• angste
    Dabei seit: 1293494400000
    Beiträge: 2694
    geschrieben 1240481854000

    @vonschmeling sagte:

    Besser ist die Schaffung einer gut durchdachten Premium Eco, und sei sie noch so klein, auch auf Kurzstrecken.

    Aber dann müßte auch noch dafür gesorgt werden, daß die Betroffenen (wirklich Übergewichtigen) die PE auch buchen, sprich mehr zahlen. ;)

    Und da wären wir wieder am Anfang.

  • UteEberhard
    Dabei seit: 1185840000000
    Beiträge: 2896
    gesperrt
    geschrieben 1240482180000

    Und für die ganz schmalen Personen in der "40/45 Kg Klasse", wird dann in einer B737-800 in einigen Reihen die 4 - 4 Bestuhlung eingeführt, anstatt der 3 - 3 Bestuhlung. Das ist dann der wirtschaftliche Ausgleich. :laughing:

    Kapitalanleger, kommst Du nach Liechtenstein, tritt nicht daneben, tritt mittenrein.
  • angelf23
    Dabei seit: 1154390400000
    Beiträge: 116
    geschrieben 1240482690000

    Ich find die Lösung auch gut das "dicke" Passagiere aufzahlen müssen, hatte schon des öfteren Sitznachbarn wo die Lehne nicht mehr runterging.

    Beim letzten Flug hab ich mich geweigert das meine Sitznachbarin auf meinen Sitz rüberwächst und konnte mich dann 4 Stunden von ihr beflegeln lassen und auf mein kindisches Verhalten hinweisen.

    Also Tschuldigung, aber ich muss beim rauchen schon rausgehen, wenn ich kinderfrei Urlaub machen will muss ich aufzahlen und jetzt soll ich auch noch Platz machen und zusammengepfercht in einem Flieger sitzen nur weil ich nicht das ganze Jahr über futtere und einkaufe als gäbe es keine Morgen mehr.

    Ich warte schon lang auf so eine Regelung und hoffe das es sich bald durchsetzen wird, auf welche Weise auch immer!

  • angste
    Dabei seit: 1293494400000
    Beiträge: 2694
    geschrieben 1240483114000

    @UteEberhard sagte:

    Und für die ganz schmalen Personen in der "40/45 Kg Klasse", wird dann in einer B737-800 in einigen Reihen die 4 - 4 Bestuhlung eingeführt, anstatt der 3 - 3 Bestuhlung. Das ist dann der wirtschaftliche Ausgleich. :laughing:

    Das ist albern.

    Im übrigen mal Beispiel Mietwagen: Kein Mensch käme auf die Idee, daß Leute, die nicht in einen Kleinwagen passen, für den gleichen Preis einen großen bekommen.

    Genauso könnte es beim Flieger sein. Man bucht von vornherein gegen Gebühr einen zweiten Platz.

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42885
    geschrieben 1240483530000

    @eslipart sagte:

    Man bucht von vornherein gegen Gebühr einen zweiten Platz.

    ... und sitzt teurer und noch immer super unbequem?

    Nur, um keinen Sitznachbarn zu "belästigen", würd ich mal keinen Cent draufzahlen!

    Solange die Airlines kein adäquates Angebot haben, kann auch kein Aufpreis gerechtfertigt sein.

    How stupid must one be to split with Kiedis?
  • angste
    Dabei seit: 1293494400000
    Beiträge: 2694
    geschrieben 1240483801000

    Da ist es mal wieder: Ich will nicht darauf Rücksicht nehmen, daß ein anderer einen ganzen Platz bekommt. Sollen die Normalgewichtigen doch auf mein Übergewicht Rücksicht nehmen, für einen Platz zahlen und einen halben bekommen.

    Sorry, aber mit zwei Plätzen hab ich es bequemer.

    :shock1:

  • UteEberhard
    Dabei seit: 1185840000000
    Beiträge: 2896
    gesperrt
    geschrieben 1240484269000

    Hallo elispart - albern, ja sollte auch albern sein. ;) :laughing: :kuesse:

    Ansonsten entwickelt sich hier "der Krieg gegen die Dicken", nett aber fallweise verständlich.

    Kapitalanleger, kommst Du nach Liechtenstein, tritt nicht daneben, tritt mittenrein.
  • Alika
    Dabei seit: 1144713600000
    Beiträge: 868
    geschrieben 1240484427000

    @angelf23 sagte:

    jetzt soll ich auch noch Platz machen und zusammengepfercht in einem Flieger sitzen nur weil ich nicht das ganze Jahr über futtere und einkaufe als gäbe es keine Morgen mehr.

    Diese Bemerkung finde ich eine ziemliche Frechheit. Es gibt viele Fettleibige, die krank sind oder eben so veranlagt sind. Es gibt bestimmt nur wenige, die dick sein wollen - wenn überhaupt.

    Wenn der Weg schön ist, lass' uns nicht fragen, wohin er führt!
  • angste
    Dabei seit: 1293494400000
    Beiträge: 2694
    geschrieben 1240484606000

    Es ist überhaupt kein "Krieg gegen die Dicken". Ich denke mal, die meisten von denen, die nicht in ihren Sitz passen, würden gegen Gebühr (nicht das doppelte) einen 2. Platz dazubuchen, einfach, um auch etwas bequemer zu sitzen.

    Aber ich hab was dagegen, daß hier einseitig diejenigen belastet werden sollen, Rücksicht nehmen sollen, die nichts dafür können, daß andere mehr Platz beanspruchen. Während einige "Dicke" Diskriminierung rufen, wenn sie für zwei Plätze mehr zahlen sollen als für einen. Keine Rücksicht nehmen wollen.

  • UteEberhard
    Dabei seit: 1185840000000
    Beiträge: 2896
    gesperrt
    geschrieben 1240485043000

    ....daß andere mehr Platz beanspruchen.

    Nein m e h r Platz nicht, aber den gebuchten Sitz im Flieger und keine "Überlappung" oberhalb der Armlehne oder nach Entfernung der Armlehne noch 20% "meines" Platzes teilbelegen.

    Darum geht es. Und sorry, ob krank oder täglich 10 fettige Burger ist nicht relevant. Entscheidend ist der Sachverhalt und die Belästigung, die es bei einem längeren Flug effektiv gibt, liebe eslipart.

    Gruß

    Hans

    Kapitalanleger, kommst Du nach Liechtenstein, tritt nicht daneben, tritt mittenrein.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!