles ganz lecker und der Flug war schön entspannt. :)

    ...up up and away...
  • Mausebaer120
    Dabei seit: 1156636800000
    Beiträge: 28978
    Zielexperte/in für: ZE
    geschrieben 1185262686000

    @annimaus

    kann mich deinen Schilderungen nur anschließen.

    Wir waren sehr zufrieden mit TUIfly.

    Es gab 5 oder 6 verschiedene Zeitschriften in ausreichender Anzahl.

    Auf dem Hinflug am 08.07. nachmittags bekamen wir ein Laugenbaquette und ich muss sagen, ich war erstaunt, es schmeckte nicht nach Gummi und war sehr schmackhaft. Dazu noch einen Früchtetraum von Ehrmann, Getränke nach Wahl soviel man wollte und noch ein Marsriegel hinterher.

    Beim Rückflug am 22.07. abends gab es ebenfalls aureichend Zeitschriften, dann direkt nach dem Start ein warmes Essen, dazu ein Stück Kuchen, Getränke wieder soviel man möchte und diesmal gingen sie sogar zweimal mit Schokolade durch die Reihen. Zum Schluß gingen Sie nochmals mit einem Tablett mit Getränken durch den Flieger.

    Also verdursten tut keiner ;)

    Wer wollte konnte sich ein Schlafset für 2,60 € kaufen, welches eine Augenbinde, ein aufblasbares Nackenkissen und ohropax enthielt.

    Die Flugbegleiter waren auf beiden Flügen mehr als freundlich. Die freundlichsten auf unsern Flügen bisher !

    Sie waren ständig da, wenn man etwas brauchte, sprachen mit jedem nett und freundlich und waren kein bisschen überheblich oder arrogant.

    Echt Spitze!!!!

    Von allen Geschenken, die uns das Schicksal gewährt, gibt es kein größeres Gut als die Freundschaft - keinen größeren Reichtum, keine größere Freude. ( Epikur von Samos )
  • caro1963
    Dabei seit: 1117756800000
    Beiträge: 258
    geschrieben 1185284137000

    Hi,

    ich war Mitte Juli zu einem sensationell günstigen Kurztripp auf Mallorca.

    Do. um 6.05h hin und Fr. um 21.40h zurück. Der Flug hat 53€ gekostet (hin und zurück!) und ich war positiv überrascht über den Komfort des Flugzeuges (dachte, ich steige in so eine "nevercomeback" Schüssel ein), die Sauberkeit, den Service - und es gab auch jeweils kostenlos belegte Baguettes und Getränke (Softgetr. + Kaffee). Ich dachte, die Verpflegung müsste man immer dazu kaufen. Wir flogen pünktlich kos und kamen pünktlich an. Was will man mehr!?

    Sonst fliege ich meist und gerne mit Condor. Die Emirates sind noch besser, aber Tuifly als Billigflieger hat auch mein Vertrauen gewonnen.

    Schönen Urlaub (bei mir dauerts noch knapp 5 Wochen!),

    Caro

    Caro
  • Jean-Pierre
    Dabei seit: 1125619200000
    Beiträge: 11
    geschrieben 1185294996000

    @Sunrise_Sunset sagte:

    Tja, wärst Du mit TUIfly zurück geflogen, hättest Du ein warmes Essen kostenlos bekommen oder genauso wie bei Air Berlin eines bestellen können.

    Ich bin von Portugal mit Tuifly zurück geflogen und hatte auch da warmes Essen! Geschnetzeltes mit Nudeln! Na ja!

    Wollte nur mal klar stellen!

    Tuifly war nicht schlecht und auch nichts auszusetzten!

    Aber AIRBERLIN war meiner Meinung noch ein Tick besser!

    Fliegen würde ich mit beiden wieder!

    No Risk!!! No Fun!!!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!