• rikeine
    Dabei seit: 1194652800000
    Beiträge: 697
    geschrieben 1228260178000

    hallo, habe gestern erfahren, das unser condorflug am 07. 02. 2009 ab köln storniert wurde, und wir jetzt mit air berlin fliegen. das erlebe ich jetzt zum ersten mal bei thomas cook, das die eine andere fluggesellschaft für sich fliegen lassen. ärgerlich vor allem , da wir die xl sitze reserviert und bezahlt haben. die können wir nun vergessen. und die flugzeit hat sich natürlich auch geändert. unser reisebüro will sich kümmern, um bei air berlin noch xl sitze zu bekommen. sehr , sehr ärgerlich!!!!!wer hat so was schon mal erlebt???? gruß, rikeine :frowning: :frowning:

  • Erika1
    Dabei seit: 1088985600000
    Beiträge: 9490
    geschrieben 1228260663000

    Der Reisevertrag verpflichtet Deinen Veranstalter, Dich ans gebuchte Ziel zu bringen. Das tut er ja

    Du hast die Bedingungen unterschrieben, wonach sich Flugzeiten, Fluggerät ändern können.

    Ändert sich das, kannst Du Dir den Preis für die Sitzplatzbuchung erstatten lassen.

    Pauschal eben...

    Wenn es Dich tröstet: uns wurde unser Lufthansa-Flug nach Faro gestrichen - auch mit Linie klappt es nicht immer wie geplant.

  • rikeine
    Dabei seit: 1194652800000
    Beiträge: 697
    geschrieben 1228270766000

    hallo, ich weiß,das der veranstalter dazu verpflichtet ist ,uns von a nach b zu bringen. ist aber trotzdem sehr ärgerlich, weil wir nun mit air berlin eine total besch.... flugzeit haben. mitten in der nacht um 02:35 ab köln. werden dann stundenlang auf ein zimmer warten müssen. aber vielleicht ändert air berlin bis dahin wieder die zeit, habe ich auch schon erlebt, innerhalb von 6 wochen 3mal. warten wirs ab.schöne grüße, rikeine ;)

  • struppi2209
    Dabei seit: 1153353600000
    Beiträge: 641
    Zielexperte/in für: Québec Ontario
    geschrieben 1228286479000

    @rikeine sagte:

    aber vielleicht ändert air berlin bis dahin wieder die zeit, habe ich auch schon erlebt, innerhalb von 6 wochen 3mal. warten wirs ab.schöne grüße, rikeine ;)

    Stimmt, das hab ich da auch schon oft erlebt. Die schieben ihre Flüge hin und her wie sie gerade lustig sind.... :(

  • smskai
    Dabei seit: 1231113600000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1231162665000

    Wir hatten schon im September bei Condor 4 Flüge nach Teneriffa Süd im Februar gebucht, da wir zusammen mit Freunden nach Gomera wollten und bei 4 Berufstätigen ist die Abstimmung nicht eben einfach.

    Leider wurde dann Ende Dezember der Rückflug der Bekannten Montags gestrichen und 1 Woche später unser Rückflug Donnerstag.

    Da wir schon die Finca, den Mietwagen und sogar den Parkplatz am Frankfurter Flughafen gebucht hatten (Frühbucherrabatt), ist eine Umstellung ohne erhebliche finanzielle Verluste unmöglich ! :?

    Dafür bekommt man auch einfach nur eine Standard E-Mail aus Textbausteinen von Condor und wird automatisch auf irgend einen ähnlichen Flug umgebucht, als ob man keine Fährzeiten und sonst nichts zu beachten hätte.

    Die Kulanz ist stark eingeschränkt (man darf sogar ohne Aufpreis umbuchen :shock1: !!), so bekommt man nicht mal ein Bahnticket zum Flughafen um z.Bsp. von einem anderen Abflugort zum Auto zurückzukommen, obwohl solche Zubringertickets prinzipiell vorhanden sind wie mir der Mitarbeiter der 01805 Hotline bestätigte.

    Dafür das der Flug rund 50% teurer war wie all die vorangegangenen Jahr ein lausiger Service (Kerosinzuschlag immer noch bei € 90,-/p.P.). Dann sollte man jetzt wo der Sprit wieder billiger ist ein paar Sonderangebote machen um die Flieger auszulasten, statt einfach reihenweise Flüge zu streichen.

    Ich machte dann also notgedrungen von der Möglichkeit der Stornierung gebrauch, verliere noch immer fast einen ganzen Urlaubstag und die € 650 für 2 Tickets lassen auch noch auf sich warten.

    Mein Fazit: Ich habe die ständigen Verpätungen (50%, davon nur ca 25% Wetterbedingt) und Stornierungen satt. Sind die Verantwortlichen schon mal mit Ryan Air geflogen ? Dann wüssten sie was Pünktlichkeit ist !!

    ** Nächstes Mal: Condor nur noch im Notfall ***

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 41861
    geschrieben 1231167189000

    @smskai sagte:

    Sind die Verantwortlichen schon mal mit Ryan Air geflogen ? Dann wüssten sie was Pünktlichkeit ist !!

    ** Nächstes Mal: Condor nur noch im Notfall ***

    Das weiß ich nicht, aber ich schon und die Odysseen, die ich da erlebt habe, könnten Bücher füllen!

    Ich möchte daran erinnern, dass derlei Verschiebungen und Stornos nie Willkür sind und es meistens einen guten Grund dafür gibt. Derlei Dinge können einem bei jeder Airline passieren und ich bin auf einem Flug mit der Lufthansa von Stuttgart nach Düsseldorf schon dreimal aus dem Flieger gestiegen und hab dabei überaus wichtige Termine versemmelt. **** happens ...

    come surf the clouds, race the dark, meet me where the cliff greets the sea
  • ADEgi
    Dabei seit: 1180828800000
    Beiträge: 4324
    geschrieben 1231168908000

    Hallo,

    noch eine kleine Anmerkung von mir zu den Kerosinpreisen:

    Die Fluggesellschaften halten es ja nicht wie der Autofahrer, der mal eben zur Tankstlelle fährt und den Sprit einfüllen läßt, zu dem Preis, den es halt gerade kostet. Bei den Airlines wird der Sprit auf Monate im Voraus eingekauft, beziehungsweise Verträge mit entsprechenden Abnahmepreisen geschlossen. Die Verträge sind aber halt noch zum hohen Preis erfolgt und somit dauert das, bis die Kerosinzuschläge wieder reduziert werden.

    Hinzu kommt noch, daß die Zuschläge die tatsächliche Kostensteigerung meist nicht abgedeckt haben. Somit besteht auch hier noch Nachholbedarf.

    Gruß

    Berthold

    p.s. bezüglich Ryanair: Auch da habe ich schon viele Storys gelesen, die diese Condor Flugstreichung um ein vielfaches übertreffen. Ganz genial fand ich diese, als der Flieger mit dem Sonderaufkleber "Bye,bye, Latehansa" mal gerade etwas sehr viel Verspätung hatte! :laughing:

    Außerdem ist es natürlich wesentlich einfacher pünktlich zu fliegen, wenn man auf keinerlei Anschlüsse Rücksicht nehemen muß und auch keine Sitzplätze vergibt. Nur zwei Beispiele, warum die beiden nicht vergleichbar sind.

  • Waldschrat
    Dabei seit: 1086739200000
    Beiträge: 2169
    geschrieben 1231169907000

    Und nicht zu vergessen : das Gepäck ! Mit Ryanair kann man notfalls mal 'en WE-Trip machen,wo Handgepäck ausreicht,aber in einen längeren Urlaub? Niemals!

    Aber schon das Bording schreckt mich ab. Alle rennen gleichzeitig übers Flugfeld,um einen Platz zu ergattern,und wenn man etwas später kommt,kann man sich als Familie auf verstreute Mittelsitze verteilen,denn Fenster-und auch Gangplätze sind belegt. Und niemand wird freiwillig "seinen" erkämpften Platz wieder räumen. Ryanair ist wirklich das Letzte unter den Airlines.

    Seit dem ich die Menschen kenne,liebe ich die Tiere
  • chepri
    Dabei seit: 1148342400000
    Beiträge: 3475
    gesperrt
    geschrieben 1231171592000

    dass derlei Verschiebungen und Stornos nie Willkür sind und es meistens einen guten Grund dafür gibt

    Eigenartigerweise sind diese guten Gründe meist zum Nachteil der Kunden und dienen in erster Linie der optimalen Auslastung der Maschinen. Ich bin mir aber auch bewußt, dass dies notwendig ist, um die Preise möglichst niedrig zu halten und weiterhin "Fliegenpreise" anbieten zu können.

    @Berthold: Was du zum Kauf von Kerosin schreibst ist natürlich richtig. Ich bin aber mal neugierig, ob der Kerosinzuschlag tatsächlich in einigen Monaten wegfällt oder ob dies stillschweigend in Vergessenheit gerät, vor allem dann, wenn der Rohölpreis in der Zwischenzeit wieder kräftig gestiegen ist.

    Schade nur, dass mein Tankwart nicht einverstanden war, als ich heute 1000l Benzin kaufen wollte, mit der Option, diese dann nach und zu tanken, wenn die Preise wieder steigen.

  • ADEgi
    Dabei seit: 1180828800000
    Beiträge: 4324
    geschrieben 1231171750000

    @chepri

    Da mußt Du schon etwas mehr bieten als nur 1.000 Liter! ;)

    Ich kenne mich zwar in dem Gewerbe nicht aus, könnte mir aber vorsstellen, daß große Speditionen ähnliche Verträge haben.

    Gruß

    Berthold

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!