• Butzer
    Dabei seit: 1091664000000
    Beiträge: 179
    geschrieben 1116664910000

    Hallo,

    eine Frage zum Check In Personal am Flughafen.

    Sind die Mitarbeiter am Check In schalter Angestellte des Flughafen`s, oder der Fluggesellschaften.

    Mir fällt ab und an auf. das Mitarbeiter besonders bei den  sehr preiswerten Flügen  eher etwas schneller bzw. auch nicht immer ganz so freundlich abfertigen. Bei anderen Flügen hab ich das nicht ganz so bemerkt. Ich vermag mich zu erinnern, meist ein ;einen guten Flug früher immer als letzten Satz gehört zu haben.

    Vielleicht mögen mich meine Sinne da auch am billigen Ticket täuschen.  Aber ist mal interessant zu sehen, ob das auch anderen aufgefallen ist.

    Ich beabsichtige nicht mit dieser Frage einen Berufszweig in Ungnade zu setzten,bitte dieses auch so zu verstehen, nur mein persöhnliches empfinden, Danke

    gruß andreas

    nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub
  • kruemmel
    Dabei seit: 1116460800000
    Beiträge: 100
    geschrieben 1116668115000

    Keine Ahnung, aber die tragen die Uniform der Fluggesellschaft...

    Also würde ich mal annehmen, dass die bei der betreffenden Fluggesellschaft angestellt sind.

  • Schneeglitzern
    Dabei seit: 1068508800000
    Beiträge: 465
    geschrieben 1116672910000

    Wir sind im April mit 4 Personen (1 Kind) morgens um 2 Uhr äußerst freundlich bedient worden. Obwohl wir für Hin- und Rückflug pro Erw. 58 EUR bezahlt haben. 

    Mit dem Preis hat das glaube ich nichts zu tun, wenn jemand unfreundlich ist.

    Gruß

    Schneeglitzern

  • finchen
    Dabei seit: 1095120000000
    Beiträge: 554
    geschrieben 1116673148000

    Hi,

    vielleicht war das ja auch gerade Zufall!!! Ehrlich gesagt achte ich darauf gar nicht, weil ich mit meinen Gedanken manchmal schon viel weiter bin!!!

  • Luke83
    Dabei seit: 1088812800000
    Beiträge: 26
    geschrieben 1116677111000

    Von wem das Check-In Personal angestellt ist, hängt je nach Flughafen, Fluggesellschaft ab.

    Oft ist das Personal von den Handling-Agents angestellt (z.b. JetAviation, Swissport), die Handling-Agents sind in diesem Fall eigenständige Unternehmungen, welche ihre Dienstleistungen auf den jeweiligen Airports anbieten. Bei einigen Flughäfen gibt es auch Handling-Agent-Gesellschaften, welche durch den Flughafen selbst betrieben werden (z.b. Fraport) und soviel ich weiss gibt es auch Fluggesellschaften, die die Abfertigung selbst machen, insbesondere an ihren Hubs mit grossen Volumen an Gepäck und Passagieren.

    Zu den Uniformen: Die Angestellten der Handling-Agents tragen bei den grösseren Kunden meistens dessen Uniform, so das der Kunde nicht sieht, das z.b. das Check-In nicht selbst durch die Fluggesellschaft durchfgeührt wird. Bei kleinen Fluggesellschaften oder an Airports, wo die entsprechende Fluggesellschaft wenig Flüge durchführt, sind die Angestellten meistens in der Uniform des jeweiligen Handling-Agents.

    Ob unfreundlich oder nicht.... jeder hat mal einen besseren/schlechteren Tag!! Grundsäztlich habe ich bisher gute und freundliche Erfahrungen gemacht und auf meine Wünsche bezüglich besonderer Sitzplätze wird immer eingegangen (wenn nicht bereits im vornherein rserviert!). Kommt vielleicht auch etwas drauf an, wie man diesen Personen gegenübertritt, aber dies ist ja überall so:-)

  • astiae
    Dabei seit: 1094601600000
    Beiträge: 74
    geschrieben 1116702953000

    Hallo @all

    Luke hat es eigentlich schon treffend beschrieben, ich möchte dem eigentlich nur folgendes hinzufügen:

    Das Personal eines Handlings Agenten trägt nur in Ausnahmefällen die Uniform der Airlines, die sie vertritt. Ich persönlich (Angestellte eines Handlings Agenten) kenne nur einen Fall, wobei diese Airline nicht zu unseren Kunden gehört.

    Wir fertigen in DUS ca 20 Fluggesellschaften täglich ab, und wenn man so zwischen einem Check-In hin und her springt, fehlt die Zeit dann auch noch die Uniform zu wechseln. Das hat mit der Größe des Flughafens nichts zu tun, denn DUS ist ziemlich groß. In unserem Fall ist es z.B. so, dass wir bei der Abfertigung einer bestimmten Airlines lediglich das Halstuch wechseln, der Rest der Uniform bleibt der gleiche.

    Der zeitliche Rahmen einen Flug abzufertigen liegt bei einem Einzelflug zwischen 2 STD und 90 MIN reine Check-In Zeit (Zeitspanne Öffnung der Schalter bis Meldeschluß). Wobei 2 STD eher die Ausnahme ist. Und in 90 Min müssen 2 oder 3 Personen bis zu 210 Passagiere einchecken. Wirklich Zeit, um ein paar Sätze zu wechseln bleibt da nicht.

    Manche Airlines, wie z.B. Air Berlin, haben ihre Schalter ganztags geöffnet, da hängt die Schnelligkeit des "abfertigen" oft davon ab, wieviele Abflüge zeitgleich zusammen fallen. Manchmal bleibt die Zeit für Smalltalk, meist aber nicht. Ich denke mir, jeder Passagier kann es anhand der Schlange hinter sich am besten nachvollziehen, ob ein wenig Eile not tut.

    Generell zu behaupten, das Personal dieser oder jener Airline sei unfreundlich oder eben service-orientierter ist schwierig, denn (als Beispiel) am Check-in von Air Berlin, Hapagfly, Germania, Aeroflight, Emirates, Aeroflot, Sun Express, Sky Airlines, LBT oder Hamburg International sitzt unter Umständen ein und derselbe Mitarbeiter (natürlich nicht unbedingt gleichzeitig ;-)) manchmal hat der ein oder andere eben einen besonders guten oder eben schlechten Tag, manchmal gab´s zuvor Ärger mit einem anderen Fluggast oder eine Rüge vom Supervisor. Aber das kennen wir doch im grunde alle, oder ? Jeder in seiner Berufssparte...

    Aus eigener Erfahrung kann ich zu dem Thema nur sagen, dass es manchmal wirklich nicht einfach ist, den gesunden Mittelweg zwischen Passagierzufriedenheit und Zeitdruck zu finden.

    Allen ein schönes WE !

  • Thilo
    Dabei seit: 1086825600000
    Beiträge: 1004
    geschrieben 1116706785000

    bei mir war das Personal bei allen Flügen am Check In Schalter immer sehr freundlich

  • Butzer
    Dabei seit: 1091664000000
    Beiträge: 179
    geschrieben 1116764108000

    Hallo,

    vielen Dank für die Aufschlußreiche Antwort auf dieses Thema.

    gruß andreas

    nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub
  • guest
    Dabei seit: 1041638400000
    Beiträge: 13949
    geschrieben 1116764436000

    Hallöchen :wave:

    Ja,bei mir war das wie bei Thilo,das Personal war immer sehr sehr freundlich und hilfsbereit *freu* :-)

    LG Maja

  • Bellanina
    Dabei seit: 1115683200000
    Beiträge: 568
    geschrieben 1116949455000

    Ich kann ehr sagen, dass der Unterschied ehr zwischen Deutschen und ausländischen Flughäfen zu machen ist. Nicht zwischen den Airlines. In ausländishcne Flughäfen ist das Personal bei meinen Flügen meißt unfreundlicher gewesen. Was aber vielleicht auch an den Sprachunterschieden liegen kann. Aber Englisch kann eigentlich dort jeder und ich kam meißt einem fröhlichen Gruß an den Schalter, schließlich hatte man sich ja erholt im Urlaub   

    Nur letztes Jahr war es wirklich gut. Auf dem Flughafen in Malta, mitten in der Nacht, war der junge Typ am Check in echt super freundlich und das war echt nett, so zum Abschied von der Insel....

    Lg Nina

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!