• Joergvolley
    Dabei seit: 1131580800000
    Beiträge: 11
    geschrieben 1132250706000

    Hallo,

    wir planen eigentlich am 19.05.2006 nach Sonnenstrand in Bulgarien zu fliegen, da das Angebot (350 €/Woche/DZ/ HP) echt verlockend ist!

    Bedingung war für mich allerdings, mit einer deutschen Aireline fliegen zu können!

    Jetzt habe ich gerade im reisebüro erfahren, dass die erst ab dem 29.05. fliegen, was allerdings deutlich zu spät ist, da ich da mitten in den Abi- Prüfungen stecke!

    Zur Auswahl stehen nun Bulgarian Air und Air Via Bulgaria (?)

    Würde super gerne dann dort in den Urlaub fliegen, bin aber sehr skeptisch, da ich schon häufiger schlechte Erfahrungen mit ausländischen Fluglinien machen musste!

    Wer kann mir weiterhelfen und/oder weiß etwas über die bulgarischen Airlines?

  • Melli24
    Dabei seit: 1093478400000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1136390245000

    Hallo,

    wir sind dieses Jahr auch das erste Mal mit Air Via geflogen.Zum Anfang hatte ich da auch meine Bedenken.Wir mussten feststellen,dass kein grosser Unterschied zwischen den deutschen Fluggesellschaften besteht.Es war zwar etwas eng,aber für den kurzen Flug nimmt man das in Kauf.Es gibt im Flugzeug keine Zeitschriften und keinen Fernsehn.Das Essen war genau so wie bei einer deutschen Airline.

    Ich habe für nächstes Jahr auch wieder Bulgarien gebucht und der Flug geht mit Bulgarian Air Charter.

  • ponyfee
    Dabei seit: 1121126400000
    Beiträge: 43
    geschrieben 1136406936000

    Nach Bulgarien fliegen erst seit glaube ich 2(?) Jahren auch deutsche Airlines. Davor musste man also sogar mit den alten Bulgarien-Bombern fliegen. Wir fliegen schon seit etlichen Jahren - es gab noch nie irgendwelche Zwischenfälle. Wie schon gesagt, die sind halt nicht so konfortabel, bieten nicht so viel Platz.

    Trotzdem fliege ich wenn, lieber mit Air Via. Die sehen auf Grund der Lakierung einfach frischer aus. ;)

    Ansonsten: Runter kommen sie alle. :D

  • LanJenni
    Dabei seit: 1136332800000
    Beiträge: 56
    geschrieben 1136457776000

    Also wir sind letztes Jahr auch mit Air Via geflogen und ich hatte vorher auch totale Angst.

    Aber das war alles unbegründet,trotz der Tupolev 154 war der Flug super.

    Und ich muss sogar sagen,fand das Essen sogar besser als bei manch deutschen Airlines.

    Übrigens:Die Tupolev darf normalerweise dieses Jahr nicht mehr Deutschland.Air Via wollte sich Airbus 320 kaufen,dann fliegt man mit europäischem Fluggerät.

    Aber ich weiß nicht wie schnell die mit der Umstellung sind,kann natürlich sein dass die diese Saison noch mit Tupolev fliegen!!

    Bin zwar Bulgarian Air noch nicht geflogen,würde dir aber trotzdem Air Via empfehlen!

  • Rolf Ühlin
    Dabei seit: 1130198400000
    Beiträge: 22
    geschrieben 1136467032000

    Hallo,

    wir waren schon 2 mal in Bulgarien (Burgas) und sind jedesmal mit Air Via geflogen. Unsere Flüge waren jedesmal sehr schön und auch überpünktlich.

    Unser am Anfang etwas mulmiges Gefühl wegen der Sicherheit

    hat sich ebenfalls schnell gelegt und die Maschinen haben einen guten Eindruck gemacht. Ich glaube es ist auch mal ein Erlebniss

    mit einer TU154M zu fliegen. Sie geht (so war jedenfalls unser Eindruck) sehr viel steiler nach oben und gleichfalls auch wieder relativ schnell runter. Hat aber auch Spass gemacht.

    Was mir nicht so gut gefallen hat, sind die Flugzeiten. Da AIR VIA von Bulgarien aus operiert, kann es sein daß man wie bei uns das erste mal nachts um 2 vom Hotel abgeholt wird. Das Essen war auch nicht schlechter als bei anderen Charter Airlines. Bordunterhaltung ist nicht vorhanden. Aber das ist bei Flügen um 2 Std. auch nicht wirklich nötig.

    Viel Grüsse

    Rolf

  • melbelle
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 1506
    geschrieben 1136468001000

    über die bulgarischen Airlines gab es in der letzten Zeit aber schon eine Menge Threads, evtl. machst Du Dich mal durchs Blättern schlau....wurde durchgekaut bis zum Abwinken.

    Ergebnis dieser Beiträge war: der eine sagt ja, der andere nein....abgestürzt ist auf jeden Fall noch keine und ich selbst bin auch schon mit Air Via geflogen....muss man mal erlebt haben (nicht im negativen Sinne gemeint!)

    ;) melbelle
  • Worldtraveller074
    Dabei seit: 1136678400000
    Beiträge: 22
    geschrieben 1136742410000

    :D Air Via mit Airbus ??!!

    Ich kann nur allen zustimmen, die oben bereits etwas zu dem Thema geschrieben haben. Ich bin selber mehrfach mit Air Via geflogen. Es gibt leider nur sehr wenige dt. Carrier, die Bulgarien anfliegen und es werden immer weniger. Es fliegen in diesem Jahr u.a. LTU, Condor, Hamburg International nach Bulgarien.

    Aber ich habe gelesen, dass Air Via ab diesem Jahr jetzt A320 Flugzeuge für den Verkehr nach deutschland einsetzen will.

    Aber auch in die "alten" Flugzeuge konnte man einsteigen.

  • Baikal
    Dabei seit: 1135209600000
    Beiträge: 209
    geschrieben 1136742459000

    Sicher gibt es, nicht nur hier, genug Threads in denen sich mit Air Via, Bulgarian Air und sämtlichen anderen Fluggesellschaften befasst wurde ... wer hat denn schon Zeit und Muße sich da stundenlang durchzuklicken.

    Im übrigen sind die Tupolevs absolut bewährte Fluggeräte, deren Zuverlässigkeit so manch anderer Flugzeugbauer erstmal erreichen muß. Ein Start- oder Landeverbot gibt es für diese Maschinen, wenn sie denn vernünftig gewartet und instandgehalten werden, in Deuschland nicht, warum auch? Zudem gibt es für die "alten" Maschinen noch genug Einsatzmöglichkeiten in den Ostblockstaaten, wovon ich einige Liedchen singen kann.

    Wer lesen kann ist klar im Vorteil. Wer auch versteht was er liest, ist ganz weit vorne.
  • jaykayham
    Dabei seit: 1093478400000
    Beiträge: 2403
    geschrieben 1136744348000

    @'Baikal' sagte:

    Im übrigen sind die Tupolevs absolut bewährte Fluggeräte, deren Zuverlässigkeit so manch anderer Flugzeugbauer erstmal erreichen muß.

    Das Thema sollte sich 2006 sich sowieso erledigen...

    Als Charterairlines in Bulgarien gibt es:

    1. BUC- fliegt mit westlichen BOEING MD-80

    2. AIR VIA-fliegt noch mit TU154, wird aber zum Sommer auf AIRBUS A320 umgestellen

    3. HEMUS AIR, fliegt nur bedingt mit Tupolevs, Flotte auf BOEING B737 und BAe146 umgestellt

    4. AirBulgaria- fliegt nur mit BOEING B737

    5. BH AIR- fliegt nur tlw. Tupolev, Flotte auf AIRBUS A320 umgestellt

    Dahersollte man sich keinen Kopf machen in einer Tupolev zu landen! ;)

    PS: Bin mal mit einer Tupolev 154 von Berlin über Sofia und Abu Dhabi nach Colombo geflogen, 18Stunden pures Vergnügen- auch ohne Musik, Fernseher etc.! ;)

    LEBEN IST, WAS EINEM BEGEGNET, WÄHREND MAN AUF SEINE TRÄUME WARTET!
  • Bulgarienfan
    Dabei seit: 1091923200000
    Beiträge: 2713
    geschrieben 1136796551000

    Ich finde es schade, dass die Tupolevs nicht mehr von Deutschland fliegen. Das waren nämlich die schnellsten Maschinen auf der Strecke.

    Gruß

    Bulgarienfan

    Einmal Bulgarien - immer Bulgarien! Once in Bulgaria - forever in Bulgaria! Веднъж в България – завинаги в България! Однажды в Болгарии – навсегда в Болгарии!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!