• Pusteblum
    Dabei seit: 1594841289488
    Beiträge: 1
    geschrieben 1629621533603

    Was kann ich machen,wenn ich das Flugticket für den selben Tag ich noch einmal bezahlen musste,da ich für die Fluggesellschaft Emirates keinen negativen PCR Test hatte . Davon hatte ich keinerlei Kenntnisse. Um meinen Urlaub antreten zu dürfen........ musste ich den RCR Test machen......... somit habe ich den gebuchten Flug nicht wahrnehmen können.

    Als ich endlich den negativen PCR hatte, musste ich einen späteren Flug nehmen für den selben Tag. Das Ticket musste ich noch einmal bezahlen. Wer kann mir bitte einen Rat geben ,um meine Doppelzahlung zurück zu bekommen

    Mit freundlichen Grüßen

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 53983
    geschrieben 1629623492425

    Ich sehe da keine Möglichkeit. Das LVU verlangt, dass die Passagiere alle notwendigen Unterlagen beibringen. Die Information darüber ist Obliegenheit der Passagiere.

    Info für User: Mir wurden vom Administrationsteam Moderatorenrechte für die Unterforen Allgemeine Fragen und Reiseveranstalter eingeräumt.
  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 22996
    geschrieben 1629624694130 , zuletzt editiert von Kourion

    @Pusteblum

    Emirates informiert über die Reiseanforderungen je nach Zielort hier - Travel requirements by destination (dort Urlaubsland eingeben) und schreibt weiterhin: "Fluggäste müssen COVID‑19‑PCR‑Tests nur dann durchführen, wenn dies vom Land, in das sie reisen, vorgeschrieben ist."

    Welche Einreisebedingungen die diversen Länder haben, ist auch beim Auswärtigen Amt nachzulesen. Und wenn Länder zur Einreise einen PCR Test fordern, muss der bereits zuvor in Dt. gemacht worden sein, beim Check-in vorgelegt werden.

    Und da es in der Plficht des Reisenden liegt, sich entsprechend zu informieren, sehe ich ebenfalls schwarz was die von dir erhoffte Erstattung betrifft.

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 53983
    geschrieben 1629626658567

    Steuern und Gebühren des nicht genutzten Tickets kannst du dir erstatten lassen.

    Für alles andere gilt: Nichtwissen ist kein Argument.

    Info für User: Mir wurden vom Administrationsteam Moderatorenrechte für die Unterforen Allgemeine Fragen und Reiseveranstalter eingeräumt.
  • Ponta Delgada
    Dabei seit: 1321574400000
    Beiträge: 701
    geschrieben 1637049401472

    Wir fliegen Ende Januar nach Dubai, um von dort aus eine Kreuzfahrt zu unternehmen. Der Flug findet mit Emirates statt und wurde über Aida mit dem Anreisepaket gebucht. Da wir schon seit längerem am Skywards-Programm teilnehmen, würden wir gerne unsere Flugmeilen darüber gutschreiben lassen.

    Ich hatte mich dazu bereits mit der Kreuzfahrtgesellschaft in Verbindung gesetzt, um die Buchungsnummer in Erfahrung zu bringen. Es wurde mir gesagt, dass dies aus datenschutztechnischen Gründen nicht möglich sei. Wir könnten unsere Skywards-Mitgliedsnummern auch noch beim Check-In in Düsseldorf angeben, dann würden die Meilen gutgeschrieben. So weit, so gut, kein Problem.

    Nun möchten wir allerdings noch die von Emirates angebotenen Gratis-Eintrittstickets für die EXPO in Anspruch nehem, ebenso soll es Vergünstigungen über die Fluggesellschaft zu verschiedenen Attraktionen in Dubai geben. Wie sollten wir hier am besten vorgehen? Ohne Buchungsnummer kann ich bei Emirates wenig erreichen. Geht das evtl. auch am Check-In?

    September 2021: Lanzarote, Januar/Februar 2022: Dubai-Kreuzfahrt
  • Ponta Delgada
    Dabei seit: 1321574400000
    Beiträge: 701
    geschrieben 1637576400444

    Mittlerweile kann ich mir (und denen, die es interessiert) die Fragen beantworten. Emirates war hier sehr hilfsbereit. Demzufolge alles kein Problem, das kann ebenso beim Check-In erledigt werden. Es müssen nur die Skywards-Mitgliedsnummern angegeben werden.

    September 2021: Lanzarote, Januar/Februar 2022: Dubai-Kreuzfahrt
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!