• guest
    Dabei seit: 1041638400000
    Beiträge: 13949
    geschrieben 1086184772000

    Hallo,fiegen im August nach Burgas mit Bulgarien-Air hat schon jemand mit dieser Fluggesellschaft erfahrung???

    Danke Kristin

  • Denise
    Dabei seit: 1084320000000
    Beiträge: 27
    geschrieben 1086187667000

    Hey Kristin,

    fliegt ihr mit Bulgarien Air Charter oder mit der Via? Also wir sind letztes Jahr mit Bulgarien Air Charter nach Varna geflogen...Ziemlich alte Maschinen, Essen ziemlich gewöhnungsbedürftig...keine Musik, kein TV.... Schlecht!!!!

  • Denise
    Dabei seit: 1084320000000
    Beiträge: 27
    geschrieben 1086187667000

    Hey Kristin,

    fliegt ihr mit Bulgarien Air Charter oder mit der Via? Also wir sind letztes Jahr mit Bulgarien Air Charter nach Varna geflogen...Ziemlich alte Maschinen, Essen ziemlich gewöhnungsbedürftig...keine Musik, kein TV.... Schlecht!!!!

  • MertenA
    Dabei seit: 1064620800000
    Beiträge: 76
    geschrieben 1086190086000

    Hallo bin auch in Bulgarien gewesen, mit Air Via!!! Hinflug super!!!

    Auf dem Rückflug fühlte ich mich nicht so wohl!!!!

    Aber wir kamen ja wieder gut runter ohne Probleme!!!!Alles halb so schlimm, bin wirklich nicht mutig!°

    Anne

  • MertenA
    Dabei seit: 1064620800000
    Beiträge: 76
    geschrieben 1086190086000

    Hallo bin auch in Bulgarien gewesen, mit Air Via!!! Hinflug super!!!

    Auf dem Rückflug fühlte ich mich nicht so wohl!!!!

    Aber wir kamen ja wieder gut runter ohne Probleme!!!!Alles halb so schlimm, bin wirklich nicht mutig!°

    Anne

  • Sokrates
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 14852
    Administrator Zielexperte/in für: Istanbul
    geschrieben 1086786709000

    Zum Gruße.

    Ich kann nur zu Bulgarian Air Charter was sagen. Waren im letzten September in Goldstrand (Burgas). Fluggerät Tupolev 157 (?), uralt und laut, aber zuverlässig. Der Vorteil dieses Typs soll angeblich der sein, dass man immer Ersatzteile aus den noch reichlich vorhandenen ausgemusterten Maschinen ausbauen kann, im Gegensatz zu den Airbus oder Boeings, wo die Teile nur gegen Devisen zu beschaffen sind. Die Verpflegung war auch etwas kärglich, aber das Personal war freundlich und bemüht. In der Maschine, die wir auf dem Rückflug hatten, waren die Sitzreihen allerdings im Abstand sehr ungleichmäßig, d.h. in den ersten 10 - 12 Reihen konnte man selbst als schlanker Mensch von 185 m Länge die Tische zum Essen kaum runterklappen, geschweige denn die Beine unterbringen. Als nach der Zwischenlandung in Stuttgart reichlich Plätze frei wurden, haben wir feststellen können, dass die hinteren Reihen erheblich weiter auseinander waren.  

    Es lebe die JU 52!

    Sokrates

    Egal welche Hautfarbe, Religion, Geschlecht oder Nationalität - ich habe mit fast keinem Menschen Probleme. Probleme habe ich nur mit A....löchern!
  • Sokrates
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 14852
    Administrator Zielexperte/in für: Istanbul
    geschrieben 1086786709000

    Zum Gruße.

    Ich kann nur zu Bulgarian Air Charter was sagen. Waren im letzten September in Goldstrand (Burgas). Fluggerät Tupolev 157 (?), uralt und laut, aber zuverlässig. Der Vorteil dieses Typs soll angeblich der sein, dass man immer Ersatzteile aus den noch reichlich vorhandenen ausgemusterten Maschinen ausbauen kann, im Gegensatz zu den Airbus oder Boeings, wo die Teile nur gegen Devisen zu beschaffen sind. Die Verpflegung war auch etwas kärglich, aber das Personal war freundlich und bemüht. In der Maschine, die wir auf dem Rückflug hatten, waren die Sitzreihen allerdings im Abstand sehr ungleichmäßig, d.h. in den ersten 10 - 12 Reihen konnte man selbst als schlanker Mensch von 185 m Länge die Tische zum Essen kaum runterklappen, geschweige denn die Beine unterbringen. Als nach der Zwischenlandung in Stuttgart reichlich Plätze frei wurden, haben wir feststellen können, dass die hinteren Reihen erheblich weiter auseinander waren.  

    Es lebe die JU 52!

    Sokrates

    Egal welche Hautfarbe, Religion, Geschlecht oder Nationalität - ich habe mit fast keinem Menschen Probleme. Probleme habe ich nur mit A....löchern!
  • gandalf195
    Dabei seit: 1328227200000
    Beiträge: 16
    geschrieben 1086937634000

    Hi Kristin,

    wir sind letztes Jahr mit der VIM ab Berlin-Schönefeld zum Sonnenstrand geflogen.

    Im Raucherbereich ist es in der Tupolew ziemlich laut, da dort die Triebwerke angebracht sind.

    Die Verpflegung war leidlich (wir sind morgens geflogen) aber der Service war echt mässig. Es gab nur ein Getränk, jedes weitere musste beazahlt werden. Nur eine zweite Tasse Kaffee gab es. Da ist der Steward mit der Kaffeekanne in der Hand durch den Gang gelaufen und hat nachgeschenkt.

    Die Kopfhörer konnten wir zu Hause lassen, da es weder Radio noch einen Film gab.

    Die kurze Flugzeit nach Bulgarien ist aber zu überstehen. Nur auf einem längeren Flug wäre mir der Sitz zu durchgesessen.

    Gruß und viel Spaß in Bulgarien

    Michael

  • gandalf195
    Dabei seit: 1328227200000
    Beiträge: 16
    geschrieben 1086937634000

    Hi Kristin,

    wir sind letztes Jahr mit der VIM ab Berlin-Schönefeld zum Sonnenstrand geflogen.

    Im Raucherbereich ist es in der Tupolew ziemlich laut, da dort die Triebwerke angebracht sind.

    Die Verpflegung war leidlich (wir sind morgens geflogen) aber der Service war echt mässig. Es gab nur ein Getränk, jedes weitere musste beazahlt werden. Nur eine zweite Tasse Kaffee gab es. Da ist der Steward mit der Kaffeekanne in der Hand durch den Gang gelaufen und hat nachgeschenkt.

    Die Kopfhörer konnten wir zu Hause lassen, da es weder Radio noch einen Film gab.

    Die kurze Flugzeit nach Bulgarien ist aber zu überstehen. Nur auf einem längeren Flug wäre mir der Sitz zu durchgesessen.

    Gruß und viel Spaß in Bulgarien

    Michael

  • Oldtimer007
    Dabei seit: 1086825600000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1086997169000

    War kürzlich in Bulgarien (Burgas) mit VIA (Tupolev 154M). Die war sehr eng. Service nicht besonders, Essen knapp und nicht gerade hinreißend. Aber für den kurzen Flug hat das Getränk auch gereicht. Bei Bulgarien-Air habe ich in Burgas aber auch Airbus-Maschinen gesehen. Solltest Du dennoch mit einer TU 154M fliegen, empfehle ich beim Einchecken nach den Plätzen A oder F (das sind die Fensterplätze) in den Reihen 18 oder 20 zu fragen. Die liegen nämlich in den Reihen hinter den Notausgängen über der Tragfläche. Vor den Notausgängen sind keine Fensterplätze installiert und du hast dadurch eine herrliche Beinfreiheit.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!