• fitchy1233
    Dabei seit: 1226448000000
    Beiträge: 154
    geschrieben 1249903187000

    Ich bin die Strecke MAD-LPA, MAD-FRA sowie öfters MAD-TFN-MAD geflogen. Mittlerweile fliege ich - wenn es sich vermeiden lässt - nicht mehr mit Spanair. Ich hatte 3 mal erhebliche Verspätungen (wegen einem Technical) auf den Kanaren und hab deshalb zwei mal den Anschluss von Madrid nach Frankfurt verpasst, einmal musste ich sogar unplanmäßig in Madrid übernachten weil kein Flug mehr nach Frankfurt ging. Es war ein Kampf mit einer Spanair-Angestellten in Madrid damit ich überhaupt ein Hotel am Flughafen bezahlt bekommen habe. Mein Tipp: Finger weg von Spanair!

  • rastaman
    Dabei seit: 1171497600000
    Beiträge: 79
    geschrieben 1249905477000

    An Fio

    Was hat das bitte mit ******** zu tun wenn ich eine Pauschalreise buche (bei der ich sonst immer deutsche Airlines habe), dummerweise das erstemal einen Flug mit Spanair erwischte ?

    Und das ich mich vorher informieren haette koennen ist wohl wahr, nur ich dachte mir nichts dabei und war der Meinung, dass beim Service nicht viel Unterschied zu den deutschen Linien waere.

    Naja was reg ich mich auf, bin gerade noch auf Gran Canaria und der Urlaub war bisher, abgesehen von den Fluegen, sehr schoen. :D

    Leider gehts in 3 Tagen zurueck....

    Ach ja Verspaetung hatten wir auf dem Hinflug ausserdem noch.

    Spanair nie wieder!

    in der ruhe liegt die kraft- asien hat die ruhe und die kraft))
  • fio
    Dabei seit: 1106179200000
    Beiträge: 4117
    Zielexperte/in für: Gran Canaria Chile Argentinien
    geschrieben 1249910964000

    Und was machste dann, wenn das gleiche, wie du schreibst, wieder passiert: ".......eine Pauschalreise buche (bei der ich sonst immer deutsche Airlines habe), dummerweise das erstemal einen Flug mit Spanair erwischte......"

    Verspätungen kommen nun mal vor. Hoffentlich nicht so lange wie vor zwei Monaten bei Condor. Die Maschine hatte über drei Stunden Verspätung. Da würd ich dann sagen: "Charter, besser Condor, nie wieder."

    fio

    Sorry muss mich korrigieren. Erst vor sieben Tage hatte Condor auch wieder ´ne "kleine" Verspätung von über vier Stunden.

    User "Eifel-Bewohner" schreibt hier u.a.:

    "Ich bin gestern mit meiner Freundin aus Gran Canaria zurück gekehrt. ......

     Wir flogen um 13.25 in LPA ab... und mussten sehen wir Fluggäste der CONDOR immer noch auf ihren Flug nach Köln warteten... der ursprünglich um 09.35 starten sollte... "

    fio

  • Kaetzchen2007
    Dabei seit: 1175644800000
    Beiträge: 773
    geschrieben 1264178148000

    Muss mich mal wieder an euch wenden ;)

    Im Oktober würden wir evtl. die Strecke DUS - MAD - FUE mit Spanair fliegen und heute meinte die Reisetante zu uns, im Spanair wären alle Getränke sowie Mahlzeiten kostenplichtig.

    Könnt ihr das bestätigen?

  • privacy
    Dabei seit: 1171238400000
    Beiträge: 2837
    geschrieben 1264180871000

    Hallo Kätzchen 2007,

    ungefähr 50 Prozent der Auskunft des Reisebüros sind richtig. Die anderen nicht: Weil Spanair auf Flügen von Deutschland nach Spanien kostenfrei kalte und warme Getränke und Snacks serviert. Also auf dem Flug von Deutschland nach Madrid und zurück von Madrid nach Deutschland. Zusätzlich gegen Aufpreis noch mehr Auswahl.

    Für die innerspanischen Anschlußflüge Madrid - Fuerteventura - Madrid ist die Auskunft richtig, da wird von der Airline kein kostenfreier Service angeboten.

    Hier zum Nachlesen

    Gruß privacy

    Wenn alle Experten sich einig sind, ist Vorsicht geboten. Bertrand Russell (1872-1970)
  • jaykayham
    Dabei seit: 1093478400000
    Beiträge: 2403
    geschrieben 1264415975000

    Seit wann fliegt Spanair DUS-MAD?! :frowning:

    LEBEN IST, WAS EINEM BEGEGNET, WÄHREND MAN AUF SEINE TRÄUME WARTET!
  • fio
    Dabei seit: 1106179200000
    Beiträge: 4117
    Zielexperte/in für: Gran Canaria Chile Argentinien
    geschrieben 1264424521000

    Seit wann weiß ich auch nicht. Flüge gibts aber von DUS nach MAD oder zurück.

    fio

  • PMI737
    Dabei seit: 1238198400000
    Beiträge: 129
    geschrieben 1264447735000

    Die Flüge sind operated by Lufthansa.

    Eingesetzes Fluggerät: Canadair Jet 900.  Ist halt schon lange der Flug in der kleinen Kiste ;)

  • jheiler
    Dabei seit: 1228003200000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1265471707000

    Hallo allerseits,

    eine spanische Online-Zeitung

    http://www.comprendes.de/nachrichten/nachrichten-einzelansicht/datum/2010/01/28/spanair-in-finanziellen-schwierigkeiten-januar-loehne-koennen-nicht-gezahlt-werden/

    berichtet von erneuten wirtschaftlichen Schwierigkeiten bei der Spanair. Da ich für das nächste Wochenende einen Flug gebucht habe, mache ich mir Sorge, dass der nicht mehr stattfindet. Weiss jemand mehr?

  • privacy
    Dabei seit: 1171238400000
    Beiträge: 2837
    geschrieben 1265479977000

    Das Risiko bei Nur-Flug-Buchungen liegt immer beim Fluggast. Da sind gerade in Spanien

    in letzter Zeit etliche Airlines nicht mehr da, die es vor kurzem noch gab.

    Meistens zieht sich so ein Vorgang etwas länger hin, so daß ein kurzfristiger Flug am nächsten Wochenende vermutlich noch kein akutes Problem sein wird. Aber das Risiko bleibt, welches man derzeit nur durch eine Ausfallversicherung für Linienflüge online und im Reisebüro abdecken kann.

    Wenn eine Airline aber erst mal nicht mehr kreditwürdig ist, machen die Versicherungen schnell einen Rückzieher und versichern das Risiko nicht mehr.

    Von daher bleibt Dir nur zu hoffen, daß keine akute Einstellung des Betriebes erfolgt. Manche Airlines (z.B. amerikanische ) fliegen auch eine Zeitlang unter Insolvenzrecht weiter. Und da die Spanair zur Star-Alliance gehört, wird diese vermutlich auch nicht ohne Image-verlust der ganzen Gruppe den schlimmsten anzunehmenden Fall durchlaufen.

    Geht der Rückflug auch mit Spanair?

    Gruß privacy

    PS: Falls Du Spanair in Verbindung mit einer Pauschalreise gebucht hast, muß Dein

    Reiseveranstalter für eine Ersatzbeförderung sorgen.

    Wenn alle Experten sich einig sind, ist Vorsicht geboten. Bertrand Russell (1872-1970)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!