• te-e
    Dabei seit: 1121040000000
    Beiträge: 80
    geschrieben 1151421963000

    @'Homer' sagte:

    [...] noch filmend durch den Flieger rennen. Vielleicht noch die Bordtoilette? Nein, Nein!

    wär doch mal die etwas andere Art einen Urlaubsfilm zu beginnen!

    :D :D :D

    te-e.de
  • bph
    Dabei seit: 1087430400000
    Beiträge: 1489
    geschrieben 1151433361000

    Mein Mann hat auch mal einen kurzen Schwenk durch die Kabine über mich und die Köpfe der Mitreisenden hinweg gemacht. Da es ein Nachflug und die Kabine zu diesem Zeitpunkt auch abgedunkelt war, sind mit der nightshot-Einstellung interessante Effekte rumgekommen und bestimmt auch keine Persönlichkeitrechte verletzt worden. Als Vorspann ganz witzig.

    Wir haben schon öfters im Flieger nette Szenen gefilmt, nie hat sich jemand beschwert und ich hätte umgekehrt auch nichts dagegen einzuwenden. In Südostasien z.B. gar kein Thema, im Gegenteil die Südkoreaner von Phuket nach BKK fandens toll, daß wir damit Interesse zeigten.

    Es geht doch in den Urlaub, also alles etwas lockerer sehen.

    LG - Candy

    Dezember 2017, Ägypten, Steigenberger Golf Hotel, El Gouna
  • Floare
    Dabei seit: 1149206400000
    Beiträge: 19
    geschrieben 1151595360000

    Hallo, wir fliegen im Juli mir HapagFly, und wollten auch ein bißchen so aus dem Fendter Filmen, nicht im Flieger, nur eus dem Fenster. Darf mann dass? Und eine Videokamera in den Flieger nehmen?

  • Heiko Müller
    Dabei seit: 1074384000000
    Beiträge: 1162
    geschrieben 1151596102000

    @ Floare

    ja darf man :)

    Gruß

    "Selbst der kleinste vermag den Lauf des Schicksals zu verändern" Galadriel Herrin von Lothlorién
  • TDSCC
    Dabei seit: 1136505600000
    Beiträge: 1123
    geschrieben 1152232002000

    @'Homer' sagte:

    Hallo!

    Nun weiß ich, daß bei Start und Landung alle elektronischen Geräte ausgeschaltet werden müsse.

    Also ich selbst hab schon mal Start und Landung gefilmt oder fotografiert und auch keine Stewardess hat mich ermahnt sie auszumachen (bei der Gurtkontrolle) und auch hier hab ich schon einige Fotos von Start und/oder Landung gesehen, also geh ich davon aus, dass man dies nach wie vor darf.

    Wenn du dir unsicher bist, frag doch einfach nach, wenn die Gurte vor Start oder Landung noch einmal kontrolliert werden.

    "Manche Menschen haben einen Gesichtskreis vom Radius Null und nennen ihn ihren Standpunkt."
  • exodos
    Dabei seit: 1117929600000
    Beiträge: 451
    geschrieben 1152232431000

    Naja während Start und Landung soll man das eigentlich nicht machen....Aber mal ganz ehrlich, wen interessiert das? :D die Flugbegleiter haben einen sowieso nicht immer im Auge und wenn man denen bei Start und Landung nicht gerade die Kamera ins Gesicht hält ist es ja ok. Wie sagt man so schön? Was man nicht weiß, macht einen nicht heiß :D Ich hab auch schon so einige Fotos während der Start und Landephase gemacht...Einmal hat eine Flugbegleiterin in Australien was gesagt..als Sie dann wieder hinten war hab ich trotzdem nen Foto gemacht :D

  • TDSCC
    Dabei seit: 1136505600000
    Beiträge: 1123
    geschrieben 1152305002000

    @'exodos' sagte:

    Naja während Start und Landung soll man das eigentlich nicht machen....Aber mal ganz ehrlich, wen interessiert das? :D

    hm :| mich schon, wenn es dadurch ein Risiko für einen sicheren Start bzw. eine sichere Landung bedeutet, lass ich ich sie in Zukunft lieber aus oder haben die Airlines eher Angst das ich mir mit meiner Kamera das Auge aussteche :shock1:....also ich hab Fotoaparat und Videokamera nie zu den Geräten gezählt, die ausbleiben müssen ...ist mir ja nun richtig peinlich :?

    "Manche Menschen haben einen Gesichtskreis vom Radius Null und nennen ihn ihren Standpunkt."
  • exodos
    Dabei seit: 1117929600000
    Beiträge: 451
    geschrieben 1152316548000

    @'TDSCC' sagte:

    hm :| mich schon, wenn es dadurch ein Risiko für einen sicheren Start bzw. eine sichere Landung bedeutet, lass ich ich sie in Zukunft lieber aus oder haben die Airlines eher Angst das ich mir mit meiner Kamera das Auge aussteche :shock1:....also ich hab Fotoaparat und Videokamera nie zu den Geräten gezählt, die ausbleiben müssen ...ist mir ja nun richtig peinlich :?

    Naja, ein Sicherheitsrisiko ist das eigentlich nicht...Selbst wenn mans handy an hat passiert nichts. ( Da achten die aber sehr drauf und es gibt richtig ärger wenn man erwischt wird, auch wenn definitiv nichts apssiert wenn vereinzelte Leute es doch an haben)

  • Flugbegleiter
    Dabei seit: 1151193600000
    Beiträge: 47
    geschrieben 1152318213000

    @'exodos' sagte:

    Naja während Start und Landung soll man das eigentlich nicht machen....Aber mal ganz ehrlich, wen interessiert das? :D die Flugbegleiter haben einen sowieso nicht immer im Auge und wenn man denen bei Start und Landung nicht gerade die Kamera ins Gesicht hält ist es ja ok. Wie sagt man so schön? Was man nicht weiß, macht einen nicht heiß :D Ich hab auch schon so einige Fotos während der Start und Landephase gemacht...Einmal hat eine Flugbegleiterin in Australien was gesagt..als Sie dann wieder hinten war hab ich trotzdem nen Foto gemacht :D

    Findest Du das ok?

    Ich nicht. Den Anweisungen der Besatzung ist Folge zu leisten.

    Ohne Grund gibt es diese Vorschriften nicht.

  • Flugbegleiter
    Dabei seit: 1151193600000
    Beiträge: 47
    geschrieben 1152318419000

    @'exodos' sagte:

    Naja, ein Sicherheitsrisiko ist das eigentlich nicht...Selbst wenn mans handy an hat passiert nichts. ( Da achten die aber sehr drauf und es gibt richtig ärger wenn man erwischt wird, auch wenn definitiv nichts apssiert wenn vereinzelte Leute es doch an haben)

    Du scheinst Dich ja bestens auszukennen.

    Passagiere wie Dich mögen wir Flugbegleiter ganz besonders.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!