• Katja13
    Dabei seit: 1117929600000
    Beiträge: 386
    geschrieben 1200740901000

    hi,

    ob man den buggy mit bis zum flugzeug nehmen kann, hängt einzig und allein vom abflughafen ab, nicht von der airline oder sonstwas. z.b. in hannover geht das nicht. dort muss man den buggy am sperrgepäckschalter abgeben. also hilft hier nur nachfragen direkt am flughafen. auch die 1. reihe ist nicht grundsätzlich für fam. mit kleinkindern reserviert! wenn man früh genug beim einchecken ist, könnte das klappen. ansonsten kann man (teilweise kostenlos) die 1. reihe reservieren bei der buchung der reise.

    lg katja

    Ich liebe Urlaub!!!
  • Marco L.
    Dabei seit: 1143417600000
    Beiträge: 4286
    geschrieben 1200741598000

    Komisch, ich konnte noch nie die erste Reihe buchen. Grund: ist für Familien mit Kleinkindern vorbehalten.

    Und ich glaube auch nicht das man in Hannover den Buggy nicht mit ans Flugzeug nehmen kann. Warum sollte das nicht gehen ?

    Man kann den Buggy z.B in HAM am Sperrgepäckschalter aufgeben oder mit ans Flugzeug nehmen. Und da muß ich nicht beim Flughafen nachfragen sondern am Check-In.

    Woher bist Du Dir denn so sicher mit HAJ ?

    Gruß

    Gruß Marco
  • maela
    Dabei seit: 1200614400000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1200744443000

    Hallo zusammen

    vielen Dank für die prompten Antworten!

    Habe mich soeben bei der Fluggesellschaft nach Mutter-Kind-Plätzen erkundigt - leider schon vergeben! Hoffe es klapt auch auf dem Schoss (:

    Den Buggy darf ich bis zum Einstieg mitnehmen, und bekomme ihn auch beim aussteigen wieder!

    Ich denke, dann nehmen wir diesen mit, und lassen das Rückentraggestell zu Hause!

    Vielen Dank für eure Hilfe!!

  • Katja13
    Dabei seit: 1117929600000
    Beiträge: 386
    geschrieben 1200748971000

    @Marco L. sagte:

    Woher bist Du Dir denn so sicher mit HAJ ?

    Gruß

    ich bin 2007 von hannover aus 4 mal incl. kind und buggy geflogen. es liegt an den sicherheitsbestimmungen des flughafen wurde uns da erklärt.

    bei den rückflügen im ausland war es mit dem buggy nie ein problem, da kann man ihn meist bis zum flieger mitnehmen. zurückbekommen haben wir ihn aber grundsätzlich auch immer erst am kofferband.

    1. reihe kann man nur reservieren, wenn man kinder unter 2 dabei hat. hab mich da vorhin nicht so deutlich ausgedrückt.

    lg

    Ich liebe Urlaub!!!
  • christian31c
    Dabei seit: 1174780800000
    Beiträge: 613
    geschrieben 1200761858000

    Hallo Katja!

    Die 1.Reihe ist für Familien mit Kleinkindern reserviert! Kleinkinder sind natürlich Kinder unter 2, also welche noch keinen eigenen Platz brauchen.

    Das ist gesetzlich so, weil dort spezielle Sauerstoffmasken für Kleinkinder sind und der Baby-Kit dort angebracht werden kann.

    Wenn natürlich kein Kleinkind mitfliegt, kann dort jeder sitzen! Aber falls Kleinkinder fliegen, haben andere (Erwachsene) Null Chancen, auch nicht wenn sie als 1. am Flughafen sind oder schon vorher reservieren.

    Lg Christian

    CCB
  • Katja13
    Dabei seit: 1117929600000
    Beiträge: 386
    geschrieben 1200826312000

    hallo christian,

    schön wenn es so wäre. ist aber nicht so. selbst schon erlebt. es sassen sogar nur 2 erwachsene in der 1. reihe auf 3 plätzen und wir "durften" mit 3 erwachsenen und kleinkind (damals 17 monate) in der 2. reihe sitzen. kannste nix machen. wir hatten nichts vorab reserviert und die anderen waren einfach früher beim einchecken. so läuft das.

    lg

    Ich liebe Urlaub!!!
  • christian31c
    Dabei seit: 1174780800000
    Beiträge: 613
    geschrieben 1200826599000

    Morgen Katja!

    Dann muß ich sagen, das ist ne ganz schwache Fluglinie!

    Zu uns hieß es nämlich, das ist vom Gesetz her so, daß die 1. Reihe ,falls Kleinkinder fliegen, automatisch reserviert ist.

    War bei uns früher immer so!

    Erst wenn keine Kleinkinder fliegen, wird der Platz selbstverständlich an den vergeben der zuerst danach fragt.

    Lg Christian

    CCB
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!