• Rumreisender
    Dabei seit: 1179014400000
    Beiträge: 685
    geschrieben 1192277905000

    Na und? für defektes Entertainemnt System bekommst du doch auch Geld zurück. Ist genauso, wie wenn z.b. dein Sitz defekt wäre.

    Zur Zeit leb ich im Flugzeug - 45 Länder hab ich schon und 30.000 km durch Australien
  • Thorben-Hendrik
    Dabei seit: 1105401600000
    Beiträge: 4545
    gesperrt
    geschrieben 1192296217000

    Das klappt mit Sicherheit nicht :laughing:

    Es ist kein Mangel sondern höchstens einen Unannehmlichkeit...

    [b][size=9]Jefe Gerente de Turismo de Eventos de ViRi[/b] [/size] [b][size=9]Nothing beats ViRi![/b] [/size]
  • Rumreisender
    Dabei seit: 1179014400000
    Beiträge: 685
    geschrieben 1192298572000

    hm nein das kommt drauf an. Wenn die mit dem inflight entertainment werben und es dann nicht funktioniert ist es definitiv ein Mangel.

    Und bei Linienflügen gibts auch definitiv eine Entschädigung

    Zur Zeit leb ich im Flugzeug - 45 Länder hab ich schon und 30.000 km durch Australien
  • Thorben-Hendrik
    Dabei seit: 1105401600000
    Beiträge: 4545
    gesperrt
    geschrieben 1192299652000

    Na da bin ich aber nun mal super gespannt auf Deine Referenzurteil Liste! :p :laughing:

    [b][size=9]Jefe Gerente de Turismo de Eventos de ViRi[/b] [/size] [b][size=9]Nothing beats ViRi![/b] [/size]
  • Rumreisender
    Dabei seit: 1179014400000
    Beiträge: 685
    geschrieben 1192314176000

    da braucht es keine urteile. Das machen Fluglinien von sich aus, wenn du dich beschwerst. Weiß gar nicht was du da so komisch dran findest :frowning:

    Zur Zeit leb ich im Flugzeug - 45 Länder hab ich schon und 30.000 km durch Australien
  • Thorben-Hendrik
    Dabei seit: 1105401600000
    Beiträge: 4545
    gesperrt
    geschrieben 1192320412000

    Es ist ein Unterschied ob es Kulanz ist oder ein Anspruch besteht....ich kenne Fluglinien da erntest Du höchstens ein Lächeln wenn Du Dich über so etwas beschwerst...

    [b][size=9]Jefe Gerente de Turismo de Eventos de ViRi[/b] [/size] [b][size=9]Nothing beats ViRi![/b] [/size]
  • bph
    Dabei seit: 1087430400000
    Beiträge: 1489
    geschrieben 1192443137000

    Ich hatte im Mai von BKK nach Doha das Pech, daß mein Entertainment nicht ging. Die Flugbegl. hat ein reset durchgeführt, half aber auch nichts.

    Umsetzen war nicht, da die Maschine vollbesetzt war und wir ja auch 2 Plätze benötigt hätten. Ich fands schon doof, da ich auch bei Nachtflügen kaum schlafen kann und etwas Ablenkung durch Filme begrüße.

    Ich habe allerdings keine Schritte gegen die QA unternommen

    Es war eh ein Scheißflug, unsere reservierten Sitze von BKK nach Doha waren nicht mehr reserviert, erst wieder die von Doha nach Berlin stimmten. Somit saßen wir nicht Reihe 14 sondern 41 und hinten ist's im Airbus echt miestig; der Gang wird dort schmaler und die Toilettenspülung hört man auch immer. Dann saß noch ein besoffener Engländer hinter mir und das inseatentertainment kaputt, oh nee.

    LG - Candy

    Dezember 2017, Ägypten, Steigenberger Golf Hotel, El Gouna
  • tosca4711
    Dabei seit: 1187049600000
    Beiträge: 9682
    geschrieben 1192467100000

    Brauche das Seat-Entertainment fast nie. Finde die Tonqualität gräßlich.Die Filme kenn ich meistens schon und die Mucke höre ich lieber vom MP3. Bei einem Airfrance-Flug gab es an jedem Vordersitz einen Bildschirm und man konnte auch ComputerSpiele machen. Das fand ich ganz kurzweilig,

    oder wenn Flugbegleiter einen Tomatensaft über die Hose kippen. :laughing: :rofl: :rofl: :rofl:

    23.11-27.11 Dublin
  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1192467657000

    @tosca4711 sagte:

    Brauche das Seat-Entertainment fast nie. ... Bei einem Airfrance-Flug gab es an jedem Vordersitz einen Bildschirm und man konnte auch ComputerSpiele machen. Das fand ich ganz kurzweilig,

    Ja, genau das ist InSeat-Entertainment. Beim Spielen vergeht die Zeit dann wirklich wie im Flug.

    Wär schon interessant, ob das jetzt ein Mangel oder nur eine Unannehmlichkeit ist. Vielleicht einigen sich die beiden "Experten" T.H. u. Rumreisender ja noch. Oder es schreibt einer, der's wirklich weiß. :p

    Ich hab mal was von 5% Preisminderung gelesen, auch nicht so toll, wenn man nach jeder Menge Papierkrieg vielleicht 15 Euro kriegt. Für mich ist das Entertainment ein echtes Argument, eine bestimmte Airline zu nehmen. Wenn's dann nicht funkt, bin ich böse, da können mich 15 Euro auch nicht trösten.

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • JulieL.
    Dabei seit: 1117152000000
    Beiträge: 1991
    Zielexperte/in für: Zillertal und Tirol Tirol Florida Dubai
    geschrieben 1192473427000

    Ich selbst habe bereits auf zahlreichen Flügen feststellen können, dass da Inseat System nicht einwandfrei funktionierte.

    Z.B. hatte die LH bei der Einführung des Systems in der neuen Business sehr lange oftmals Probleme.

    Und leider ist dieses System so komlex, dass immer wieder Probleme damit auftauchen, und dies ist nicht spezifisch einer Airline zuzuordnen.

    Allerdings ist es sicherlich auch ein Unterschied, ob man in der Eco nur einen Bildschirm im Sitz vor sich hat odér wie in der Business oder First aus einer Videothek von 60 Filmen und auch mehr wählen kann.

    Bisher habe ich immer feststellen können, dass die Airlines von sich auch oft schon ankommen und einem Meilen in ihrem Bonussystem für ein defektes System gutschreiben

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!