• JulieL.
    Dabei seit: 1117152000000
    Beiträge: 1980
    Zielexperte/in für: Zillertal und Tirol Tirol Florida Dubai
    geschrieben 1156687329000

    Hi,

    habt ihr auch schon mal so richtig schlechte Erfahrung mit einer Airline gemacht? Erzählt doch mal davon.

  • Sabine+Olli
    Dabei seit: 1139788800000
    Beiträge: 245
    geschrieben 1156689632000

    Hallo,

    ich weiss das will hier niemand hören, aber ich hab noch nie ne wirklich schlechte Erfahrung gemacht.

    Ein einziges Mal hatten wir eine Flugverspätung um 8 Stunden. Das ärgerlichste daran war, dass wir extra wegen diesen Urlaubes frühzeitig eine Hochzeit verlassen mussten und dann stundenlang am Flughafen rumgesessen sind.

    Und einmal saßen wir in Rhodos drei Stunden im Flugzeug auf der Rollbahn, welches wegen Überlastung des Luftraumes nicht abfliegen durfte. Das war ganz schön heiss, aber sowas kanns halt mal geben.

    Seit etwa 20 Jahren fliege ich einmal in Jahr in Urlaub, seltener zweimal im Jahr und das sind die einzigen Negativ-Erlebnis die ich je hatte.

    Gruß

    Sabine

    Die meisten Dinge haben mehr als eine Ebene!
  • noeler
    Dabei seit: 1130716800000
    Beiträge: 1953
    geschrieben 1156693752000

    @'JulieL.' sagte:

    Hi,

    habt ihr auch schon mal so richtig schlechte Erfahrung mit einer Airline gemacht? Erzählt doch mal davon.

    Wirklich schlecth nicht, aber vielleicht sehen mich jetzt einge wieder als "xxxxxxxxxxx an.

    Geschehen gestern.

    Airline Emirates Airline.

    Ich fliege mit EK immer Businessclass. Sie ist zwar nicht richtig teuer, aber 2000 Euro fuer Dubai / Frankfuert sind auch nicht wenig.

    gexxt, muss in einem Familienforum sicher nicht sein, oder?

    Admin

    Situation.

    Flug von Dubai nach Frankfurt

    Der Flieger sollte ein A340 sein, es wurde ein A330. Ergebnis, nicht genug Sitze in der Eco-Class. In der B-Class waren wohl nur 2-3 Vollzahler. Um die Leute aus der E-Class unter zu bringen, haben einige Upgrades bekommen. Nun, ist nicht weiter schlimm.

    ABER, sie haben die B-Class komplett mit Upgrades voll besetzt und zwar ausschliesslich mit Familien und deren Kleinkinder. Alter 2-4 Jahre. Die ganzen 6 Stunden herrschtein ein absoluter LAermpegel mit ueblem Kindergeschrei. Und ich meine richtiges Geschrei. Ich bin fast ausgerastet. Eine Mutter habe ich angeschissen, weil die auch noch bloed lachte, als deren Kind immer wieder gegen meinen Sitz getreten hat. Das Bordpersonal hat es nicht interesiert.

    Also, so was macht man nicht, dass man komplett die B-Class voll mit Kleinkindern packt. An Arbeiten war mal garnicht zu denken.

    4 8 15 16 23 42
  • JulieL.
    Dabei seit: 1117152000000
    Beiträge: 1980
    Zielexperte/in für: Zillertal und Tirol Tirol Florida Dubai
    geschrieben 1156694797000

    @noeler

    Ich kann Dich verstehen, was Dein "xxxxxxxx" hier im Forum angeht, merke ich leider auch immer wieder.

    Auch kenne ich das Problem mit diesen Op-Ups. Und die Mütter finden dies auch immer noch sehr witzig. Ich könnte da auch ausrasten. Ich hatte auf ener Langstrecke einmal 5 Stunden ein Kind vor mir sitzen, welches ohne Pause schrie.

    Mein Mitleid ist also mit Dir.

    Wir wollen es mal nicht übertreiben mit den "tollen Ausdrücken".

    Daher gexxt

    Admin

  • netsrot80
    Dabei seit: 1149292800000
    Beiträge: 163
    geschrieben 1156698370000

    Wollte eigentlich nur geschäftlich von Weeze nach München.

    Zu der Zeit gab es noch, weiß gar nicht mehr wie die sich schimpften, (sind mittlerweile Pleite) waren auf jeden Fall Holländer....

    An besagten Morgen herschte Nebel. Somit wurde der erste Flug annuliert, irgendwann der zweite, natürlich auch der dritte usw. Dafür sollten Abends zwei Maschienen gehen weil ja so viele Leute fliegen wollten. Als Entschädigung gabs n Gutschein über ne Tasse Kaffee und n Brötchen, toll....

    Abends um Acht!!! ging dann tatsächlich ein Flieger mit ca 100 Leuten. Somit hatten wir über 8 Stunden am Flughafen gesessen und konnten nichts machen außer uns n paar Bierchen zu trinken. Geschäftlich konnten wir den Tag natürlich abharken ( nicht wegen der Biere)

    Nach ein paar Tagen gabs als Entschädigung, von jetzt fällts mir auch wieder, die hießen V-Bird, einen Gutschein über € 50,00 für den nächsten Flug. Daraufhin habe ich auch eine neue Reise gebucht. Eine Woche vor Reiseantritt meldeten sie Konkurs an....

    Nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub **** und ab dem 9.5.15 im neuen One Resort AquaPark in Monastir :-)
  • heiko2601
    Dabei seit: 1286582400000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1156702100000

    @'JulieL.' sagte:

    @noeler

    Ich kann Dich verstehen, was Dein "xxxxxxxx" hier im Forum angeht, merke ich leider auch immer wieder.

    Auch kenne ich das Problem mit diesen Op-Ups. Und die Mütter finden dies auch immer noch sehr witzig. Ich könnte da auch ausrasten. Ich hatte auf ener Langstrecke einmal 5 Stunden ein Kind vor mir sitzen, welches ohne Pause schrie.

    Mein Mitleid ist also mit Dir.

    Wir wollen es mal nicht übertreiben mit den "tollen Ausdrücken".

    Daher gexxt

    Admin

    Das ist ja wohl ein Witz. Da sollten Sie lieber mit dem Auto in den Urlaub fahren wenn Sie Kindergeschrei nervt. Man kann einem Kin nicht den Mund verbieten.

  • JulieL.
    Dabei seit: 1117152000000
    Beiträge: 1980
    Zielexperte/in für: Zillertal und Tirol Tirol Florida Dubai
    geschrieben 1156702487000

    Nein, das kann man in der Tat nicht und soll man auch nicht, aber wenn eine Mutter ein Kind 5 Stunden schreien läßst ohne sich auch nur einmal um das Kind zu kümmern, dann finde ich das in der Tat nicht in Ordnung.

    Immerhin hat jeder für seinen Platz bezahlt. Und wenn noeler sogar 2000 EURO bezahlt hat, ist das in Ordnung. Aber ich kann doch mal verlangen, dass die Mutter sich, gerade auf einem Nachtflug, wo die Leute schlafen wollen, ein bißchen um ihr Kind kümmert. Oder willst Du, dass Dir ein Kind 5 Stunden in den Rücken tritt und ins Ohr schreit und die Mutter nur daneben sitzt und äußerst uninteressiert tut?

    Andererseits sind Fernreisen auch nichts für Säuglinge.

  • noeler
    Dabei seit: 1130716800000
    Beiträge: 1953
    geschrieben 1156703016000

    @'petra3891' sagte:

    Das ist ja wohl ein Witz. Da sollten Sie lieber mit dem Auto in den Urlaub fahren wenn Sie Kindergeschrei nervt. Man kann einem Kin nicht den Mund verbieten.

    Und das sich Elternmit Kind alles erlauben sollen, sollte man auch verbieten. Denn meisten haben die Eltern eine noch schlechtere Erziehung genossen.

    So einfach ist das. Wenn Sie Ihr Kind stunden lang schreien lassen und nur bloed grinsen, dann werden Sie auch von mir mal die Meinung gegeigt bekommen, sollten wir uns jeh einmal treffen.

    Vor allem weil dies Kinder waren, die sofort geschrieen haben, wenn Sie ihren Willen nicht bekommen haben = zeigt wie schlecht die Eltern erzogen wurden. Hier herscht immer noch Meinungsfreiheit. Und das ist meine Meinung.

    4 8 15 16 23 42
  • JulieL.
    Dabei seit: 1117152000000
    Beiträge: 1980
    Zielexperte/in für: Zillertal und Tirol Tirol Florida Dubai
    geschrieben 1156703762000

    @noeler

    Und meine Meinung ist dies ebenso.

  • Sandra2403
    Dabei seit: 1094774400000
    Beiträge: 5358
    geschrieben 1156705050000

    In dem von JulieL. eröffneten Thread hier geht es um "Eure schlechtesten Erfahrungen mit den Airlines" und nicht um die Erziehung von Kindern !

    Also bitte zurück zum Thema !!!

    Übrigens : Die Ansprache der Forumsmitglieder im gesamten Reiseforum erfolgt über das "Du" - HolidayCheck ist eine Community!

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!