• Armin
    Dabei seit: 1093132800000
    Beiträge: 1535
    geschrieben 1459172206000

    @st.mueller

    ..ich würde mir das ganze Gedöns mit PEC, Sitzplatzreservierung etc. für den doch recht kurzen Flug sparen, es sei denn einer von euch oder Ihr beide verfügt über außergewöhnlichen Körpermaße. Sehr rechtzeitig am Schaltercheckin sein reicht in der Regel völlig, bei entsprechender Freundlichkeit dürfte vor allem zu zweit ein Fensterplatz recht sicher auch ohne kostenpflichtige reservierung zu erhalten sein. Die Condor- Kurz bzw. Mittelstreckenjets verfügen über eine 3-3 Bestuhlung so daß sowieso jeder 3. Platz ein Fensterplatz ist. In meinen Augen ist das ganze Zusatzgedöns bei einem 3,5Std. Flug unter normalen Umständen rausgeworfenes Geld.

  • matthiasl
    Dabei seit: 1095638400000
    Beiträge: 1586
    geschrieben 1459198145000

    Bei einer Kurz oder Mittelstrecke ist doch egal wo man sitzt,jedoch bei einem Langstreckenflug nicht.

    Da bevorzuge ich schon minimum die Premium Eco und einen Gangplatz.

  • Herbert_40
    Dabei seit: 1129161600000
    Beiträge: 327
    geschrieben 1459203963000

    Das ist auch meine Meinung, wobei ich bezüglich Langstreckenflug noch eines drauf setze, da kommt für uns nur noch "Business" in Frage. :D

  • Carina2000
    Dabei seit: 1170979200000
    Beiträge: 201
    geschrieben 1459255485000

    Hallo, wir haben eine Sitzreservierung für den Flug DE 1600 am 28.8. nach Heraklion. Nun sehe ich auf dem Sitzplatzplan, dass der Sitz 8 A eigentl. noch ein Premiumsitzplan ist?? 9 A dann ECO. Kann das sein?? Wir haben ganz normale Fensterplätze reserviert.

    Danke

  • HABERLING
    Dabei seit: 1283126400000
    Beiträge: 1654
    geschrieben 1459256589000

    Hallo schau mal hier

    Das Gehirn ist übrigens keine Seife. Es wird nicht weniger, wenn man es benutzt.
  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • Carina2000
    Dabei seit: 1170979200000
    Beiträge: 201
    geschrieben 1459257639000

    Ahh ok, dann geht das immer tageweise, wusste ich nicht dass das variiert.

    Dankeschön!!

  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • superkolbi
    Dabei seit: 1388880000000
    Beiträge: 81
    geschrieben 1459434013000

    superkolbi:

    Die Flugbegleiter werden morgen Ihren Spaß haben...

    Bei anderen Fluglinien wurden bisher für Familien zusammenhängende Sitzplätze vergeben.

    Und es ist so gekommen: Condor hatte drei Kleininder in eine Sitzreihe gebucht, was dann ein Sicherheitsproblem wurde. Erst nachdem sich ein Erwachsener auf einen der Plätze gesetzt hat, durfte losgeflogen werden. Da unsere Kinder wie schon geschrieben in einer anderen Reihe sassen, waren diese natürlich etwas unruhig. Dafür hatte zumindest ein Fluggast kein Verständis und rumgestänkert.

    Für den Rückflug haben wir am Check-In Plätze nebeneinander bekommen, da war dann auch Ruhe bei den Kindern.

    Von dem versprochenen "Snack" haben wir allerdings nichts mitbekommen, oder sollte damit die 10g-Tüte Salzstangen gemeint sein?

    Der Rückflug aus Hurghada dauert über 5 Stunden, Sitzzeit im Flieger beinahe 6 Stunden. Meiner und der Meinung auch anderer Fluggäste sind dafür die Sitzabstände zu gering und zu unbequem.

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42875
    geschrieben 1459456597000

    Ja, superkolbi - das war bereits der fragliche Snack ... bekanntlich gibt es keine standardisierte Definition.

    Zu den Ausführungen hinsichtlich der Platzvergabe verwehre ich mir bewusst jeden Kommentar ... besser is!

    :?

    How stupid must one be to split with Kiedis?
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!