• pzl64
    Dabei seit: 1107993600000
    Beiträge: 1624
    geschrieben 1472132215000

    Ich frage mich allerdings gerade, wie in den 80er Jahren ein Röhrenmonitor in die Rückenlehne gepasst hat.... :p

    Ich kann mich nicht erinnern, dass es da schon LCD Monitore gab.

  • rumsstein
    Dabei seit: 1375574400000
    Beiträge: 4686
    geschrieben 1472138676000

    Dann waren es vielleicht auch die neunziger. Auf jeden Fall fast zeitgleich mit den Monitoren in den Sitzen der ICE, die man gelegentlich noch sieht, wenn auch deaktiviert.

    Mein Gott, ist das denn so wichtig?

    Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben. (Alexander Freiherr von Humboldt)
  • Mel4477
    Dabei seit: 1120953600000
    Beiträge: 328
    geschrieben 1472474930000

    @dedras: Leider finde ich es nirgends..... Aber danke Dir.

    Jetzt mal noch eine Frage.... Wie gesagt, seht es mir nach, mein letzter Flug ist 8 Jahre her......

    Darf man denn was zu essen mit in den Flieger nehmen? Also ich rede natürlich nicht von ewig viel, sondern z. B. ein Hörnchen für meine Tochter?

    Essen gibts ja nicht mehr und ich seh es nicht ein, soviel zu bezahlen, da mir das meist nie geschmeckt hat und meine Tochter ist noch schlimmer wie ich ;-)....

    Flüssigkeiten ist mir klar, aber bei Essen war ich mir nicht sicher....

    LG

  • Sokrates
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 14854
    Administrator Zielexperte/in für: Istanbul
    geschrieben 1472478365000

    @Mel4477

    Ich weiss nicht, ob es da eine Obergrenze gibt - aber wir haben als Verpflegung pro Person bei einem Flug von drei Stunden (+/-) unbeanstandet 3 gut belegte Brötchen dabei! Da solltest Du mit dem Hörnchen für die Tochter keine Probleme bekommen. ;)

    LG

    Sokrates

    Egal welche Hautfarbe, Religion, Geschlecht oder Nationalität - ich habe mit fast keinem Menschen Probleme. Probleme habe ich nur mit A....löchern!
  • Sonnenfan04
    Dabei seit: 1457654400000
    Beiträge: 81
    geschrieben 1472482239000

    @pzl64

    @ rumsstein

    Nur mal so zur Info der erste funktionierende LCD Monitor wurde 1968 in der USA entwickelt.

    Es ist einfacher ein Atom zu spalten, als ein menschliches Vorurteil ( Albert Einstein )
  • schokohoernchen
    Dabei seit: 1234224000000
    Beiträge: 405
    geschrieben 1472560648000

    mel4477:

    soweit ich weiss, gibts da keine beschränkungen wegen der menge von mitgebrachtem essen.

    nur bei reisen in länder ausserhalb der eu aufpassen, falls nicht alles gefuttert wurde:

    es gibt in vielen ländern einfuhrverbote für milch- oder fleischprodukte, also immer alles brav an bord aufessen :D

    und noch ein tipp für durstige passagiere:

    wer kein vermögen für nach der sicherheitskontrolle gekauftes wasser ausgeben will, kann auch eine leere flasche durch die kontrolle mitnehmen und danach mit leitungswasser auffüllen. wir brauchen beim fliegen viel zu trinken und so gab es bei uns nie probleme...

    **Die Hitze kann für die deutschen Spieler sogar ein Vorteil sein. An einem Urlaubsort sieht man in der Mittagshitze auch immer nur Deutsche draußen, also kommen wir mit der Temperatur sogar besser zurecht. (Erich Ribbeck)**
  • BeatriceNeu
    Dabei seit: 1472601600000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1472635845000

    Hallo,

    wir möchten im Oktober gerne mit Condor von München nach Cancun fliegen.

    Kann jemand was über die Premium Class berichten? Lohnt sich das Geld mit 2 kleinen Kindern auszugeben? Habt ihr evtl auch Erfahrung zu den Plätzen vor der Trennwand? ich sehe hier evtl den Vorteilt, dass keiner vor einem Sitzt und man daher keine Rückenlehnen umgelegt bekommt.

    Danke

  • Mam62
    Dabei seit: 1378598400000
    Beiträge: 3133
    geschrieben 1472642584000

    Am Sitz vor der Trennwand kannst Du die Beine aber nicht unter den Vordersitz schieben, hast dadurch weniger Platz.

    Ausserdem sind die Tabletts in den Armlehnen, die Sitze dadurch etwas schmaler.

    Meist sind dort auch noch die Toiletten, viel Verkehr und viele Leute die um einen rumstehen.

    Diese Sitze haben überhaupt keinen Vorteil, auch wenn manche ganz wild drauf sind. Mich müsstest Du auf nem langen Flug betäuben, damit ich dort sitze.

  • BeatriceNeu
    Dabei seit: 1472601600000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1472643005000

    Stimmt, mit den Tabletts hast du natürlich recht.

    es soll eine 767 fliegen. nun noch eine Frage, weiß jemand, ob in den reihen 7-10 sowohl in den 2er als auch 3er Plätzen die Armlehnen hochgeklappt werden können, sodass die Kinder liegen könnten?

  • Jarome
    Dabei seit: 1419724800000
    Beiträge: 95
    geschrieben 1472646953000

    Auf Langstreckenflügen kann es zudem sehr belastend sein, mehrere Stunden die Trennwand vor sich zu haben.

    Die Armlehnen lassen sich meines Wissens hochklappen, sofern ihr keine Notausgangsreihe bucht.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!